Samstag, 2. Dezember 2017

[Blogtour] Der schwarze Thron: Die Königin - Interview mit Kendare Blake [+Gewinnspiel]

Hallöchen zusammen,
heute darf ich euch zum letzten Tag unserer Blogtour zu Kendare Blakes "Der schwarze Thron - Die Königin"* willkommen heißen. Nachdem ihr in den letzten Tagen unteranderem unsere Königinnen besser kennengelernt habt, gibt es heute ein Interview mit der Person ohne die es sie gar nicht erst gäbe: Autorin Kendare Blake.
Hinweis: Für die deutsche Übersetzung des Interviews scrollt bitte weiter nach unten.

Sonntag, 19. November 2017

[Netflix-Monat] #15 Einmal das britische Menü, bitte!

Hallöchen zusammen,
ja, versprochen es kommt bald wieder was über Bücher. Das ist immer noch ein Buchblog, aber ich komme gerade erst wieder langsam dazu zu lesen. Glücklicherweise ist mein aktuelles Buch "Der Schwarze Thron - Die Königin"* von Kendare Blake ein wahrer Pageturner. Dennoch habe ich momentan eher Zeit und vor allem abends eher die Motivation mir Serien und Filme anzusehen. Man möchte ja schließlich auch das Angebot von Netflix UK mitnehmen. Daher eine kleine Warnung vorab, es kann sein, dass die von mir geschauten Filme und Serien in Deutschland (noch) nicht verfügbar sind.
Des Weiteren hat sich alles hier verzögert, da meine Laptoptastatur nach 7,5 Jahren des treuen Dienstes plötzlich der Meinung ist, dass i, p und ä eh vollkommen überbewertet sind und jetzt bestreikt werden. Glücklicherweise kam gestern meine Ersatz-USB-Tastatur mit deutschem Layout, was man in England erstmal finden muss, an, somit kann ich endlich wieder vernünftig Beiträge schreiben.

Montag, 30. Oktober 2017

[Gesucht&Gefunden] #3 Von Prinzessinnen und unterdrückenden Regimen

Hallöchen zusammen,
der letzte "Gesucht & Gefunden"-Beitrag ist ja schon etwas her. Für alle, die diese Art des Posts noch nicht kennen, erkläre sie einmal kurz. Inspiriert wurde das ganze von Kleinbrinas Rubrik "Kleinbrina beantwortet Suchanfragen". Ich fand diese Idee so toll, dass ich sie vor einiger Zeit auch aufgegriffen habe. Daher sind hier meine Antworten auf Suchanfragen über die Leser in den letzten Monaten auf meinen Blog gekommen sind.

Mittwoch, 25. Oktober 2017

[Serien] 5 Historiendramen, die ich schon viel zu lange vor mir herschiebe

Hallöchen zusammen,
durch die Uni und eine gewisse Serienmüdigkeit komme ich mit der Serienwoche einfach nicht hinter her, weshalb sie diese Woche schon wieder ausgefallen ist. Es tut mir leid, aber es bringt ja auch nichts, wenn ich mir die Serien reinzwinge. Aber wo wir schon bei Serienmüdigkeit sind, haben wir nicht alle diese mehr oder weniger kleine (mentale) Liste an Serien, die wir schon ewig sehen wollten, es aber doch noch nie geschafft haben? Ja, auch ich habe eine solche Liste, da die komplette aber natürlich zu lang wäre, beschränke ich mich auf mein Lieblingsgenre Historiendramen und auch hier erstmal "nur" meine Top 5 der Serien, die ich schon ewig sehen will, aber immer noch nicht dazu gekommen bin.

Sonntag, 15. Oktober 2017

[Serienwoche] #46 Positive und negative Überraschungen

Hallöchen zusammen,
da ich letzte Woche gar nicht zum Serien schauen gekommen bin, musste ich die Serienwoche leider doch wieder ausfallen lassen. Diese Woche habe ich dann allerdings doch schon wieder etwas mehr geschafft. Allerdings muss ich noch "Riverdale", "Marvel's Inhumans"* und "Modern Family"* schauen. Meine Meinung dazu reiche ich dann im Laufe der nächsten Stunden oder morgen nach.
Jetzt aber erstmal ran den Speck.

