Freitag, 7. August 2015

[Blogtour] Mind Games - Interview mit Teri Terry

Hallöchen ihr Lieben,
vielleicht hattet ihr mitbekommen,
dass heute früh ein Ersatzbeitrag online ging,
da das Interview noch fehlte.
Inzwischen hat sich aufgeklärt, dass das Internet
die Mail der Autorin gefressen hat und sie meine Nachrichten
erst heute früh sah.
Das Gewinnspiel und Lösungswort findet ihr weiterhin im Ersatzbeitrag,
das Interview ist jetzt quasi ein kleines Extra.
    
1. What was your inspiration to write Mind Games?
Mind Games began when I read an article that suggested that rationality is as important as intelligence. No matter how intelligent someone is, if they are irrational, they may make poor decisions. 
And I thought what would happen if, in the future, rationality is prized over intelligence? 
If someone who is intelligent but irrational is considered dangerous? 
Who decides exactly what ‘irrational’ means? 
This is where the story started. 
As is usual it strayed into other directions, with the technology aspects and the virtual worlds.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
1. Wie kamst du auf die Idee Mind Games zu schreiben?
Der Beginn von Mind Games war als ich einen Artikel lass, welcher sagte, dass Rationalität genauso wichtig wie Intelligenz sei. Egal wie intelligent jemand sei, wenn sie irrational handeln, treffen sie schlechte Entscheidungen. Und Ich dachte mir, was würde passieren, wenn in der Zukunft Rationalität über Intelligenz steht. Wenn jemand intelligent ist aber irrational handelt als gefährlich eingestuft wird. Wer entscheidet was "irrational" ist? 
Das ist der Punkt an dem die Geschichte beginnt.
Wie immer breitete sie sich auch noch in andere Richtungen aus, 
wie z.B. der Technik und der virtuellen Welt.

 2. Luna is named by her parents after Luna Lovegood from the Harry Potter universe. 
Are you a fan of the series or where there any other reasons to include it?/
I love the character of Luna in Harry Potter, and I REALLY love the way she is portrayed in the movies! 
But the reason for her name given in Mind Games came later. 
I originally picked the name Luna because I wanted a name that had something to do with astronomy, like her mother, Astra, and went with Luna (moon). This was a way I was thinking of going in the story that didn’t really happen, but I kept the name. It just seemed to suit the character.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
2. Luna wurde von ihren Eltern nach dem Harry Potter Charakter Luna Lovegood benannt.
Bist du ein Fan der Reihe oder hattest du andere Gründe dies einzubauen?
Ich liebe den Charakter und ich liebe wirklich wie sie in den Filmen dargestellt wird!
Aber der Grund wieso ich diesen Namen in Mind Games verwendet kam später.
Ursprünglich hatte ich Luna (Mond) ausgewählt, weil er etwas mit Astronomie zu tun hat, 
wie auch bei ihrer Mutter Astra.
Ursprünglich wollte ich in der Geschichte mehr in diese Richtung gehen, 
das ist dann aber nicht passiert, aber ich habe den Namen gelassen.
Es schien mir zum Charakter zu passen.

3. Probably you have seen the cover of the German edition 
or already have received your proof copy. 
The cover and the inner layout differ a lot from the original version. 
What do you like or dislike in both versions and do you prefer one of them? /
I love the shiny silver with the original UK version, and the silver, of course, relates to the story. 
But I also love the bright colours of the German edition, 
and it suggests to me the travelling between different worlds.
 I can’t choose!
 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
3. Wahrscheinlich hast du das Cover der deutschen Ausgabe bereits gesehen 
oder sogar bereits deine Belegexemplare erhalten.
Das Cover und die Innengestaltung unterscheidet sich ja sehr vom Original.
Was magst du oder magst du nicht an beiden Versionen und bevorzugst du eine?
Ich liebe das schimmerende silber der englischen Version, da es einen Bezug zur Geschichte hat.
Aber ich mag auch die leuchtenden Farben der deutschen Edition, da es mich an das
Reisen zwischen den verschiedenen Welten erinnert.
Ich kann mich nicht entscheiden.

