Mittwoch, 1. Oktober 2014

[Blogtour] Krähenmann || Tag 3 - Gestaltung des Buches

Hallöchen ihr Lieben,
willkommen zu Tag 3 unserer Blogtour und heute geht es bei mir um die Gestaltung des Buches.
 
 
Bei "Krähenmann" handelt es sich um eine Klappbroschur. Das Farbschema ist allgemein rötlich und schwarz. Während der Hintergrund eine Art Aquarell aus Rottönen darstellt prankt in der Mitte eine riesige Krähe passend zum Buchtitel.
In der Krähe steht der Titel im gleichen rot wie der Buchschnitt. Die Schriftart selbst ist unförmig, so scheint sie zwischen Groß- und Kleinschreibung hin und herzuwechseln. Wer es bis jetzt nicht erkannt hat, der wird nochmal freundlich darauf hingewiesen, dass es sich um einen Thriller handelt.
Abgerundet wird das Cover von einem verschwommenen schwarzen Rand.
Die Rückseite ist nahezu identisch gestaltet wurden. Hier ist allerdings die Krähe transparent und zweimal leicht versetzt  und in einem leichten Grauton abgebildet.
Für Titel und Ortsangabe wählte man die selbe Schriftart und Farbe. Insgesamt ein weiterer Eyecatcher, welcher beim Lesen des Klappentextes auffällt.
Im Gegensatz zum Amazon-Bild handelt es sich bei Krähenmann NICHT um eine gebundene Ausgabe, sondern um einen Klappenbroschur. 
Auch hier hat man das Coverdesign im Wesentlichen übernommen. Lediglich die große Krähe ist verschwunden, allerdings ist am rechten oberen Rand eine ganz kleine fliegende zu erkennen.
Die Schrift ist die gleiche wie vom Klappentext. Auf der hinteren Klappe befinden sich ein Bild und Informationen zu Corina Bomann, während vorne eine detaillierte Fassung der Inhaltbeschreibung zu finden ist.
Schlägt man die Klappen weg, so findet man reines Schwarz.
Den Buchschnitt hab ich nochmal extra fotografiert. Er geht einmal ganz herum, ist allerdings nicht ganz so farbsatt wie auf dem Bild hier, da ich es leider nachbelichten musste. Dennoch hübsch gemacht.
Werfen wir mal einen genaueren Blick ins Innere.
Hierbei fällt auf, wann immer ein neuer Tag beginnt, befindet sich eine Schwarze feder über der Kapitelnummer in welcher der Tag geschrieben ist. Die Schriftart ähnelt der des Covers.
Insgesamt haben die Kapitel lediglich Nummern und keine Überschriften, ebenfalls kommt es vor das einige Tage mehrere Kapitel haben, doch mehrere Tage in einer Feder zusammengefasst werden.
Huch, wer hat denn hier ein Puzzleteil liegen lassen?
Charly, warst du das? 
Du sollst doch nur Probelesen und dabei nicht dein Zeug bei mir liegen lassen, was sollen denn die Leute denken?

So jetzt aber zum Fazit. 
Zusammenfassend gefällt mir die Gestaltung von "Krähenmann" sehr gut, da sie stimmig mit dem Inhalt des Buches ist. Ebenfalls toll fand ich den roten Buchschnitt als Eyecatcher.
Einziges Manko ist lediglich das Promobild, welches ein gebundenes Buch zeigt, es sich allerdings um eine Klappenbroschur handelt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ihr wollt noch mehr vom Krähenmann?
Dann besucht auch die anderen Stationen.
Morgen geht es dann weiter bei WorldWideBookZ mit einer Führung durch das Internat Rotensand.
Seid pünktlich.

Kommentare :

  1. Huhu!

    Auch wieder ein schöner Beitrag! Ich mag ja das Rot von dem Cover sehr gerne ♥ und ein farbiger Buchschnitt ist auch immer was besonderes ;)

    Liebe Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    wow das klingt richtig interessant.

    LG Serpina

    AntwortenLöschen
  3. Die Gestaltung finde ich wirklich toll. Ich liebe es ja wenn der Buchschnitt eine andere Farbe hat.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...