Montag, 28. Oktober 2013

[Neuzugänge] 2 neue Bücher + Fragen an euch

Hallöchen,
entschuldigt, dass ich etwas spät dran bin dieses Mal, aber ich war gestern zu müde um mich dazu aufzuraffen.
Letzte Woche gab es nur zwei Neuzugänge unzwar Auracle und Neva.

Auracle habe ich gegen Geisterblumen ertauscht und bin schon wirklich gespannt, wie es ist, da das Thema ja nun nicht so neu ist. Das Cover gefällt mir zumindest schonmal sehr sehr gut

Neva habe ich aus einer Überraschungsgruppe und habe mich riesig gefreut. Es soll ja eine sehr gute Dystopie seien und dazu noch ein Einzelband, was eine Seltenheit auf dem momentanen Büchermarkt ist. Wann ich es lesen werde...keine Ahnung.

Dann noch zu meinen angekündigten Fragen. Wie ihr seht, habe ich ENDLICH City of Bones ausgelesen. Möchtet ihr dazu eine Rezi oder reicht euch ein einfacher Leseeindruck, da es bereits soviele Rezis gibt und ich doch etwas unentschlossen über das Buch bin.

Frage Nummer 2 kam mir gestern Abend, als die "Der große Gatsby" gesehen habe. Möchtet ihr auch Film-/Serienrezensionen oder lieber nicht? Oder nur welche, die auf Büchern basieren?

Ich bin auf eure Antworten gespannt und werde jetzt weiter nach einem günstigen Angebot von "Der Vorleser" suchen, da ich diesen bald in der Schule lesen muss. Hat es irgendwer schon gelesen? Wie fandet ihr es?

Bis Bald

Kommentare :

  1. Huhu,
    Zu City of Bones kann ich mich schlecht äußern ich hab das Buch 3 x angefangen und 3x abgebrochen und am ende landete es auf Ebay... ^^
    Aber über Film- Serienrezis würde ich mich freuen, find ich klasse :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. "Auracle" hat mir so mittelmäßig gut gefallen, "Neva" möchte ich bald lesen.
    Mich persönlich interessieren, Filmrezis nicht besonders, weil gerade da auch sehr subjektiv ist, ob sie einem gefallen oder nicht. Also bei Büchern ist das natürlich auch so, aber ich finde da kann man besser beurteilen, ob das wirklich von der Qualität her gut oder schlecht ist oder ob es einfach am persönlichen Geschmack liegt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hi! Ich kenne beide Neuzugänge nicht, bin gespannt, wie dir Neva gefällt, ein Einzelband ist momentan wirklich eine Seltenheit ;)

    Bei City of Bones würde mir persönlich ein Leseeindruck reichen. Wie du schon sagtest gibt es schon viele, viele Rezensionen. Mir hat das Buch ganz gut gefallen, allerdings bin ich kein sooo begeisterter Fan wie viele andere.

    Filmrezensionen interessieren mich persönlich auch nicht sooo sehr. Rezis zu Buchverfilmungen wären allerdings schon interessant.

    LG, A.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    die Idee von einem kurzem Leseeindruck gefällt mir gut, gerade bei Büchern, die gefühlt schon die halbe Welt gelesen haben, oder zumindest die halbe Bloggerwelt ;) Ich würde mir eine einseitige Rezi (din a4 norm) auch denke ich nie antun, weil ich es ja bereits andernorts zu Hauf gesehen habe.. Das ist meine Meinung. Und zu deiner anderen Frage: ehm.. ich fand der Vorleser einfach nur schrecklich. Das Buch sogar noch unangenehmer als den Film. Zumal vorne darauf steht "Roman" und das ist es definitiv nicht. Sei schlau und erwähne im Unterricht dass es sich vom Aufbau eher um eine Erzählung handelt. Wenn du vorher noch kurz die Merkmale einer Erzählung googlest um deine Behauptung auch begründen zu können und wenn du einen halbwegs intelligenten Lehrer hast, gibt dir das n paar Pluspunkte ;)

    LG Jimmy

    AntwortenLöschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...