Dienstag, 11. Februar 2014

[Rezi] Mary Janice Davidson & Anthony Alongi - Gewandelt [Drachenstern]

 
Inhalt
Eigentlich führt Jennifer Scales ein ganz normales Leben, bis sie plötzlich merkt, dass sie außergewöhnliche Körperkräfte besitzt und Dinge sieht, die andere nicht sehen. Und dann passiert es: In einer Halbmondnacht verwandelt sie sich in einen Werdrachen! Und sie ist nicht die Einzige in der Familie. Auch ihr Vater und Großvater können fliegen und Feuer speihen. Von nun an ändert Jennifer zweimal im Monat für einige Tage die Gestalt und lernt andere Werdrachen kennen, die unerkannt unter den Menschen leben. Und sie muss erfahren, dass Werdrachen mächtige Feinde haben, die sie vernichten wollen ...

Erster Satz
"An ihrem fünften Geburtstag musste Jennifer Scales mit ihrer Familie umziehen." 
Gestaltung
vorne
hinten
Bei Drachenstern handelt es sich um eine Klappenbroschur.  Das Cover wurde in blau gehalten. Dominieren tut hier der dunkle Farbton im Hintergrund, von welchem sich ein dunklerer chinesischer Drache, welcher sich um den Mond legt, deutlich abhebt. Im vorderen und hinterem Inneren der Broschur zieht sich die Covergestaltung fort, indem ebenfalls jeweils ein Drache vor einem Mond gezeigt wird. 

Der Himmel ist des Weiteren mit Ranken in einem helleren Farbton geschmückt. 
Die Drachensymbolik wird auch im Inneren weiter verwendet. So prankt über jedem neuen Kapitel ein chinesischer Drachenkopf, welcher Feuer speit. Darunter steht die Kapitelzahl geschrieben. Darauf folgt in größerer Schrift der jeweilige Titel eben dieses Kapitels.
Insgesamt gefällt mir die Gestaltung sehr gut auf das Thema abgestimmt und auch farbtonmäßig passend, da Jennifer ein blauer Drache ist.

Meine Meinung
Drachenstern richtet sich eher an junge Fantasyeinsteiger. So ist der Schreibstil sehr einfach gehalten und für jeden leicht verständlich ohne komplizierte Fachbegriffe oder ähnlcihes. Geschrieben ist es aus der Perspektive eines allwissenden, allerdings nicht involvierten, Erzählers, welcher sich zumeist auf Jennifer beschränkt. Jennifer ist jünger als die meisten anderen Werdrachen bei ihrer ersten Verwandlung und natürlich weiß sie nichts von ihrem übernatürlichen Schicksal. Übliches Fantasy-Cliché erfüllt, aber für die angedachte Altersklasse, welche ich auf 10-14 Jahre schätze, vollkommen in Ordnung. Der erste Teil des Buches ist stark durch die Einfindung Jennifers in ihr Drachendasein geprägt, so dass nur wenig Spannung, dafür aber viel Spaß aufkommt. Dennoch ist Jennifer, wie so viele andere Protagonisten, in meinen Augen etwas zu perfekt im Erlernen neuer Dinge. Gegen Mitte des Buches kommt es dann zu einer dramatischen Wendung, die durch ein gut geschriebenes Labyrinth an falschen und richtigen Hinweisen und Vermutungen, ein gutes und konstantes Level an Spannung vermittelt. Ebenfalls am Ende erfährt man ein Detail über eine Person, wo ich nicht mit gerechnet habe.
Vieles war aber leider vorhersehbar, aber die Details und der flüssige Schreibstil haben mich wirklich überzeugt. Ich denke, für die angedachte Zielgruppe, ist das Buch wirklich perfekt, da es nicht sehr dick ist, aber einen guten und plausiblen Aufbau der Geschichte aufweisen kann gemischt mit Spaß und Spannung. Am Ende hab sogar ich mich ein bisschen gegruselt vor den Antagonisten, was allerdings an der Gestalt lag in der er auftritt.
Abschließend ein sehr gutes Buch für junge Leser, die in das Fantasy-Genre eindringen wollen oder die etwas anderes als Zauberer und Vampire lesen möchten .

Wertung 
 _________________________________________________________
Drachenstern - Reihe
http://egmont-ink.de/die-buecher/http://egmont-ink.de/die-buecher/ 
desweiteren auf Englisch erschienen:
http://maryjanicedavidson.net/paranormal-romance-novels/the-silver-moon-elm-a-jennifer-scales-novelhttp://maryjanicedavidson.net/young-adult/seraph-of-sorrow-a-jennifer-scales-novelhttp://maryjanicedavidson.net/young-adult/rise-of-the-poison-moon-a-jennifer-scales-novel-book-5http://maryjanicedavidson.net/fantasy/evangelina-a-jennifer-scales-novel-book-6-coming-2012
_________________________________________________________

Einen Herzlichen Dank an den Egmont INK Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.
http://egmont-ink.de/

Kommentare :

  1. Wie gut, dass Debbie auf FB nach schönen Blogs gefragt hat :) so konnte ich auch deinen finden und bin jetzt ganz offiziell dein neuer Follower. Freu mich von dir zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich nicht schlecht an, vor allem die Aufmachung sieht toll aus ♥

    GLG Aleshanee

    AntwortenLöschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...