Freitag, 1. April 2016

[Netflix-Monat] #2 Der erste bezahlte Monat

Hallöchen zusammen,
der März ist vorüber und so langsam kommt der Frühling auf uns zu.
Für mich beginnt am Montag wieder die Uni. Die zwei Monate Semesterferien waren schneller vorüber als erwartet. Aber es soll ja jetzt um meinen Netflix-Monat gehen. Ich werde wohl auch im April Netflix behalten. Bis zum 15. geht mein momentan bezahlter Monat erstmal noch.
Diesmal war es eine große Mischung aus Filmen und Serien.

Mulan II
Ich hatte meine Mädels zum Essen und Filmabend hier und da haben wir spontan uns für Mulan II entschieden. Persönlich war ich schon vom ersten Teil kein Fan, aber ich liebe Mushu einfach. Ich habe es immer irgendwie mit den "Bösen".
Der Film erfüllt wohl so jedes Disney-Klischee, aber es ist ein Kinderfilm. Man kann ihn sich angucken, aber mir hat das eine Mal gereicht.
Die Eisprinzessin 
Mir war abends mal nach etwas leichtem und locker fluffigem, wo man nicht viel bei denken muss. Ich sage es mal so, nach 59 Minuten habe ich gelangweilt aufgegeben. Mich konnte die Geschichte einfach nicht packen. Die Protagonistin war einfach zu perfekt.
Es ist eher unwahrscheinlich, dass ich ihn noch zu Ende gucken werde.
S.H.I.T. - Die Highschool GmbH
Auch diesen Film habe ich gemeinsam mit einer Freundin gesehen und muss sagen, dass ich ihn echt gut fand. Zwar musste ich mir bisher keine Sorgen um die Annahme an der Uni machen, aber einfach eine eigene Pseudouni zugründen um die Eltern nicht zu enttäuschen? Die Idee muss man erstmal haben.
Insgesamt war es eine gute, einfach Unterhaltung mit viel Witz und Charme.
School of Rock
Der Film ist inzwischen ja irgendwie auch schon wieder ein Klassiker. Ich fand ihn mehr okay bis relativ langweilig. Irgendwie war klar, wie es ausgehen würde und anfangs war es noch lustig, danach empfand ich den Film als eher anstrengend und durchschnittlich.
Ich muss ihn nicht nochmal sehen.
Barbie: Life in the Dreamhouse - Staffel 1, Folge 1 & 2
Jetzt bitte nicht lachen, aber die Serie ist wirklich der Hammer. Ich dachte auch meine Freundin sei entgültig durchgeknallt als sie meinte, ich müsse mir die Serie unbedingt angucken. Ja, ja, und die Hose zieh ich mir mit der Kneifzange an.
Es kam wie es kommen musste und Netflix schlug mir die Serie vor - naaa gut, probieren wir sie aus.
Ich lag die ersten beiden Folgen vor Lachen beinahe auf dem Boden. Die Serie ist zwar für Kinder geeignet, macht aber viel mehr Spaß, wenn man dem Barbiealter doch längst entwachsen ist. Es ist quasi eine Parodie auf die Puppenwelt mit ihrer Perfektion und all den Klischees. Wer Zeit hat und was zu Lachen braucht, schaut es euch an.
Leider führt Netflix nur thematische Best Of-Folgen, meine Freundin meinte allerdings, dass man sie sonst wohl auch auf youtube finden kann. Da habe ich bisher aber noch nicht nachgeschaut. Immerhin habe ich noch ein paar Folgen vor mir.
Degrassi: Die nächste Klasse - Staffel 1, Folge 1-3
Mit der Freundin mit der ich auch "S.H.I.T" geguckt habe, sah ich mir vorher die Netflix-Serie "Degrassi - Die nächste Klasse" an. Wir fanden sie beide nicht schlecht, auch wenn die Charaktere wohl jedes Klischeefettnäpfchen mitnehmen, welches sie finden können.
Auf der anderen Seite gibt es aber auch wichtige Themen und angedeutete Storylines, die ernstere Themen als den Highschoolalltag thematisieren. Ich glaube, ich werde bei Zeiten mal weitergucken.
Misfits - Staffel 1, Folge 1 & 2
Besagte Freundin machte ich mich auch auf "Misfits" aufmerksam und ich dachte mir, dass man es ja mal ausprobieren kann. Ich kannte vorher nur ein paar Fanvideos und dachte bisher, dass die Serie mir eher nicht gefallen würde. Ich wurde eines besseren belehrt. Auch wenn sie Sfx-Effekte schlechter sind als die von Once Upon A Time in der ersten Staffel - was schon was heißt - gefiel mir die Idee, die Charaktere und die Story.
Ich schaue definitiv weiter.
The Big Bang Theory Staffel 4, Folge 13 - Staffel 8, Folge 9 
TBBT läuft bei mir meist im Hintergrund oder zum Einschlafen, demenstprechend habe ich auch viele Folgen geschafft. Ich liebe einfach Bernadette und Shamy.
Hoffentlich stellt Netflix bald auch Staffel 9 ein, welche ich in Ausschnitten auch schon gesehen habe, aber ich mag natürlich die komplette Geschichte sehen.
__________________________________________________________________________________
Das wars schon wieder.
Habt ihr Empfehlungen, was ich mir unbedingt ansehen sollte?
Ich freue mich auf eure Kommentare und bis bald.

