Dienstag, 16. Februar 2016

[Neuzugänge] Neues Jahr = neue Bücher ≠ mehr Zeit

Hallöchen zusammen,
es ist über ein halbes Jahr her, dass ich zuletzt einen Neuzugängepost gemacht habe.
Da ich mich beim besten Willen nicht mehr an alle neuen Bücher in dieser Zeit erinnere,
habe ich versucht die euch zu zeigen, welche so in den letzten Wochen bei mir eingetrudelt sind.

 
"Zusammen werden wir leuchten" und "Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance" kamen vom Fischer Verlag als Rezensionexemplare. Letzteres war Überraschungspost, da ich mich nicht daran erinnern kann es angefragt zu haben. Gut klingt es allerdings trotzdem. Rezensieren darf ich es leider erst im März zum Erscheinungstermin. "Zusammen werden wir leuchten" reizte mich besonders nachdem ich im Herbst "Two Boys Kissing" gelesen habe (Rezension folgt demnächst). Ich bin gespannt, wie die Autorin mit dem Thema "Geboren im falschen Kröper" umgegangen ist, solche Themen sind ja nicht unheikel.
"Ich sehe was, was du nicht liebst" von Heike Abidi habe ich bei einem Gewinnspiel auf einem anderen Blog gewonnen. Ehrlich gesagt, weiß ich gerade nichtmal worum es genau geht. Ich vermute aber ein Liebesdrama, was vom Cover her, wohl eher was für die leichtere Stimmung sein wird.
Ebenfalls vom Fischer Verlag kam "Nur ein Tag" von Gayle Forman. In Kürze wird es dazu zum Release auch eine Blogtour mit einigen anderen Bloggerinnen geben. Ihr dürft also gespannt sein.
Erst letzte Woche hatte ich eine E-Mail vom Belt & Gelberg Verlag im Postfach, die die Bücher von Nicole Boyle Rodtnes bewarb. Ich sagte zu und eventuell kommt auf der Leipziger Buchmesse ein Interview mit der Autorin zu stande.
"Unheilsblick" ist nun der zweite Teil einer Reihe, deren ersten Band ich noch nicht kenne, was etwas doof gelaufen ist. "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" habe ich bewusst angefragt, da mich das behandelte Thema doch sehr reizt. Was würde ich tun, wenn ich plötzlich nichts mehr kann? Diese hilflose Situation mag ich mir gar nicht vorstellen. Erscheinen wird das Buch am 7. März.
"Die Herren der Grünen Insel" wurde vom blanvalet Verlag groß beworben als das neue Game of Thrones. Bei der Dicke kann es definitiv schon mal mithalten. Ich war etwas geschockt als dieses Monster vor meiner Tür lag, aber die Dicke eines Buches soll mich nicht abschrecken, so lange der Inhalt spannend ist.
"Falling Kingdoms - Flammendes Erwachen" dürfte denen unter euch, die sich auch in der englischsprachigen Bookcommunity bewegen, bekannt sein. Anscheinend waren Band 1 und 2 bereits von Goldmann mal übersetzt wurden - ich hab es auch nicht mitbekommen - und wird jetzt gemeinsam mit Band 3 neuaufgelegt. Die neuen Cover ziehen auf jeden Fall schon mal Aufmerksamkeit auf sich.
"Ein Jahr voller Wunder" war ein Schnäppchen bei Hugendubel. Ich kenne das Buch bereits, habe es damals aber leider wieder vertauscht. Da ich es gerne irgendwann nochmal lesen mag, konnte ich bei 3€ für ein Hardcover nicht dran vorbeigehen.
Kommen wir zu den letzten beiden Büchern.
"The Siren" von Kiera Cass hatte ich bereits vor Monaten vorbestellt und Überraschung, es ist das erste Kiera Cass Buch bei dem es keine Probleme gab, dass es später versandt oder storniert wurde. Ein kleiner Applaus für Thalia. Leider Gottes sieht man auf dem Cover jeden Fingerabdruck. Wer lässt sich denn sowas einfallen?
"The Perfect" habe ich für eine noch diese Woche kommende Blogtour gelesen. Meine Rezension folgt ebenfalls demnächst.
Und als krönend Abschluss nochmal ein Bild von allen Neuzugängen gemeinsam.
Was ist bei euch denn so in letzter Zeit eingezogen? Auch eines dieser Bücher?
Ich freu mich auf eure Kommentare und bis bald.