Sonntag, 1. Oktober 2017

[Serienwoche] #45 Es geht wieder los!

Hallöchen zusammen,
so viel zum Thema wieder ins Bloggen reinkommen. Hat nicht ganz so geklappt, also Versuch Nummer 2. Inzwischen habe ich meine Bachelorarbeit abgegeben, meine vorläufige Masterzulassung erhalten und befinde mich jetzt gerade in Großbritannien, genauer gesagt Coventry, um mein verpflichtendes Auslandssemester abzuleisten. Noch läuft nicht alles rund, aber ich habe endlich wieder etwas mehr Zeit. Äußerst passend, da die TV Saison 2017/18 gerade startet. Da auch die letzte Serienwoche bereits etwas her ist, fangen wir doch mein "Comeback" gleich mal wieder mit diesem "Klassiker" an.

Sonntag, 6. August 2017

[Serien] 5 Serien, die nach der ersten Staffel abgesetzt wurden, aber dennoch sehenswert sind

Hallo zusammen,
wer kennt die Frustration nicht, wenn eine neue Lieblingsserie nach nur einer Staffel nicht mehr fortgesetzt wird? Auch mir ist das in den letzten Jahren nicht nur einmal passiert, manche haben es nicht mal geschafft, komplett vom Sender ausgestrahlt zu werden, wie zum Beispiel "Of Kings and Prophets"* und "Time after Time"*. Ausgeschlossen von meiner Liste sind Serien, die von Anfang an nur auf eine Staffel ausgelegt waren, so genannte Mini-Serie. Denn heute soll es um fünf Serien gehen, die sehenswert sind, obwohl sie nach ihrer ersten Staffel gecancelt wurden.

Mittwoch, 5. Juli 2017

[Blogtour] Infiziert - Deutsche vs. Englische Ausgabe [+Gewinnspiel]

Hallöchen zusammen,
ja, ich lebe noch. Die letzten zwei Monate ist es ruhig hier gewesen und auch auf der Facebook-Seite kamen nur vereinzelt Updates. Noch kann ich nicht versprechen, dass sich dies allzu schnell ändern wird. Doch heute erstmal gastiert die Blogtour zu Teri Terrys "Infiziert" auf meinem Blog. Wie jedes Jahr inzwischen haben wir - also Nicole, Janine und Cornelia - uns wieder zusammen getan, um für Teri Terrys neues Buch die Werbetrommel zu rühren. Diesmal haben wir uns auch tatkräftige Unterstützung geholt, so dass ihr auch ein paar neue Gesichter und Blogs auf dieser längeren Tour kennenlernen werdet. Jetzt aber auf auf zu Tag 3.

Montag, 8. Mai 2017

[Rezi] Vivien Summer - Fire [Die Elite]

Klappentext
Obwohl Malias außerordentliches Feuerelement immer deutlichere Formen annimmt, ist die 17-jährige Elite-Soldatin immer noch nicht von ihren Fähigkeiten überzeugt. Es ist, als ob sie einen wichtigen Teil von sich noch nicht gefunden hätte, aber nicht einmal ihr Mentor Chris kann ihr erklären, was es ist. Währenddessen spitzt sich die Lage in den obersten politischen Rängen immer weiter zu. Als sich die Situation plötzlich gegen sie wendet, kann nur noch Chris sie vor dem sicheren Tod bewahren. Dabei kommen sich die beiden wieder einmal unwillkürlich näher und Malia erfährt etwas über Chris, das alles, was sie je über den attraktiven High Society Boy gedacht hat, in ein anderes Licht stellt…

Sonntag, 23. April 2017

[Serienwoche] #44 Eine ruhige Woche mit zwei neuen Serien

Hallöchen zusammen,
es tut mir leid, dass die letzten zwei Wochen nichts auf dem Blog erschienen ist, aber die Uni und mein Privatleben haben mich ziemlich auf Trapp gehalten. Jetzt aber wird es Zeit mal wieder an die Arbeit zu gehen und ein bisschen was zu posten. Daher möchte ich heute mit meiner letztwöchigen Serienwoche beginnen. Wie immer: Achtung Spoiler!