Kommentare :

  1. S.H.I.T und Degrassi stehen bei mir noch auf der Watchlist. Wegen Barbie hatte ich auch mal überlegt, ob ich spaßeshalber mal zum Einschlafen reinschauen soll und das werde ich jetzt wohl wirklich mal machen. Misfits fand ich recht gut, aber irgendwann habe ich abgebrochen, weil es einfach nicht mehr so gut war wie am Anfang und auch einige Charaktere, die ich mochte, nicht mehr dabei waren, soweit ich mich erinnere. Bis dahin aber durchaus unterhaltsam.
    Sehr empfehlen kann ich gerade Orphan Black, falls du das noch nicht kennst. Eine dieser Serien, bei denen man sich zusammenreißen muss, nicht direkt die ganze Staffel am Stück zu gucken. Daredevil fand ich auch noch echt gut und außerdem liebe ich New Girl!
    Viel Spaß noch mit Netflix :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Jacquy,

      meine Freundin hat das gleiche über Misfits gesagt. Die ersten 2-3 Staffeln wären ganz gut und danach wechseln die Schauspieler, was ihr auch nicht gefiel.
      Barbie musst du dir wirklich angucken. Es ist sowohl auf deutsch als auch auf Englisch genial.
      Daredevil, Orphan Black und New Girl stehen auf der Watchlist, mal gucken wann ich dazu komme.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Alsoooo... Ich gucke jetzt schon etwas länger über Netflix. Also how to get away with murder (serie) soll richtig gut sein und supernatural (serie)auch. Meine empfehlungen: Jane the virgin (serie), white collar (serie), denk wie ein mann, Pretty Little Liars (serie), New Girl (serie), Modern family (serie). Jip Serienjunkie :D
    Lele von lifeofaboredgirl.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Lele,
      die Serien steht tatsächlich alle auf meiner Watchlist, außer Pretty Little Liars. Das hatte ich mal angefangen und relativ schnell als uninteressant abgestempelt. Wobei ich überlege der Serie nochmal eine Chance zu geben.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  3. Ich teile mir nun auch einen Account mit meinen Kommilitonen, alleine wäre mir das auch im Moment zu teuer, aber so sind wir zu viert und das ist dann sehr günstig. Ich kann dir dort noch an Serien: The Musketeers empfehlen, gerade wenn du Historienverfilmungen magst. Mir gefällt hier besonders die gute Mischung aus Comedy & Action, ansonsten How to get away with Murder, dass hatte ich damals im Tv gesehen und fand die erste Staffel wirklich gut, bin gespannt auf die zweite. Ebenfalls toll finde ich Hannibal und Bates Motel und freue mich da auch, die über Netflix weiterzuschauen zu können. Falls du auf Grusel stehst kann ich dir da dann auch noch American Horror Story empfehlen, da geht es ja in jeder Staffel um eine andere Thematik, gerade Staffel 1 und 3 waren richtig gut, Staffel 4 werde ich mir selbst noch auf Netflix anschauen.
    von den Eigenproduktionen bin ich gerade in Daredevil verliebt, die ist echt super.

    An Filmen finde ich die Auswahl bei Netflix ja leider etwas Mager, habe da echt mehr Serien auf meiner Watchliste, jedoch möchte ich mir dort noch Captain America 2 und die Fortsetzung zu 300 anschauen, die sind bestimmt gut. Hat man ja bisher auch viel Gutes gehört und die Erfolge sprechen da für sich. Maleficent gibt es dort ja jetzt auch, den hatte ich mir vor Kurzem auf Dvd zugelegt, weil ich viele positive Kritiken gelesen hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nicole,
      ach ich finde 9,99€ im Monat geht, würde aber wenn eine meiner Mädels will auch teilen.
      The Musketeers hatte ich tatsächlich schon mal angefangen, aber nicht weiterverfolgt - keine Ahnung wieso - und steht jetzt auf der Watchlist.
      American Horror Story habe ich 1&2 gesehen, drei muss ich noch, vor vier habe ich Schiss - Clownphobie.
      Daredevil steht auch noch auf meiner Watchlist.

      Filme sind wirklich mager. Marvel kenne ich bereits und ebenso Maleficent, welchen ich jetzt nicht so toll fand. Für mich ruinierte er ein wenig den Originalfilm, welchen ich so liebe.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...