Samstag, 18. Juli 2015

[Blogtour] Juli Bittersweets - Interview mit Barbara J. Zister


Hallöchen ihr Lieben,
ich darf euch erneut zu einer Blogtour Willkommen heißen.
Dieses mal geht es um die drei Bittersweets,
welche im Juli erschienen sind und ich führe ein Interview
mit Barbara J. Zister, Autorin von "Nosferatu" & "Liebe auf der Überholspur".


Barbara J. Zister lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen im mystischen Bayerischen Wald, wo es noch Hexen, Dämonen und gruslige Raunächte gibt. Das perfekte kreative Umfeld für die Vielleserin, die sich seit 2010 ihren eigenen literarischen Projekten widmet – meistens sonntags oder wenn ihr das Leben Zeit dazu lässt. Als Meisterin der Elektrotechnik ist Spannung ihr Handwerk, was ihr auch beim Schreiben von Büchern zugutekommt.

      
           

Wie bist du auf die Idee zu „Liebe auf der Überholspur“ gekommen?
Ich hatte die Geschichte 2011 für einen Schreibwettbewerb geschrieben, als ich noch nichts veröffentlicht hatte. Sie durfte nur 10.000 Zeichen haben und das Thema war dort „Rot“. 
Das erste, was mir dazu eingefallen ist, war eben ein feuerroter Porsche. 
Um diesen Sportwagen herum habe ich dann eine witzige Geschichte mit einer Pointe am Schluss geschrieben (das war aber ohne die Liebesgeschichte). 
Ich selbst war total happy damit und hatte inständig gehofft, ich würde endlich mal als geniale Autorin entdeckt werden ... und Preise dafür gewinnen würde und ... naja was man sich halt so erträumt wenn man unveröffentlicht vor sich hinschreibt. Leider hat meine witzige Porschegeschichte nicht gewonnen, sondern eine atmosphärische, nachdenkliche Geschichte über das Schlachten eines Tieres. - 
Oder zum Glück? Denn sonst würden wir zwei uns nicht über das Bittersweet unterhalten .

Bist du selbst eher autobegeistert wie Tim oder ähnelst du eher Doro und siehst das pragmatisch?
Hm. Ich mag Autos schon gerne, bin aber nicht so autoverrückt wie der Rest meiner Familie (ich habe drei Männer/Jungs zuhause). Eigentlich ist mir meine schnucklige Vespa am liebsten. Aber ich kann die Faszination von besonderen Fahrzeugen schon nachvollziehen, egal ob es ein Sportwagen ist oder ein verrosteter US-Pickup.
   
Was hättest du mit dem Gewinn gemacht, wenn du an Doros Stelle gewesen wärst?
Schwierig zu beantworten. 
Ich glaube, ich bin da schon so wie Doro und hätte jemanden gebraucht, der sagt:
Denk nicht daran was andere über dich denken.

War es anders ein Bittersweet zu schreiben, als deinen Roman „Nosferatu“? 
Gefällt dir davon etwas besser?
Ja, es war anders.
 Ich hatte für das Sommer Bittersweet Pitch, Exposé und Leseprobe eingereicht und habe dann grünes Licht bekommen – und eine Deadline! Ganz was Schlimmes. 
Bei Nosferatu war das Manuskript hingegen schon fertig, als ich es bei Impress eingereicht habe. 
Mir als Autorin gefällt die Variante Pitch, Exposé, Leseprobe = Verlagsvertrag besser ;-)

Gibt es bereits ein neues Projekt an dem du schreibst 
und  kannst du uns darüber schon etwas erzählen?
Nach dieser romantischen Sommergeschichte möchte ich jetzt wieder etwas Spannendes, 
Grusliges liefern und hoffe, dass das so wird, wie ich mir das vorstelle.

Hast du bestimmte Macken beim Schreiben?
Das einzige Problem ist, dass ich beim Schreiben in regelmäßigen  in Selbstzweifel verfalle.   
Das ist das größte Hindernis bei mir. Wenn ich das mal abstellen könnte, 
dann könnte ich viel effizienter schreiben. Ich bin gespannt, ob das mal besser wird.