4. Mind Games shows the risks of being constantly online. 
How do you feel about today’s online world?
I spend a lot of time online myself, mostly on Twitter (@TeriTerryWrites) and Facebook (TeriTerryAuthor). I enjoy it, but I also like to take breaks from it now and then. Too much time online can skew your view of the world and what is important in it. Obsessive checking for comments and likes and messages isn’t healthy, and sometimes people lose track of the living people around them. I’d rather enjoy a moment, as it happens, than tweet it. So I suppose what I’m saying is that all things are good in moderation? Too much of anything isn’t good. Also there are worries about how spending loads of time online changes developing brains: there needs to be limits.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
4. Mind Games zeigt auch die Risiken des dauerhaften Online seins.
Was denkst du über die heutige Internetwelt?
Ich bin selbst viel online, meist auf Twitter und Facebook
Ich mag es, aber ich mache auch gerne ab und zu eine Pause davon.
Zu viel Zeit online, kann den eigenen Blick auf die Welt verzerren 
und darauf was wirklich wichtig ist.
Andauerndes Nachschauen nach Kommentare, Likes und Nachrichten ist nicht gesund
und manchmal verlieren Personen die realen Menschen um sich herum aus dem Blick.
Ich genieße lieber den Moment und twittere später darüber.
Ich glaube, was ich sagen will, ist, dass in Maßen alles in Ordnung ist.
Zu viel ist nicht good.
Es gibt auch das Bedenken, wie das viele online sein sich auf die Hirnentwicklung auswirkt.
Es sollte Grenzen geben.

5. Many authors love to read next to writing. 
Do you enjoy it as well? 
Any recommendations that everybody should have read? 
And how many unread books do you own?
I love reading! I’ve always been a big reader, but one thing that has changed is that I don’t generally read very much when I’m actually writing a first draft. It’s too easy to get influenced by things that I read when I am writing. If I need a break, I try to pick books that are very different to what I’m writing.
When I was younger, I’d read pretty much anything, and always finished books I started. Now if I don’t like a story, I’m more likely to give up on it – there are so many books I want to read, that I’d rather swap to something else. I have MANY unread books; too many to count. As soon as I read one, I seem to acquire a few more. So catching up is looking impossible!
Long-time favourites for me are Lord of the Rings, and the Dune books. When I was younger I’d read anything, but particularly liked sci-fi or fantasy.  The stuff I like now varies widely, but tends to have this in common: something different, something unexpected, something unusual. A hint of magic or ‘otherness’ about them.
 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
5. Viele Autoren lieben es neben dem Schreiben auch zu lesen.
Magst du es auch?
Irgendwelche Empfehlungen, die jeder gelesen haben sollte?
Und wieviele ungelesen Bücher besitzt du?
Ich liebe Lesen! Ich war schon immer ein Vielleser, aber eine Sache hat sich geändert,
nämlich, dass ich, während des Schreibens der Rohversion nicht allzu viel lese.
Es ist zu einfach beeinflusst zu werden, wenn ich lese während ich schreibe.
Wenn ich eine Pause davon brauche, greife ich zu einem Buch, welches sich
stark von meinem eigenen unterscheidet.
Als ich jünger war, habe ich so gut wie alles gelesen und auch jedes Buch beendet.
Heutzutage breche ich ab, wenn mir ein Buch nicht gefällt. Ich habe zu viele andere Bücher,
welche ich lesen will, da wechsle ich lieber zu etwas anderem.
Ich habe VIELE ungelesen Bücher, zu viele um sie zu zählen.
Sobald ich eins gelesen habe, brauche ich mehrere neue.
Jemals alle zu lesen scheint dadurch unmöglich zu werden!
Meine langjährigeren Favoriten ist die Herr der Ringe-Trilogie und die Dune-Zyklen.
 Als ich jünger war habe ich alles gelesen, aber besonders gerne Sci-Fi oder Fantasy.
Das was ich mag variiert stark, aber hat meistens eine Sache gemeinsam:
Es ist anders, unerwarted und nicht alltäglich.
Mit einer Spur Magie und "Anders sein".

