Freitag, 4. Juli 2014

[Vergessene Schätze] #3 "Legend - Fallender Himmel" von Marie Lu

Hallöchen ihr Lieben,
es ist nun schon zum dritten Mal Zeit meine vergessenen Schätze auszugraben.
Entstaubt habe ich bisher Arkadien erwacht, welches die liebe Charly momentan sich geliehen hat, sowie Daughter of Smoke and Bone.
Heute habe ich auch wieder ein sehr populäres Buch herausgepickt, dessen Abschlussband Ende diesen Monats erscheint. Na habt ihrs schon erraten?
     Richtig, es ist Marie Lu's "Legend - Fallender Himmel".
Darum, denke ich, geht es:
Ufff, gute Frage. Ich weiß rein gar nichts mehr. Wusste ich beim Kauf auch schon nicht, hab es als Mängelexemplar gesehen und einfach zugegriffen.
Ich versuch mal, dass zusammen zu kriegen, was ich glaube gelesen zu haben und einfach mal vermute.
Also es ist defintiv eine Dystopie und ich glaube es gibt eine Monarchie. Ebenso müsste eine der zwei Protagonistin June heißen...oder? Da das ganze Legend, also Legende, heißt, könnte es sich um ein Spiel oder Kampf handeln, an dem sie und der männliche Protagonist, welcher glaube ich Day hieß, daran teilnehmen. Okay, vielleicht geht das zu sehr Richtung Panem.
Da es eine Dystopie ist, wird bestimmt gegen die Regierung rebelliert, also vielleicht sind die beiden kämpferische Legenden oder stammen aus Familien, welche sich im dritten Weltkrieg irgendwie gut bewiesen haben?
Ich glaube langsam wird es Zeit sich mal den Klappentext anzuschauen, sonst vermute ich noch Zombies und Aliens...wobei vielleicht...nein, Quatsch!
Lasst uns mal schauen.

Klappentext
Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.
Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders?
Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.

Fazit
Nun gut, also die Charakternamen hatte ich richtig.
Mit Monarchie und Spielen lag ich aber schonmal falsch.
Aber es bahnt sich ja schonmal eine Rebellion an, zumindest lese ich das so raus. Die grenzenlose Liebe und die Sache mit der Legende versteh ich nun noch nicht so ganz, klingt aber irgendwie interessant. Zwar hab ich selber keine Geschwister, kann aber June verstehen, dass sie auf Rache sinnt. Mein Gefühl sagt mir ja schonmal, dass die Regierung ihren Bruder getötet hat und nicht Day, aber da kann ich auch vollkommen daneben liegen...aber wäre eben das typische Klischee.
Dennoch gefällt mir die Grundidee und ich denke, ich werde es mal lesen.
Aber bisher ist es leider der schwächste vergessene Schatz.

Was sagt ihr dazu?
Habt ihr Legend schon gelesen? Wie fandet ihrs?
Liege ich total daneben mit meiner Meinung und sollte es am Besten sofort greifen und lesen
oder doch lieber weiter einstauben lassen?

Kommentare :

  1. Huhu,
    auch Legend solltest du wirklich schnell lesen - ich mag diese Dystopie sehr, vor allem, weil June ein starker Charakter ist und Day ein echter Symatieträger. :) Außerdem entwickelt sich die Story noch ein bisschen weg von Mainstream (vor allem in Band 2), da nun mal nie alles schwarz und weiß, gut und böse ist. Englische Leser berichten außerdem, dass der Abschlussband richtig gut sein soll - kann es kaum erwarten, ihn zu lesen. :)
    Also von mir für Legend eine absolute Leseempfehlung! :) Unbedingt lesen, lesen, lesen!
    Liebe Grüße,
    AnnaBerlin

    P.S. Ich mag diese vergessenen Schätze-Kategorie echt sehr. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      freut mich das sie dir gefällt. Hab beschlossen es beizubehalten, so dass jeden 2. Freitag die Kategorie kommt und an den anderen die Schatzsuche.
      Muss jetzt nur demnächst schon die Post für die Zeit, wo ich im Urlaub bin vorplanen.
      Das alles nicht schwarz und weiß ist, klingt schonmal gut, das fehlt mir leider ziemlich oft in Büchern. Es lächelt mich gerade so an, aber ich hab noch ein Rezensionsexemplar offen.
      Ich glaub danach könnte ich es mal rausziehen und wenigstens anlesen.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  2. Hi!
    Die Trio steht schon lange auf meiner Wunschliste und ich hab bisher nur gutes gehört!
    Allerdings hab ich immer noch so viele angefangene Reihen auf dem SuB, die ich erst mal fertig lesen möchte - aber ich bin auf einem guten Weg.
    Hoffe ich komme dieses Jahr noch dazu, Legend zu lesen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      ja das angefangene Reihen Problem kennt wohl jeder viel Leser.
      Hab auch noch so einiges offen, was ich hoffentlich bald mal beende, bevor ich neue anfange.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  3. Wow diese "Vergessene Schätze" - Aktion ist echt kreativ und inspiriert :) Vielleicht denk ich mich auch mal sowas aus.

    Laura <3

    AntwortenLöschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...