Samstag, 8. April 2017

[Blogtour] Die Elite: Fire - New America & New Asia [+Gewinnspiel]

Hallöchen zusammen,
herzlich Willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zum zweíten Band von Vivien Summers "Die Elite"-Reihe: Fire*. Heute stelle ich euch die beiden konkurrienden Supermächte in der Geschichte vor und wie sie sich unterscheiden.

Donnerstag, 6. April 2017

[Neuzugänge] Todesursache: Erschlagen vom SuB!

Hallöchen zusammen,
irgendwie komme ich dieses Jahr nicht dazu einen Messebericht zu schreiben. Vielleicht lasse ich es auch ganz. Ihr kennt ja mein Motto: Nicht erzwingen, sonst wird es Mist. Und Mist will ich definitiv nicht abliefern. Daher dachte ich mir, warum nicht nochmal ein netter kleiner - okay, großer - Neuzugängepost. All die Bücher haben sie während, kurz vor oder kurz nach der Messe bei mir angesammelt. Ich gehe jetzt mal in die Ecke und werde mich leise schämen. Meine Todesursache wird irgendwann noch sein, dass ich von einem Bücherstapel erschlagen wurde...

Mittwoch, 5. April 2017

[Rezi] Lilly Crow - Zwischen uns die Zeit [Forever 21]

Klappentext
Ava ist 21 Jahre alt. Für immer. Sie hat eine schwere Schuld auf sich geladen und wurde zur Strafe mit einem dunklen Fluch belegt. Nun muss sie immer wieder durch die Zeit reisen, an immer neue Orte, in unterschiedliche Situationen. Nur ihre Aufgabe ändert sich nie: Sie muss zwei Seelenverwandten helfen, zueinanderzufinden. Dazu hat sie jedoch nie viel Zeit. Ihr Blut ist wie Säure, und wenn sie sich nicht beeilt, ihre Aufgabe zu erfüllen, leidet sie unsagbare Schmerzen. Dann lernt sie in einem der Sprünge Kyran kennen. Und auf einmal ist alles anders. 
Doch haben die zwei eine Zukunft, wenn Ava die Zeit und den Ort, an dem Kyran lebt, wieder verlassen muss?

Dienstag, 4. April 2017

[Netflix-Monat] #14 Kleinvieh macht auch Mist

Hallöchen zusammen,
diesmal etwas später als sonst, aber besser spät als nie, nicht wahr? Der März war stark von meinen Hausarbeiten geprägt, weshalb ich Netflix größtenteils habe links liegen lassen. Zumal ich ja wöchentlich auch noch die Serien der Serienwoche gucke. Insgesamt war es eher ein magerer Monat, aber seht selbst.

Sonntag, 2. April 2017

[Serienwoche] #43 Zwischen Zeitreisenden, Hexen und Huren

Hallöchen zusammen,
nachdem ich aufgrund der Messe und der daher fehlenden Zeit die Serienwoche ausfallen lassen musste, geht es diese Woche weiter. Ich habe mich jetzt entschieden "Sun Records" erstmal aufzugeben, da es mich einfach nicht reizte weiter zu schauen. Schlechte Nachrichten gibt es auf für "Time after Time"*, welches überraschend von ABC nach fünf Folgen wegen schlechter Quoten abgesetzt wurde. Neu mit dabei ist Hulu's und itv's "Harlots".

