Samstag, 26. April 2014

[Lesewochenenden] Zwischen Booksoulmates und Geschichtsbüchern - Tag 1

Hallo meine Lieben,
mein Vorhaben jede Woche eine Rezi hochzuladen ist leider gescheitert, da das Lernen soviel Zeit in Anspruch nimmt, dass ich leider kaum dazu komme, aber ich werde es nächste Woche probieren, da ich für Englisch und Mathe nicht ganz so viel pauken muss.
Ich habe mich nun dennoch als Ausgleich entschlossen an einem Lesewochenende teilzunehmen, welches unter dem Motto Booksoulmates stattfindet.
Wir konnten uns in Teams zusammenfinden und müssen gemeinsam auch pro Tag eine Aufgabe lösen. Heute folgt dann der Rückblick auf gestern.
Alle Fragen & Aufgaben findet ihr hier.
Ich hab es mir draußen bequem gemacht und immer zwischen lesen und lernen hin und her gewechselt. Wer auch immer auf die Idee gekommen ist, dass Theoriemodule in Geschichte eine tolle Sache sei, ist wohl ein Sadist der härtesten Klasse.

Nun zu allererst galt es folgende Teamaufgabe zu lösen:
Nehmt Kontakt miteinander auf und stellt euch einander kurz vor.
 Wählt euch dann einen Teamnamen! 
Wir haben uns einander vorgestellt und heißen nun BloggerVlogger Ladies, da wir alle entweder bloggen oder einen Youtube-Channel besitzen.

1. Welches Buch liest du an diesem Wochenende?
Ich lese "Die fünfte Welle" und "Night School - Du darfst keinem trauen".

2. Nach welchem Prinzip hast du dein Bücherregal sortiert?
Momentan nach gar keinem, da mir der Platz einfach fehlt. Auf einem Regal hab ich Reihen so gut es ging zusammen gestellt, aber sonst willkürlich, wie sie gerade kommen. Ich hoffe, dass ich dies irgendwann mal ändern kann.

3. Hast du ein Buch schon mehrmals gelesen?
Zu meiner Twilight-Zeit ja, da hab ich die Reihe drei- oder viermal durchgelesen und fand, im Gegensatz zu den meisten, den vierten Band am Besten.

Das wars von gestern.
Schaut doch auch bei meinen Teamkollegen vorbei.

Ich geh dann mal weiter lernen und werde mich den Gedenktagen widmen.
Bis morgen 

Kommentare :

  1. Hey :)

    Bei mir ists ähnlich .. hab von heute früh halb 8 bis jetzt an meiner Seminararbeit gesessen, aber jetzt ist sie bis auf 2 Kleinigkeiten die ich erste Dienstag machen kann fertig! :)
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei Lernen und Lesen ;)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht schlecht.
      Ich bin froh, wenn Geschichte vorbei ist, wobei ich dann mit Politik anfangen muss um das alles zu schaffen. Mathe ist für mich das kleinste Problem, da verstehe ich nicht, warum viele dieses Fach hassen. Naja und Englisch...entweder man kann die Sprache oder man kann sie nicht, der Rest ist nicht viel.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  2. Wie du magst kein Geschichte? Das war mein Lieblingsfach in der Schule :)! Ich hoffe die Prüfungen laufen super für dich! Und immer dran denken, bald ist es vorbei.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nein ich liebe Geschichte, möchte es ab Herbst sogar auf Lehramt studieren,
      aber mit dem Spanischen Kolonialismus sowie den Zusatzthemen China und die Imperialistischen Mächte und einer Kurzraffung der Französischen revolution kam ich nicht klar.
      ich habe es nun hinter mir. Meine wunschkombi Nazis&Gedenktage gab es leider nicht.
      Hab mich daher für den Vorschlag Rom&NS-Ideologie entschieden, da mir Spanien&gedenktage nicht ganz so gut lag.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...