Freitag, 6. Februar 2015

[Vergessene Schätze] #11 "Dustlands - Die Entführung" von Moira Young

Hallöchen ihr Lieben,
da letzte Woche leider ausfallen musste aufgrund meiner Klausurenphase
und ich nach drei Klausuren am Freitag keinen Nerv mehr hatte
noch etwas zu tippen, kommt heute wieder ein vergessener Schatz.

"Dustlands - Die Entführung" von Moira Young
 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Darum, denke ich, geht es
Allein vom Titel her gehe ich davon aus, dass es sich um eine Dystopie handelt.
Dust, also Staub, in Kombination mit dem Cover lässt mich an Wasserknappheit denken.
Vielleicht durch den Treibhauseffekt?
Wobei wenn die Pole schmelzen, müsste es doch mehr Wasser...
Gehirn zurück zum Thema, es ist kurz vor 4 Uhr morgens, Konzentration bitte.
Die Entführung lässt auf eine eben jene schließen.
Ich fühle etwas wie "Mädchen aus der Oberschicht, welche Wasserknappheit als Problem
der Armen sieht, wird als Druckmittel von einem natürlich attraktivem jungen Rebell entführt" 
und bada bing bada boom sie verlieben sich in einander.
Hoffen wir mal, dass ich falsch liege.

Klappentext
»Sie nennen mich den Todesengel. Weil ich noch nie einen Kampf verloren habe.«
Sabas Zwillingsbruder wird von Soldaten verschleppt. 
Sie schwört, ihn zu finden und zu befreien. 
Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf einen Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat. 
 Sie kann niemandem vertrauen - auch nicht dem Mann, der ihr das Leben rettet.
Der erste Band einer epischen Endzeit-Fantasy,
 eine Geschichte, die dein Herz schneller schlagen lässt.
 
Fazit
Ich lag daneben. Chacka!
Denn das hier klingt doch schon mal viel besser.
Gefahren, Gewalt und Verrat, das klingt nach etwas, was ich zu neudeutsch "feiern" könnte.
 Na gut, etwas Liebe scheint drin vor zu kommen, aber hey es geht ihr eigentlich
um ihre Familie...okay auch etwas ausgelutscht,
aber damit bekommt man mich immer rum.
Ich glaube das Buch ist gerade weiter nach oben auf der 
"Muss ich bald lesen"-Liste gewandert.
Hoffentlich schaffe ich es bald, wobei ich dann wieder zwei 
weitere Bücher kaufen muss.
Wieso ist momentan denn alles eine Reihe?
Ihren Bruder findet sie doch bestimmt vor Ende des dritten Bandes wieder nicht.
Argh.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Kennt ihr das Buch?
Wenn ja, wie fandet ihrs und habe ich Recht, dass sie ihren Bruder in Band 1 nicht findet?
Wenn nein, würde es euch reizen?
Ich freue mich auf eure Kommentare und bis bald.

Kommentare :

  1. Hey,

    ja ich habe das Buch gelesen und nun ja...mir hat es nicht gefallen. Zwischendurch war es mal ganz spannend, ansonsten überzeugt es vor allem durch Längen. Sie hat eine mega komische Obzession was ihren Bruder angeht, wodurch man sich nicht ganz sicher sein kann was da die wirkliche Liebesgeschichte ist xD

    Habe es glaub ich nicht einmal ganz bis zum Ende gelesen...

    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Denise,

      okay das mit der Obsession klingt ja schon beinahe wieder komisch und Längen, das kann ich gerade gar nicht gebrauchen.
      Ich hoffe, dass es mir irgendwann besser gefällt als dir sonst wird es verkauft/vertauscht.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...