Freitag, 31. März 2017

[Blogtour] Creature: Gefahr aus der Tiefe - An Bord der Pequod [+Gewinnspiel]

Hallöchen zusammen,
es ist gerade ein wenig ruhig, da ich mich noch im Messeblues befinde und es doch schon näher auf das neue Semester zu geht als ich gedacht hatte. Heute jedoch bin ich mal wieder Teil einer Blogtour, welche sogar bei mir diesmal endet. Es handelt es sich um "Creature - Gefahr aus der Tiefe" von Morton Rhue, von dem ich auf der Leipziger Buchmesse sogar eine Lesung besucht habe.
Bei mir erfahrt ihr heute mehr über das Leben an Bord der Pequod.

Sonntag, 19. März 2017

[Serienwoche] #42 Umwerfender Staffelauftakt und neue Lieblingsserien

Hallöchen zusammen,
endlich habe ich die Hausarbeiten hinter mir. Jetzt fehlen nur noch ein paar Studienleistungen und dann fängt auch schon das neue Semester an. Mein letzter Bachelorsemester, wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle.
Aufgrund des Stresses der letzten Woche bin ich trotz einiger Serienpausen und -wegfälle nicht ganz hinter her gekommen, weshalb die Serienwoche diesmal wieder etwas spät dran ist. Für nächste Woche kann ich aufgrund der Messe auch noch nichts versprechen, aber ich gebe mein Bestes.

Donnerstag, 16. März 2017

[Neuzugänge] Ich hatte weniger in Erinnerung...

Hallöchen zusammen,
ich hatte letztes Wochenende auf meiner Facebook-Timeline gefragt, ob denn überhaupt noch Interesse an Neuzugängeposts bestünden, da es sich bei mir mal wieder lohnen würde. Da dies positiv beantwortet wurde, habe ich mich mal rangesetzt und zeige euch nun, was mich so die letzten zwei bis drei Wochen erreicht hat.

Sonntag, 12. März 2017

[Serienwoche] #41 Time To Say Goodbye

Hallöchen zusammen,
eigentlich habe ich gar keine Zeit für die Serienwoche gehabt, aber ich prokrastiniere zu gerne und stehe jetzt unter Feuer. Zwei Hausarbeiten in 3 Tagen. Bei einer fehlen mir noch 3.500 Wörter und die andere ist nicht mal angefangen. Schlaf wird eindeutig überbewertet. Wer aufschiebt, hat selber Schuld. Für euch jetzt die Serienwoche und für mich einen 72 Stunden Schreibmarathon.
Wie immer: Achtung Spoiler!

Freitag, 10. März 2017

[Blogtour] Eden Summer - Reaktionen auf das Buch (im Ausland) [+Gewinnspiel]

Hallöchen zusammen,
auch diese Woche ist nochmal eine Blogtour bei mir zu Gast. Diesmal geht es um "Eden Summer"* von Liz Flanagan. Heute möchte ich euch ein paar Reaktionen auf das Buch zeigen, welche ich in den Weiten des Internets ausfindig machen konnte.

Montag, 6. März 2017

[Serienwoche] #40 Winterfinale im März?!

Hallöchen zusammen,
die Serienwoche ist diesmal leider etwas später dran, da ich noch über meinen Hausarbeiten hocke und versuche irgendwie jeweils 5.000 Wörter zu schreiben und dabei noch halbwegs schlau zu klingen...in Englisch. Hausarbeiten sind definitiv nicht meine Stärke, aber wie dem auch sei.
Heute habe ich wieder neun neue Folgen und meine Meinung dazu für euch.

Freitag, 3. März 2017

Mittwoch, 1. März 2017

[Netflix-Monat] #13 Enttäuschende Filme, ganz gute Serien

Hallöchen zusammen,
der Februar ist schon wieder vorbei und der März ist eingezogen. Wie die Zeit vergeht. Gestern war doch erst Weihnachten. Seit einem Jahr blicke ich jetzt schon auf meine Serien und Filme, die ich auf Netflix geschaut habe, monatlich zurück und meine Liste auf Netflix wächst eher, als dass sie schrumpfen würde.

