Dienstag, 12. Januar 2016

[Rezi] Renée Ahdieh - The Wrath & The Dawn [The Wrath & The Dawn]

Klappentext
Every dawn brings horror to a different family in a land ruled by a killer. Khalid, the eighteen-year-old Caliph of Khorasan, takes a new bride each night only to have her executed at sunrise. So it is a suspicious surprise when sixteen-year-old Shahrzad volunteers to marry Khalid. But she does so with a clever plan to stay alive and exact revenge on the Caliph for the murder of her best friend and countless other girls. Shazi’s wit and will, indeed, get her through to the dawn that no others have seen, but with a catch . . . she’s falling in love with the very boy who killed her dearest friend.

She discovers that the murderous boy-king is not all that he seems and neither are the deaths of so many girls. Shazi is determined to uncover the reason for the murders and to break the cycle once and for all.


Kaufen?

Erster Satz
"It would not be a welcome dawn."

Gestaltung
In diesem Teil gehe ich größtenteils auf die Gestaltung des Taschenbuchs ein.
Das Cover ist identisch mit dem der ebook-Ausgabe und des Hardcovers. Bei letzterem jedoch
ist es so, soweit ich gesehen habe, dass der rote Teil den Schutzumschlag bildet, während die Frau dahinter auf den Buchdeckel gedruckt wurde. Im Taschenbuch wurde das clever gelöst indem ihr Bild, ich vermute es ist Shazi, auf die erste Seite in schwarzweiß gedruckt wurde.
Ebenfalls vor der eigentlich Geschichte wurde eine Karte der Handlungswelt abgedruckt, was die Orientierung für den Leser später etwas vereinfacht.
Angehängt ist noch ein Glossar, dass die verschiedenen verwendeten orientalischen Begriffe erklärt.
Die Innengestaltung ist an der Cover angelehnt. So werden die verschiedenen Ausschnitte vom Cover auf abwechselnd über den individuellen Kapitelüberschriften abgebildet.
Die erste Zeile eines jeden neuen Kapitels wird in Großbuchstaben gedruckt, während die Seite wie ein orientalischer Türrahmen umzeichnet wurde.
Insgesamt ist die Gestaltung gelungen, auch wenn ich kein Fan des roten Covers bin, gefällt mir die Idee der dahinter versteckten Shazi.

Meine Meinung
Vor diesem Buch kannte ich mich nur rudimentär mit den Geschichten aus 1001 Nacht aus. Daher bin ich mir nicht sicher, ob ich wirklich alle Anspielungen mitbekommen habe. Im Wesentlichen handelt es sich hier allerdings um eine Adaption der Rahmenhandlung.
Shazi war mir relativ schnell sympathisch und ich fand die Abschnitte aus ihrer Sicht auch unheimlich spannend. Khalid und sie hatten von Anfang etwas besonders für mich an sich. Nicht das typische Paar eines Jugendroman, sondern irgendwie echter, auch wenn das in Anbetracht der Umstände wahnsinnig klingt. Jeder hat so sein Päckchen zu tragen und ist dabei bei weitem nicht perfekt. Das gefiel mir.
Shazis (ehemaliger) Geliebter jedoch ging mir ziemlich auf den Keks mit dem "ich muss sie retten". Klar ist es nachvollziehbar, aber ich mochte ihn einfach nicht, weshalb ich seine Parts relativ schnell durchgelesen hatte um wieder in den Palast zurück zu können.
Das und dass es keinen Hinweis auf das Glossar am Ende, welches doch wirklich sehr dem Verständnis der Sprachgewohnheiten geholfen hätte, waren eigentlich einzigen Minuspunkte, welche ich finden konnte.
Das Worldbuilding war wunderbar, da ich mich sofort in den Orient versetzt fühlte.
Auch der Schreibstil konnte mich sofort packen und in die Geschichte reißen. Natürlich war der Stoff im Gröbsten bekannt, doch die Autorin hat den Charakteren nochmal ihren ganz eigenen Touch gegeben.
Böse war der Cliffhanger am Ende. Ich muss unbedingt wissen wie es mit Shazi und Khalid weitergeht.
Empfehlen würde ich das Buch vom Niveau der Sprache her, eher an Leser mit fortgeschrittenen Englischkenntnissen, die bereits Erfahrungen mit englischsprachiger Fantasyjugendliteratur sammeln konnten. 

"The Wrath & The Dawn" ist eine erfrischende Adaption des Stoff von 1001 Nacht für ein junges Publikum, der sicherlich auch die Älteren begeistern kann. Eine definitive Leseempfehlung von mir!

Wertung 
__________________________________________________________________
Einen herzlichen Dank an Penguin Random House für
die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.
__________________________________________________________________
"The Wrath & The Dawn"-Reihe
  1. The Wrath & The Dawn
  2. The Rose & The Dagger [ET: 3. Mai 2016]
Deutsche Übersetzung
  1. Zorn und Morgenröte (The Wrath & The Dawn) 
Zusatzgeschichten
  1. The Crown and the Arrow
  2. The Moth and the Flame
  3. The Mirror and the Maze

Kommentare :

  1. Huhu,

    ich lese es gerade auf Deutsch und kann dir in vielen Punkten bisher zustimmen. Es ist wirklich toll :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Sandra,

      ich finde das deutsche Cover ja um einiges schöner, aber das tut der Geschichte zum Glück ja keinen Abbruch.
      Ich freu mich schon sehr auf Band 2.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  2. Mir gefällt das deutsche Cover auch um einiges besser.
    Ich glaube, ich hätte mir schwer getan, die ganzen Begriffe auf Englisch zu lesen. (Hätte mich sicher ständig gefragt, ob es irgendein Wort ist, das ich kennen sollte :'D)

    Bin gespannt, was du zur Fortsetzung sagst.

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Steffi,

      da ich Englisch studiere, war das zum Glück das kleinere Problem. Die Endungen musste ich mir allerdings auch zusammenreihmen bis mir das Verzeichnis auffiel :D
      Hast du schon das neue Cover zur englischen Taschenbuchversion gesehen? Da kann ich mich nicht ganz entscheiden, ob mir das deutsche oder das neue englische besser gefällt. Kreativer ist sicherlich das deutsche, aber ich finde die Frau auf dem englischen so unheimlich schön :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...