Kommentare :

  1. The Siren möchte ich auch gern lesen, aber ich glaube ich warte noch auf die deutsche Ausgabe, da ich bisher alle Bücher von ihr auf deutsch habe :)

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Piglet,

      ich habe es wild durcheinander gelesen. Die ersten beiden auf Deutsch und alles danach erstmal auf Englisch, weil ich nicht warten konnte. The Siren wird wohl auch in den nächsten Tagen fällig sein. Das Buch ist so dünn, das wird wieder viel zu schnell vorbei sein :(

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  2. "Ein Jahr voller Wunder" habe ich vor ein paar Jahren mal gelesen und war nicht soo begeistert, aber dir schien es ja gut gefallen zu haben :) Von den anderen Büchern steht so einiges auf meiner Wunschliste. "Falling Kingdoms" interessiert mich sehr, aber da fehlen glaube ich noch so einige Bände, deshalb warte ich damit auf jeden Fall noch. "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" klingt echt super interessant, aber ich glaube, das wäre mir zu bedrückend. Bei solchen Themen weiß ich nie, ob ich das Buch dann lesen möchte. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was du dazu sagst. Genauso wie bei "Die Herren der grünen Insel" :)
    Liebe Grüße und viel Spaß beim lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Jacquy,

      ich hatte es damals zum Release von Vorablesen und hab es als gutes, aber nicht actionreiches Buch in Erinnerung.
      Von Falling Kingdoms gibt es meines Wissens 5 Bücher und drei sind ja jetzt schon erschienen, ginge also. Ohne Verkaufszahlen werden die Büchr dann wohl nicht weiter übersetzt, immerhin ist es schon der zweite Anlauf der Reihe in Deutschland. Leider mal wieder ohne wirklich Werbung dafür zu machen :(
      "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" ist toll. Klar hat es auch seine traurige Seite, aber Vega ist eine tolle Protagonistin und hat ihre Hochs und Tiefs. Ich kann es nur jedem ans Herz legen.
      "Die Herren der grünen Insel" wird noch ein Schinken an dem ich eine Weile lesen werde. Wäre das Buch nicht so schwer in den Händen, hätte ich schon angefangen.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  3. Hey. :)
    Ahh ja The Siren. Mir ist gar nicht aufgefallen, dass man die Abdrücke sieht. Muss ich mal drauf achten. :D
    The Perfect habe ich letztens gelesen. :) Also ich fands echt gut. Bin gespannt was du sagst. ;)
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance habe ich letztens angefragt und warte sehnsüchtig drauf. Hehe.

    Viel Lesespaß! Und viel Glück bei den Prüfungen, falls du noch welche hast. :)
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Liss,

      mir ist es aufgefallen als ich ausversehen mit noch leicht fettigen Fingern es angefasst hab und die stelle schwarz wurde. War das ein Schock, nach 15 Minuten war es aber weg als wäre nichts geschehen. Vielleicht fällt mir durch den Schock jeder Fingerabdruck umso mehr auf.
      Ich fand den Anfang von The Perfect gut, aber das Ende mies. Die Rezension ist bereits in der Vorbereitung. Bei "Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance" werde ich mich einfach mal in die Geschichte reinfallen lassen und schauen ob es mich anspricht.
      Prüfungen sind zum Glück vorbei, ich schreibe jetzt nur noch Hausarbeiten ;) Aber die Ergebnisse lassen noch auf sich warten.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  4. Huhu,