Dienstag, 28. Februar 2017

[Bücher] 10 Bücher, die gebraucht teurer sind als neu

Hallöchen zusammen,
in den letzten Wochen habe ich immer wieder die Diskussion über angeblich überteuerte Bücher gelesen, welche es neu nicht mehr zu kaufen gibt. Doch welche Bücher gehören überhaupt dazu?
Die Preise können natürlich sich geändert haben, wenn ihr den Beitrag lest, da Bücher verkauft worden oder neue Angebote hinzugekommen sein können. Daher zeigen die angegebenen Preise nur das, was beim Schreiben dieses Beitrags aktuell war.

Sonntag, 26. Februar 2017

[Serienwoche] #39 Kiss, Marry, Kill

Hallöchen zusammen,
es ist schon wieder Sonntag und damit Zeit für die allwöchentliche Serienwoche. Dieses Mal müssen wir uns vorerst von "The Royals"* verabschieden, da die Serie in die Sommerpause geht. Hinzugekommen sind etwas überraschen bereits "The Arrangement", welches wir aber das nächste Mal wohl erst in drei Wochen sehen werden, da es sich lediglich um eine Vorpremiere der Pilotfolge handelt, und "Sun Records".
Denkt dran, es herrscht wie immer Spoilergefahr!

Donnerstag, 23. Februar 2017

[Rezi] Rhiannon Thomas - Wenn Liebe erwacht [Ewig]

Klappentext
Sie hat hundert Jahre geschlafen.
Ein Prinz hat sie wachgeküsst.
Doch ab da ist nichts mehr wie im Märchen ...
Nach hundertjährigem Schlaf wird Prinzessin Aurora von Prinz Rodric aus dem Schlaf geküsst. Für den Prinzen und seine Familie ist alles klar: Aurora und Rodric sind füreinander bestimmt. Doch ist es das, was Aurora will? Schnell muss sie erkennen, dass sie nur eine Schachfigur in einem Intrigenspiel um Thron und Macht ist. Denn nur wer Aurora, die rechtmäßige Thronerbin, heiratet, hat auch Anspruch auf den Thron. Rodrics Eltern sind tyrannische Herrscher, die Auroras Volk grausam unterdrücken. Und so beschließt Aurora, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und ihr Volk zu retten. Und da ist auch noch der geheimnisvolle Prinz Finnegan, zu dem sie sich gegen ihren Willen hingezogen fühlt.

Montag, 20. Februar 2017

[Rezi] Marah Woolf - Liebe mich nicht [GötterFunke]

Klappentext
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

Sonntag, 19. Februar 2017

[Serienwoche] #38 Das Ende rückt immer näher

Hallöchen zusammen,
schon wieder ist der Sonntag da. Diese Woche ging es endlich wieder mit "The Royals"* weiter. Nur noch eine Folge und dann müssen wir beinahe wieder ein Jahr auf neue Folgen warten. Ebenfalls im Endspurt sind "The Vampire Diaries"* und "Emerald City"*. Alle anderen Serien befinden sich noch relativ am Anfang der Staffel. Ab 5. März kommen wieder drei neue Serien hinzu. Mal schauen, wie diese so sind und ob ich an ihnen dranbleiben werde.

Donnerstag, 16. Februar 2017

[Rezi] Kate Ling - Wir zwei in fremden Galaxien [Ventura-Saga]

Klappentext
Die 17-jährige Seren lebt seit ihrer Geburt auf der Ventura und steht kurz vor der Abschlussfeier ihres Schuljahrgangs. An diesem Tag wird nicht nur entschieden, in welchem Bereich des Raumschiffs sie in Zukunft arbeiten soll, vor allem wird bekanntgegeben, wer aus dem aktuellen Jahrgang zu ihrem Lebenspartner ausgewählt wurde. Doch Seren hat ein Problem, denn sie hat sich verliebt. Mit dem spanischstämmigen Domingo, kurz Dom, erlebt sie echte Gefühle, das Herzklopfen der ersten Liebe. Doch beide wissen, dass sie damit gegen alle Regeln verstoßen und nur heimlich zusammen sein können. Als sich für das junge Paar eine Möglichkeit ergibt, das Raumschiff zu verlassen, muss Seren sich entscheiden. Will sie die sicheren Räume der Ventura verlassen, ohne zu wissen, ob sie außerhalb überleben können? Aber was ist die Alternative?

