Mittwoch, 3. Juli 2013

Bücher zu Gast in meinem Buchregal #1

Hallöchen miteinander,
ich dachte mir, ich stelle euch heute mal die Bücher vor, die ich mir momentan geliehen habe und somit die Gäste in meinem Bücherregal sind. Fehlen tut hier allerdings Jennifer Rush's Escape, welches ich gestern Nacht durchgelesen und heute auch gleich wieder zurückgegeben habe.
 George R. R. Martin - Das Erbe von Winterfell
George R. R. Martin - Der Thron der Sieben Königreiche
George R. R. Martin - Die Saat des goldenen Löwen
Erin Morgenstern - Der Nachtzirkus
Brom - Der Kinderdieb
 Lauren Kate Engelsnacht
Lauren Kate - Engelsmorgen
 Ally Condie - Die Auswahl
Lauren Oliver - Delirium
 ____________________________________________________

Fangen wir mal an.

Da wären zu erst Teil 2-4 der Reihe "Das Lied von Eis und Feuer", wovon ich Teil 2 bereits gelesen habe und ihn nur noch zurückgeben muss. Da die Serie leider, naja eigentlich glücklicherweise, sich so nah an die Bücher hält, und ich diese bereits bis einschließlich Staffel 3 gesehen habe, fehlt mir natürlich jegliche Motivation durch Stoff, welchen ich schon kenne, mich durchzuquälen.

Zu Der Nachtzirkus kann ich bisher nur sagen, dass mich das Cover sehr anspricht und ich somit sehr gespannt bin, ob der Inhalt des Buches mich ähnlich oder vielleicht sogar besser anspricht.

Ebenfalls bis heute unbekannt war mit Der Kinderdieb. Klang für mich erstmal nach Krimi, was ich ja nun überhaupt nicht gerne lese. Dennoch hab ich mir den Klappentext mal durchgelesen. Es scheint eine Art Peter Pan Geschichte zu sein mit einem anderen Land und Kindern, die aus schlechten Verhältnissen kommen. 

Engelsnacht und Engelsmorgen kannte ich bisher auch nur von den Covern, welche durch ihre düstere Stimmung mich doch ganz gut ansprachen, aber nie zum Kauf brachten. Derjenigen von der ich die Bücher geliehen habe, gefielen sie überhaupt nicht. Das macht mich natürlich etwas skeptisch, aber dennoch bekommt die Reihe von mir eine Chance.

Dass ich mir Die Auswahl geliehen habe, resultiert aus einer Menge langweiliger Biologie-Stunden mit vielen, vielen super tollen Buchempfehlungen von der besten Sitznachbarin der Welt :)
Auch hier war die Spenderin (diesmal eine andere Person übrigens) nicht so angetan von dem Buch...leider muss ich mich ihr anschließen, aber weiteres dazu kommt diese oder nächstes Woche in einer Rezension.

Als letztes kommen wir zu Delirium und somit zu meinem aktuellen Buch. Es handelt davon, dass Liebe in der Zukunft eine Krankheit ist, welche am 18. Geburtstag eines Menschen geheilt werden kann und auch wird. Die Idee hat Potenzial und die wenigen Seiten, die ich bisher gelesen habe, machen Lust auf mehr. Auch hier wird definitiv eine Rezension folgen

Das war es dann erstnal wieder.
In den nächsten Tagen werde ich wieder ein paar Rezis schreiben und im Laufe dieser 
und nächster Woche dann veröffentlichen. Darunter werden unteranderem sein:

Audrey Niffenegger - Die Frau des Zeitreisenden
Jennifer Rush - Escape
Ally Condie - Die Auswahl
Lauren Oliver - Delirium

Bis dann ;-)

Kommentare :

  1. ...Delirium habe ich ja schon sehr gemocht...und den zweiten Teil, Pandemonium fand ich dann sogar noch fast besser. Auf jeden Fall viel Spaß mit dem Buch :-) Beim "Lied von Eis und Feuer" kann ich dich total verstehen! Die Serie gefällt mir super; aber ob ich das Gesehene dann auch nochmal lesen muss...mhmhmmmm...

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Delirium finde ich bisher auch sehr toll und ich glaub für die Bücher von das Lied von Eis und Feuer brauch ich dann auch wirklich Lust und Zeit, weil mans halt ja schon kennt :(

      Löschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...