6. I’ve read you traveled to Scotland for your next project. 
Can you tell us a little bit about it? 
Will it be another Sci-Fi-/dystopian novel 
like Slated and Mind Games or something totally different?
I’m currently writing the first book of a new trilogy. The trilogy title is Dark Matter, and it is set mostly in Scotland and Northern England. It’s set in the current day, but things happen that very quickly change the world in dramatic ways. Although it isn’t set in the future, it is probably a blend of Sci-Fi/dystopia? It’s a bit tricky to categorize – I think readers of Slated and Mind Games will enjoy it, but it is a different approach.
But this isn’t my next book out: next year I have Book of Lies.
 This is quite different to all the others: 
it’s about twins who are raised apart, and what happens when they meet.
 It has a supernatural element, verging towards horror.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
6. Ich habe gelesen du bist für dein neues Projekt nach Schottland gereist?
Kannst du ein bisschen mehr darüber erzählen?
Wird es wieder Sci-Fi/eine Dystopie wie Gelöscht und Slated
oder etwas komplett anderes?
Momentan schreibe ich am ersten Buch einer neuen Trilogy, deren Name "Dark Matter" ist
und die größtenteils in Schottalnd und Nordengland spielt.
Die Geschichte setzt in der heutigen Zeit an, aber es geschehen Dinge die die Welt
schnell auf dramatische Art und Weise verändern.
Auch wenn es nicht in der Zukunft spielt, so vermischt es sich vielleicht etwas in das
Sci-Fi/Dystopien Genre. 
Es ist schwieerig einzuordnen, aber ich denke, wenn man Gelöscht und Mind Games
gelesen hat, wird es einem gefallen, auch wenn es ein anderer Ansatz ist.
Aber das ist nicht das nächste Buch, welches von mir erscheint.
Nächstes Jahr kommt Book of Lies.
Es unterscheidet sich ziemlich von den anderen,
da es sich um getrennt aufwachsende Zwillinge handelt und was passiert,
wenn sie einander begegnen.
Es geht in Richtung Übernatürlich bis Horror.

7.  If you would not be a writer, what other job would you love to do?
I’ve had a number of different careers in different countries. 
I was a lawyer in Canada for a while, but although my brain seems to very naturally think the way you need to as a lawyer, it didn’t suit my personality. I was an optometrist in Australia, and I did enjoy that, though that is years ago now! In the UK I worked in schools and libraries. I’m so used to working for myself now, if I had to start over again I think I’d want to run my own business. 
But my true back up plan is to win the lottery...! 
So fingers crossed that the writing gig keeps going.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
7. Wenn du nicht Autorin wärst, welchen anderen Job würdest du gerne Ausüben?
Ich hatte schon viele Jobs in verschiedenen Ländern.
In Kanada war ich für eine Weile Anwältin, aber auch wenn mein Denken irgendwie
auf natürliche Art dazu passt, so passte es nicht zu meiner Persönlichkeit.
In Australien war ich Augenoptikerin und ich habe es geliebt, obwohl es Jahre her ist.
In Großbritannien habe ich in Schulen und Bibliotheken gearbeitet.
Ich bin es inzwischen so gewohnt für mich selbst zu arbeiten, dass,
wenn ich nochmal neuanfangen müsste wohl mein eigenen Laden öffnen würde.
Aber mein wahrer Plan B ist im Lotto zu gewinnen...
Drückt die Daumen, dass es mit dem Schreiben weiterhin so läuft.

8. The Slated Trilogy was a huge success and translated into many languages. 
How do you feel about having so many fans around the world?
Very VERY happy! It’s amazing to receive messages from readers all over the world. It also feels kind of unreal. Someone posted a photo on my Facebook page from Brazil of a giant poster of my second book, Fractured, on the metro there – a surreal moment. 
Also, seeing the different language versions of my books is an absolute thrill.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
8. Die Gelöscht-Trilogie war ein großer Erfolg und wurde in viele Sprachen übersetzt?
Wie findest du es so viele Fans rundum den Globus zu haben?
Ich bin sehr SEHR glücklich.
Es ist unglaublich Nachrichten von Lesern aus der ganzen Welt zu erhalten.
Es fühlt sich immer noch etwas irreal an.
Jemand aus Brasilien hat auf meiner Facebook-Seite mal ein Bild
von einem giantischen Poster meines zweiten Buches "Zersplittert" gepostet,
welches er in der U-Bahn aufgenommen hatte - Das war ein so unglaublicher Moment.
Auch die verschiedenen Ausgaben meiner Bücher zu sehen ist immer wieder spannend.