Dienstag, 14. Februar 2017

[Serien] 7 Serien über das britische Königshaus

Hallöchen zusammen,
ich dachte mir, dass es doch mal wieder Zeit für eine Liste wäre. Wie ihr wisst, liebe ich ja alles was mit Monarchie und Adel zu tun hat. Die wohl bekannteste Monarchie ist die britische und daher ist es kein Wunder, dass sie nicht nur unzählbare literarische Werke und Filme inspiriert hat, sondern auch zahlreiche Serien. Genau um Letztere soll es heute gehen.

Sonntag, 12. Februar 2017

[Serienwoche] #37 Stärkste und schwächste Folgen der Staffeln

Hallöchen zusammen,
zack und wieder ist eine Woche rum. Auf dem Blog waren in dieser Zeit gleich zwei Blogtouren zu Gast, einmal zu Vivien Summers "Spark" und einmal zu "Das Spiel des Grafen" von Tanja Penninger.
Ansonsten habe ich damit gekämpft meinen Schlafrhythmus irgendwie wieder hinzubiegen. Ich glaube, ich habe es inzwischen geschafft. Sicher bin ich mir noch nicht. Zwischen all dem habe ich natürlich auch noch meine Serien geschaut und wie ich sie fand, erfahrt ihr im Folgenden.

Mittwoch, 8. Februar 2017

[Blogtour] Das Spiel des Grafen - Adelstitel [+Gewinnspiel]

Hallöchen zusammen,
nachdem gestern bereits "Spark" von Vivien Summer bei mir zu Gast war, begrüße ich heute einen weiteren Carlsentitel: "Das Spiel des Grafen"* von Tanja Penninger.
Die letzten Tage habt ihr bereits mehr über das Buch, die Autorin und das Spiel Schach erfahren. Bei mir soll es heute um etwas gehen, was bereits Teil des Titels ist - nämlich Adelstitel.

Dienstag, 7. Februar 2017

[Blogtour] Die Elite: Spark - Genmanipulation 2017 vs. 2636 [+Gewinnspiel]

Hallöchen zusammen,
die letzte Blogtour ist bereits länger her und diese Woche sind es dann gleich zwei. 
Heute ist der erste Band der "Die Elite"-Reihe bei mir zu Gast: "Spark" von Vivien Summer. Das Buch ist übrigens bisher nur als ebook bei Carlsen im.press erschienen. Meine Rezension habe ich bereits letzte Woche veröffentlicht.
Ein wesentlicher Teil des Buches ist allerdings das Thema Genmanipulation und das hat mich zum Nachdenken angeregt. Was ist heute eigentlich bereits möglich? Und was wird in 600 Jahren in New America manipuliert? Daher nun mein Vergleich Genmanipulation 2017 vs. 2636.
PS: Denkt an das Gewinnspiel! Ihr könnt u.a. einen 25€ amazon Gutschein gewinnen.

Sonntag, 5. Februar 2017

[Serienwoche] #36 Zwei Weggänge, ein Rückkehrer

Hallöchen zusammen,
es ist wieder Sonntag und somit wieder Zeit für die "Serienwoche". Entschuldigt nochmals, dass es letzte Woche keine gab, aber ich habe mir geschworen, dass ich keine Beiträge schreibe und veröffentliche, wenn mir nicht danach ist. Um es Salopp zu sagen: Mit dem Schreiben ist es wie mit Fürzen, wenn man es erzwingt, wird es Scheiße.
Immer schön dran denken: ACHTUNG SPOILER!