    Falling Kingdoms hat mir ganz gut gefallen und The Perfect möchte ich gerne noch lesen bzw. erst mal ein paar Rezis abwarten.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Sandra,

      zu The Perfect gibt es ab diesen Freitag übrigens auch eine Blogtour. Meine Rezension ist auch bereits in Vorbereitung. Falling Kingdoms wird in den USA so sehr geliebt, dass es sogar bereits eine Spin-Off Reihe gibt.
      Ich bin auch gespannt, ob es mir gefällt.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
    2. Hey Sarah,

      oh eine Blogtour? Na dann muss ich die Augen mal offen halten :-)
      Und danke für die Info zu Falling Kingdoms. Das hört sich doch sehr gut an.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    3. Hallöchen Sandra,

      jap und Freitag geht es bei mir hier los.
      Wir verlosen auch signierte Exemplare, also ich würde dranbleiben :P

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  5. Huhu liebe Sarah! :)

    Von deinen Neuzugängen habe ich leider noch kein Büchlein gelesen, dafür ziemlich viele auf dem Schirm. Angefangen bei "Falling Kingdoms" (das ich schon im Original auf meiner Wunschliste hatte) über "Nur ein Tag" und "The Siren". "Die Herren der grünen Insel" ist auch gerade bei mir eingezogen und ich werde mich gleich im März darauf stürzen. Bin schon gespannt, wie es dir und mir gefallen wird. ;) Das Cover "Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance" ist mir sofort ins Auge gesprungen. Das Büchlein werd ich mir gleich genauer ansehen. Ich wünsch dir ganz viel Freude mit deinem neuen Lesestoff! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nina,

      ich wünschte man hätte mehr Zeit um all die Bücher die einen reizen zu lesen :D
      "Die Herrem der grünen Insel" macht mir ein wenig Angst, so dick wie es ist.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
  6. Hallo,
    was für tolle neue Bücher du da hast. *_*
    Viel Spaß beim Lesen.

    "The Perfect" lese ich gerade für die Leserunde und bis jetzt gefällt es mir ganz gut.

    "Zusammen werden wir leuchten" ging irgendwie an mir vorbei. Ich habe es mir jetzt auf die Wunschliste gepackt, denn ich lese wirklich gerne Bücher mit LGBT Themen.

    Bei Nicole Boyle Rodtnes auf der Messe werde ich auch mal vorbeischauen. Ich kenne zwar keines ihrer Bücher, aber sie klingen einfach sehr interessant. Ich denke, dann werde ich mir eins zulegen und signieren lassen.

    "Falling Kingdoms 1" habe ich damals tatsächlich in der alten Auflage gelesen. Die hier sind aber besser aus. ;D
    Es war nicht schlecht, aber der Coverwechsel hält mich auch davon ab weiterzulesen (mal davon abgesehen, dass es schon eine gefühlte Ewigkeit her ist, dass ich es gelesen habe).

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Sophie,

      dann könnte auch Two Boys Kissing was für dich sein. Da geht es ebenfalls um LGBT und ist wirklich was besonderes.
      Ich werde die Autorin am Messefreitag treffen und freu mich schon. Momentan warte ich noch auf Band 1 der Reihe, damit ich auch diese noch vorher durchlesen kann. "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" sollte man auf jeden Fall lesen, mich hat es sehr berührt, aber die Rezi darf leider erst am 7. März erscheinen.

      Ich finde der Coverwechsel war eine gute Idee. Beim Recherchieren war ich nämlich überrascht, dass die alten Ausgaben die Übersetzungen von Falling Kingdoms waren. Sonst hätte ich mir die längst zugelegt gehabt.

      Liebe Grüße Sarah

      Löschen
    2. Hallo Sarah,
      ich glaube, das steht sogar auf meiner Wunschliste. *am Kopf kratz*

      Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß. :)
      Ich habe es mal angefragt, wenn nicht hole ich es mir auf der Messe.
      Auf deine Rezi bin ich gespannt.

      Alles Liebe
      Sophie

      Löschen
  7. Hey Sarah,

    das sind wirklich sehr schöne Neuzugänge, die dich erreicht haben. Ich habe wirklich noch keins gelesen und auch nur die wenigsten kenne ich vom Namen her. Ach doch "Nur ein Tag" subbet bei mir auch noch. Mal schauen, wann ich dieses Buch vom SuB befreien kann. Viel Spaß mit deinen neuen Schätzen :)

    Liebe Grüße, Caterina

    AntwortenLöschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...