Montag, 16. Februar 2015

[Neuzugänge] Ach du schande...ich brauch eine Therapie...SOFORT!!!

Hallöchen zusammen,
der letzte Neuzugänge-Post ist schon eine Weile her und ich dachte,
es wäre mal wieder Zeit.
Bis mich die schiere Anzahl an Büchern, welche sich in zwei Monaten ansammelte,
zum Staunen brachte und gleichzeitig schockte.
24 Bücher und 6 e-shorts, wobei ich mir unsicher bin, wirklich alle Bücher erwischt zu haben.
Aufgrund der Zahl wird es zwei Posts geben, heute den ersten.
Ich möchte übrigens noch entschuldigen, dass Freitag keine "Schatzsuche" kam,
aber ich war unterwegs und hatte auch keinen wirklichen Schatz der mir einfiel.
 
Anfangen möchte ich mit den neusten Rezensionsexemplaren.
Diese waren eine Überraschung aus dem Fischer Verlag, denn ich hatte nichts angefragt,
aber sie treffen genau meinen Geschmack.
"Der Erwählte" beziehungsweise "The One" hab ich nun zweimal, da ich mir zum
18. die englische Hardcover-Ausgabe selber geschenkt habe.
Diese verweilt gerade bei einer Freundin und da wieder im Mai, und wieder mein eigenes Geburtstagsgeschenk,
"The Heir" erscheint, werde ich es wohl auf deutsch nochmal lesen.
Ebenfalls dabei war Lilly Lindners Jugendbuch-Debut "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin",
wenn es nur halb so gut wie ihr autobiographischer Roman "Splitterfasernackt" ist, werde ich es lieben.
Als letztes im riesigen Umschlag war "Atlantia" von Ally Condie, der Autorin von Cassia&Ky.
Das habe ich ja nach Band 1, welchen ich schon nur geliehen hatte, abgebrochen.
Hoffentlich gefällt mir dieses besser, denn spannend klingt es schonmal.
 Weiter geht es ebenfalls mit Rezensionsexemplaren.
Die Bittersweets-Box dürftet ihr ja schon oft genug gesehen haben bei anderen Bloggern.
Ich finde sie niedlich und bin schon gespannt, ob mir die e-shorts gefallen werden oder nicht.
"Friederike - Prinzessin der Herzen" von Bettina Hennig lese ich gerade für eine Blogtour Anfang März.
Wer also auch gerne mal historische Romane liest, ist hier wirklich gut bedient.
Die nächsten Bücher sind eine Reihe, genau genommen die "New World"-Trilogie von Patrick Ness.
Denjenigen unter euch, die gerne mal englische Booktuber und Blogger schauen bzw. lesen,
wird die Reihe unteranderem unter dem Titel "The Knife of Never Letting Go"-Series bekannt sein.
Den letzten Band "Das brennende Messer" habe ich bereits im Dezember gekauft.
Dazu muss ich sagen, dass man ihn so gut wie gar nicht mehr bekommt 
und er momentan einmal bei amazon für 80€ angeboten wird. 
Ich hatte nun das Glück bei einem Besuch mit Freunden bei zwei weiteren Freundinnen in Göttingen
dieses Schätzchen auf dem Weg zum Bahnhof in einem kleinen Antiquariat zu ergattern...
für gerade mal 8€.
Ihr könnt euch denken, dass ich es schnappt und kaufte.
Nun mussten noch die beiden ersten Bände her.
Band 1 bestellte ich über ebay und es kam nicht und kam nicht und kam nicht.
Ich hatte dann mit dem Händler ausgemacht, dass ich mein Geld wiederbekomme.
Danach habe ich dann meinen letzten Gutschein aus der arvelle-Bloggeraktion verwendet
um eben dort zu bestellen und beide Teile waren gerade zufällig da.
Kaum hatte ich bestellt, trudelte zwei Tage später doch noch Band 1 hier.
Citypost...wir werden keine Freunde.
Arvelle war so nett, Band 1 zurück zu nehmen und mir statdessen einen Gutschein
über den Wert des Buches auszustellen. Danke nochmal dafür.
Im Rahmen der "15 Reihen in 2015"-Challenge will ich die Reihe auch bald lesen,
mal schauen, wann ich dazu komme.
Abschließen möchte ich den ersten Teil meiner Neuzugänge mit diesen drei Büchern.
"Red Queen" war eines meiner vorbestellten Bücher für 2015.
Thalia hat mich damit fast zur Weißglut gebracht.
Mitte Januar kam die Mail, es würde erst Anfang März ausgeliefert werden.
Ich fragte also bei Thalia nach, die konnten mir keine Antwort geben darauf, 
außer dass sie es importieren müssen.
Ja nee, das weiß ich auch, da es englischsprachig ist, aber ich habe im Dezember vorbestellt,
man wusste es also früh genug, dass es geordert wurde zum Erscheinungsdatum.
Der 10. Februar ging vorbei und ich lass auf der Seite des Verlags wie toll es sei. Frustierend.
Zwei Tage später erhielt ich aber eine überraschend Mail von Thalia es sei versandt wurden.
Na also, warum erst Panik schüren?
Am Samstag lag es dann vor der Tür und ich will es am liebsten sofort lesen,
aber erst müssen ein paar Rezensionsexemplare weg.
Wer nicht auf Englisch lesen mag oder kann, der kann das Buch ab Ende Mai auf deutsch lesen.
Es erscheint nämlich unter dem Titel "Rote Königin" bei Carlsen.
"Falling Kingdoms" habe ich von einer lieben Freundin nachträglich zu Weihnachten bekommen,
da amazon nicht rechtzeitig geliefert hat.
Sie wollte mir eigentlich das Hardcover dazu schenken, 
aber beim Kauf war es plötzlich nicht mehr auffindbar.
Ist nicht schlimm, dann kaufe ich den Rest der Reihe eben als Taschenbuch.
Apropos Reihen.
Dazu zählt auch das dritte Buch:
"Hüter des Unheils" ist Band 2 der "The Immortals"-Reihe, deren sechster 
und letzter Teil leider nicht mehr übersetzt wird.
Ich habe mir vor Jahren ausversehen Band 3 gekauft und von da an weitergelesen, 
irgendwann auch Band 1, aber nie den zweiten.
Irgendwann werde ich die Reihe nochmal durchlesen, denn ich fand die Idee mit Engeln
als Vampiren eigentlich gar nicht mal so schlecht damals.
______________________________________________________________
Das war Teil 1, Teil 2 kommt im Laufe der Woche.
Welche Bücher kennt ihr? Wie fandet ihr sie?
Etwas neues dabei? Oder subt noch eines hier von?
Ich freu mich auf eure Kommentare und bis bald.