Freitag, 3. Februar 2017

[Rezi] Vivien Summer - Spark [Die Elite]

Klappentext
Kurz vor ihrer Volljährigkeit stellt sich heraus, dass Malia zu den Glücklichen der Gesellschaft gehört – den Menschen, denen eine außerordentliche Gabe zuteilgeworden ist. Von einem Tag auf den anderen zählt sie zur High Society des Landes: der ELITE. 
Aber für die verschlossene, immerzu unsichtbar bleibende Malia geht damit ein Albtraum in Erfüllung. Nicht nur richten sich plötzlich sämtliche Augen der Nation auf sie, auch muss sie sich als Trägerin eines übernatürlichen Elements ausgerechnet von dem bislang unerreichbaren High Society Boy Christopher Collins ausbilden lassen. Dem Jungen, in den sie seit Jahren heimlich verliebt ist und in dessen Augen das gleiche Feuer lodert wie in ihren…

Mittwoch, 1. Februar 2017

[Netflix-Monat] #12 Fantasy, Jugend und Wissen

Hallöchen zusammen,
schon ist der erste Monat des Jahres 2017 vorbei. Wie schnell die Zeit vergeht. Ich hoffe, sie wird etwas langsamer, denn - wer mich auf meinem Social Media Kanälen verfolgt - ich werde im Herbst für ein Auslandssemester nach England gehen und es gibt noch so unheimlich viel zu organisieren. Ob und wie ich den Netflix-Monat beziehungsweise allgemein den Blog in der Zeit fortsetzen kann, steht noch in den Sternen. Ich hoffe es sehr, aber 100%ig sagen, kann ich es natürlich erst wenn ich da bin.
Aber das sollen nicht meine heutigen Sorgen sein, denn heute geht es um die Serien und Filme, welche im letzten Monat auf meiner Lieblingsstreamingseite geschaut habe. Solltet ihr "Shadowhunters"* und "Riverdale"* vermissen, meine Meinung zu diesen findet ihr in der "Serienwoche".

Montag, 30. Januar 2017

[Rezi] Francesca Haig - Rebellion [Das Feuerzeichen]

Klappentext
In der düsteren Welt der Zukunft herrscht eine Zweiklassengesellschaft: Die perfekten Alphas regieren und genießen alle Privililegien, die Omegas – ihre vermeintlich weniger perfekten Zwillinge – werden tagtäglich unterdrückt und gedemütigt. Nachdem die Insel der Omegas zerstört wurde, ist Cass, zusammen mit ihren Freunden Piper und Zoe, auf der Flucht. Irgendwo jenseits des Ozeans, so hoffen sie, gibt es ein Land, in dem das Omega-Brandzeichen auf ihrer Stirn keine Rolle mehr spielt. Doch dazu müssen sie erst einmal an die Küste gelangen, und Cass' ruchloser Zwillingsbruder Zach ist ihnen dicht auf den Fersen ...

Dienstag, 24. Januar 2017

[Rezi] Melissa de la Cruz - The Isle of the Lost [Descendants]

Klappentext
Evil tree. Bad Apple?
Twenty years ago, all the evil villains were banished from the kingdom of Auradon to the Isle of the Lost–a dark and dreary place protected by a force field that makes it impossible for them to leave. Stripped of their magical powers, the villains now live in total isolation, forgotten by the world.
Mal learns from her mother, Maleficent, that the key to true darkness, the Dragon’s Eye, is located inside her scepter in the forbidden fortress on the far side of the island. The eye is cursed, and whoever retrieves it will be knocked into a deep sleep for a thousand years. But Mal has a plan to capture it. She’ll just need a little help from her “friends.” In their quest for the Dragon’s Eye, these four kids begin to realize that just because you come from an evil family tree, being good ain’t so bad.
    

Sonntag, 22. Januar 2017

[Serienwoche] #35 Wo bleibt die Kreativität?

Hallöchen ihr Lieben,
es ist wirklich schon wieder Zeit für die Serienwoche. Diesmal sind es nur acht Serien, die es in den Beitrag geschafft haben. Welche erfahrt ihr weiter unten.
Wer es übrigens noch nicht bemerkt hat, ich habe den Blog diese Woche umbenannt in "Books on Fire", den Namen, welchen er eigentlich immer haben sollte. Ab sofort ist der Blog unter www.booksonfire.de zu erreichen. Die alte Blogspotadresse bleibt aber weiterhin aktiv und leitet euch um.
Jetzt aber Schluss mit dem Gelaber, Zeit für den Beitrag. Wie immer: SPOILERGEFAHR!!!