Viele Autoren lesen auch selbst gerne, hast du dort einen Tipp, 
was man deiner Meinung nach unbedingt gelesen haben muss?
Ein Tipp wäre „Mein fahler Freund“ von Isaac Marion. 
Es wurde auch verfilmt als Warm Bodies. Ich mag die Idee der Zombie-Liebesgeschichte. 
Ansonsten sind Bittersweets auch ein ganz toller Tipp ;-)

Danke für Deine tollen Fragen! Es hat mir sehr Spaß gemacht, liebe Sarah.
Ich danke ebenfalls, dass du dir die Zeit genommen hast sie zu beantworten.
__________________________________________________________
Freitag 17.07 - Mein Buch - Meine Welt 

Samstag 18.07 - Books on PetrovaFire 

Sonntag 19.07 - Kathleens Bücherwelt 

Montag 20.07 - Marys Bücherwelt 

Dienstag 21.07 - Büchersüchtiges Herz³

Mittwoch 22.07 - Die Literatouristin

Donnerstag 23.07 - Buchfeder
__________________________________________________________
Desweiteren verlosen wir auch noch ein paar Kleinigkeiten
Platz 1-3: Jeweils alle 3 Bittersweets

Platz 4-6: Je ein wundervolles Goodiepack
  Liebe auf der Überholspur: 
Lesezeichen, Flyer, Sprücheaufkleber + Pralinen-Überraschung,
 passend zu den Sweets (Japan-Kirsche, Latte Macchiato und Chili-Himbeer)
 Frosch meines Herzens: 
Lesezeichen, Flyer, Frosch-Klebenotizblock + Froschbeads 
 One Shot Love:
 Lesezeichen + Mochi (japanische Reiskuchen) 

Wie könnt ihr teilnehmen?
Beantwortet mindestens eine der Tagesfragen und füllt das Formular aus.
Jeden Tag könnt ihr somit ein weiteres Los sammeln.
Regeln
  • Das Gewinnspiel endet am 23. Juli 2015 um 23:59 Uhr
  • Ihr seit mindestens 18 Jahre alt oder habt die Einverständnis eurer Erziehungsberechtigten.
  • Der Gewinn ist nicht auszahlbar.
  • Für den Verlust auf dem Postweg übernehmen wir keine Haftung
  • Ihr seid damit einverstanden das euer Name, im Gewinnfall,
    öffentlich auf allen Blog bekanntgegeben wird.
  • Die Daten werden, im Gewinnfall, nur an die Autoren und den Verlag weitergegeben
    um euch den Gewinn zukommen zu lassen und werden nicht gespeichert
Tagesfrage
Habt ihr schon etwas von Barbara J. Zister gelesen?
Wenn ja, gefiel es euch? Wenn nein, reizt euch eines ihrer Bücher?

________________________________________________
Ich hoffe euch hat mein heutiger Beitrag gefallen.
Hättet ihr noch andere Fragen an die Autorin gehabt?
Ich freu mich auf euere Kommentare und bis bald.

Kommentare :

  1. Hallo ,

    Tolles und interessantes Interview :) Vielen Dank :)
    Ich wünsche Dir schönen Tag :)

    Liebe Grüße Margareta

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    Danke für das schöne Interview.
    Nosferatu reizt mich schon sehr ;)
    LG anja

    AntwortenLöschen
  3. Hey, schöner Beitrag ;)

    Ich nehme natürlich nicht teil, aber gelesen habe ich von Barbara J. Zister tatsächlich schon "Nosferatu" und das eShort :D

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    unglaublich toller Post *-*
    die Bilder sind auch wirklich schön!!

    Übrigens läuft bei mir gerade eine * Blogvorstellung * , vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :)
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Tag,

    leider noch nicht ..sorry. Lesemäßig für alles offen.

    LG..Karin...


    LG..Karin...

    AntwortenLöschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...