Kommentare :

  1. Hallöchen!
    Das sind ja wirklich viele Neuzugänge! :D Da wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen. Mich interessiert als Einziges davon "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" von Lilly Lindner. Ich habe bisher auch nur "Splitterfasernackt" von ihr gelesen und bin sehr gespannt auf das Buch. :)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Lotta,
      ja und das ist nur die erste Hälfte o.o
      Ich würde zu gerne den "zweiten Teil" zu Splitterfasernackt lesen,
      welcher Anfang des Jahres erschienen ist. Hab den Titel gerade vergessen.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  2. Huhu!

    Na, da sind doch schon richtig tolle Bücher bei! :) Ich selbst kenne davon bislang nur "Atlantia" und zwei von den BitterSweets. Interessieren würde mich natürlich noch mehr :D

    GlG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nicole,

      schön dich hier zu lesen.
      Hast du zu Atlantia schon eine Rezension geschrieben?
      Ich bin ja wegen Cassia&Ky so skeptisch, ob es mir gefallen wird.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  3. Oh mein.. "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" und "Red Queen" brauche ich jetzt. Sofort!
    Purer Neid, ohne Witz xD *PrpjektSuBinGedankenschonüberdenHaufenschmeißweilBücher*
    Das ist nicht fair xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Lea,

      irgendwie kenne ich dieses Projekt...
      ich müsste meinen mal zählen, aber ich lasse es lieber.
      Verdrängung ist ein sehr guter Weg :D
      Red Queen will ich auch alsbald lesen.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  4. hui :)
    da hast du aber ordentliche Neuzugänge...
    "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" hat mir so so so gut gefallen. Ein wirklich tolles Buch <3
    "Atlantia" möchte noch aus der Packstation von mir befreit werden und auf den dritten Teil der Selection-Reihe freue ich mich schon riesig ^^
    "New World - Die Flucht" wartet schon in meinem Bücherregal, aber durch den von dir beschriebenen Umstand habe ich noch nicht angefangen zu lesen. Nachher gefällt es mir richtig gut und dann stehe ich da... *hmpf*
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Julia,
      das ist ja nur der erste Teil, da kommen noch mehr :|
      Das mit New World ist natürlich echt doof, selbst das Taschenbuch kriegt man ja nirgends,
      und eine ebook Version gibt es nicht :(
      Deswegen habe ich in Göttingen auch direkt zugeschlagen und wie Gollum es beim Umsteigen an den Bahnhöfen beschützt.
      Der letzte Band, wobei ja jetzt noch zwei mehr kommen, der Selection-Reihe ist nicht schlecht, aber für mich war das Ende klar.
      Dennoch werde ich es nochmal lesen.
      Und für Lilly Lindner nehme ich mir Zeit, denn die brauche ich bei ihr um es genießen zu können.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...