9. Being an author who was translated into so many languages, 
which country would you like to travel to if you had the chance to go tomorrow morning?
I’ve been to Germany several times, and loved it! 
I hope to be back again soon. But I think I should pick a place I’ve never been before. 
Do I have magic transportation where I don’t have to sit on airplanes for hours and hours? 
I hate flying. If not for the flying, probably Brazil. 
For a shorter trip I’d definitely love to visit Denmark – 
and I’m going to be going there next November.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  9. Als Autorin deren Werke in unzähligen Sprachen übersetzt wurden,
wohin würdest du reisen, wenn es morgen früg losgehen würde?
Ich war schon ein paar Mal in Deutschland und fand es toll.
Ich hoffe bald nochmal kommen zu können.
Aber ich denke ich sollte einen Ort aussuchen, wo ich noch nie war.
Habe ich ein magisches Transportmittel, so dass ich nicht stundenlang im Flugzeug sitzen muss?
Ich hasse fliegen. Wenn ich dort nicht hin fliegen müsste, wahrscheinlich Brasilien.
Für eine kürzere Reise würde ich defintiv gerne Dänemark besuchen,
was ich im November auch tue.

Thank you so much Teri Terry for taking the time to answer all these question./
Ein herzliches Dankeschön an Teri Terry, dass sie sich die Zeit genommen hat
all meine Fragen zu beantworten.
___________________________________________________________________
 Wie ihr oben bereits gelesen habt, ist das Interview nun nur ein kleines Extra.
Wenn ich jetzt allerdings neugierig auf Mind Games geworden seid,
dann wechselt mal rüber zu meinem Blogtourbeitrag, wo ihr mehr über die Autorin erfahrt.
Dort findet ihr außerdem alles was ihr tun müsst um die Chance zu haben
eines von zwei Printexemplaren von "Mind Games" zu gewinnen.

Wer nun gerne noch ein signiertes Exemplar der englischen Ausgabe gewinnen möchte,
muss auf der Facebook-Seite von Teri Terry vorbeischauen.
Postet ihr dort ein Bild von einer Katze die ein Buch liest, hüpft ihr damit in den Lostopf.
___________________________________________________________________
Ich hoffe euch hat das Interview gefallen.
Welche Fragen hättet ihr gestellt?
Seid ihr auch schon gespannt auf die kommenden Bücher der Autorin?
Ich freu mich auf eure Kommentare und bis bald.

Kommentare :

  1. Wow, es ist so cool ein Interview mit dieser Autorin zu lesen, das hast du wirklich super gemacht :)
    Ich hätte mir keine viel besseren Fragen denken können.
    Liebe Grüße!
    Nadine♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nadine,

      danke sehr und ich bin auch sehr froh dieses Interview führen zu dürfen.
      Die Autorin ist wirklich äußerst nett und freundlich, was mich ihre Bücher nur noch mehr lieben lässt :D

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
    2. Das stimmt natürlich :)
      Wenn man ein Buch liebt und der Autor dann auch noch so nett ist, muss man denjenigen ja lieben :D

      Löschen
  2. Liebe Christine,

    Maya sagte mir, dass man sich bei dir noch für die Blogtour zu 50 Tage - Der Sommer meines Lebens bewerben kann. Ich liebe Mayas Bücher und würde mich wahnsinnig gerne bei dir für die Tour bewerben. Das Buch habe ich schon gelesen :)

    Meinen Blog findest du unter www.selectionbooks.blogspot.de und auf Facebook unter www.facebook.com/selectionbooks

    Viele liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...