Donnerstag, 19. Januar 2017

Aus "Books on PetrovaFire" wird "Books on Fire"

Hallöchen zusammen,
der ein oder andere mag es bereits mitbekommen haben: Ich habe im Zuge einer eigenen URL den Blog umbenannt. Wieso, weshalb, warum? Das erfahrt ihr in diesem Post, auch was sich in Zukunft vielleicht ändert.

Sonntag, 15. Januar 2017

[Serienwoche] #34 Emotionaler Höhenflug und schauspielerische Tiefen

Hallöchen zusammen,
es ist Sonntag. Es ist Zeit für die Serienwoche. Noch bin ich an allen Serien dran geblieben, hatte aber keine Chance bisher "Timeless"*, welches Montag weitergeht, und "Frequency"*, was bereits wieder läuft, aufzuholen. Festgestellt habe ich diese Woche aber, dass ich mir dringend einen Terminplaner besorgen sollte für die ganzen Serien und natürlich buchigen Neuerscheinungen.

Freitag, 13. Januar 2017

[Bücher] 6 Bücher, die auf Serien basieren

Hallöchen zusammen,
wer mich bereits länger verfolgt, dass ich nicht nur Bücher liebe, sondern auch Serien. Viele Serien heutzutage basieren auf einer Romanvorlage, zum Beispiel "The Vampire Diaries"*, "Game of Thrones"* und sogar "Orange Is The New Black"*. Doch einige Serien haben bewiesen, dass es auch andersherum geht. Heute habe ich euch sechs Bücher mitgebracht, welche auf Serien basieren.

Dienstag, 10. Januar 2017

[Rezi] Matthew J. Kirby - Aufstand in New York [Assassin's Creed: Last Descendants]

Klappentext
New York im Jahre 1863: Nach der Einführung der Wehrpflicht können reiche Bürger sich davon freikaufen, gegen die Südstaaten zu kämpfen, wer arm ist, muss in die Schlacht ziehen. Der wütende Mob startet eine blutige Revolte. Die Stadt versinkt im schlimmsten Chaos – mittendrin der fünfzehnjährige Owen. Eigentlich wollte Owen nur die Unschuld seines Vaters beweisen; nur für ihn hat er den Besitzer eines Animus ausfindig gemacht und das Risiko einer Reise in die Vergangenheit auf sich genommen. Denn Owen kommt aus der Gegenwart. Doch als er begreift, dass er plötzlich Teil einer viel, viel größeren Geschichte ist, ist es längst zu spät. Und schon ist er mittendrin in der seit Jahrtausenden währenden Fehde zwischen dem Geheimbund der Assassinen und dem mächtigen Templer-Orden – und ist auf der Jagd nach einem der berüchtigten Edensplittern.
Kann Owen seinen Auftrag erfüllen, und wird er seinen Vater vom Verdacht des Mordes reinwaschen können…?

Sonntag, 8. Januar 2017

[Serienwoche] #33 Neun auf einen Streich

Hallöchen zusammen,
die letzte Serienwoche ist nun doch schon eine Weile her. Obwohl ich zwei Tage die Woche keine Uni habe, kam ich einfach nicht dazu meine Serien pünktlich zu schauen, so dass ich auch jetzt noch bei "Westworld", "Timeless"* und "Frequency"* hinterherhänge.
Mein Vorsatz für das neue Jahr ist allerdings die Serienwoche wieder weiterzuführen. Wenn eine Serie also mal ein oder zwei Wochen lang fehlt, seid mir nicht böse. Ich habe sie dann einfach nicht mehr geschafft.
Jetzt aber ran an den Speck. Und nicht vergessen: Spoilergefahr!