Freitag, 13. Januar 2017

[Bücher] 6 Bücher, die auf Serien basieren

Hallöchen zusammen,
wer mich bereits länger verfolgt, dass ich nicht nur Bücher liebe, sondern auch Serien. Viele Serien heutzutage basieren auf einer Romanvorlage, zum Beispiel "The Vampire Diaries"*, "Game of Thrones"* und sogar "Orange Is The New Black"*. Doch einige Serien haben bewiesen, dass es auch andersherum geht. Heute habe ich euch sechs Bücher mitgebracht, welche auf Serien basieren.

"Red's Untold Tale" von Wendy Toliver
Red is 16 and lives with Granny in a cottage in the village, where boarding up the house and hiding during Wolfstime is a means of survival. Red help's Granny with Granny's baked good business, catering as well as door-to-door sales.
Red has a constant internal battle between her wild side and her strict, overprotective upbringing, and the issue of "control" as she discovers she has a hot temper when the "mean girls" push her too far. ("When we learn to control it, we needn't fear it," Rumpelstiltskin says in the series.) She has flashbacks to her 13th year when she received her cloak and the nickname "Red."
Plagued by nightmares she doesn't understand and a temper she can't control, Red struggles to save Granny's troubled business and to nurture her budding romance with Peter, even as the betrayal of her classmates awakens the wolf within.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Red's Untold Tale" ist die Vorgeschichte von Ruby Lucas/Red Riding Hood (Rotkäppchen) aus "Once Upon A Time"*. In der Geschichte geht es um die jugendliche Red, welche im Enchanted Forest die Backwaren ihrer Großmutter verkauft. Diese jedoch verbietet ihr bei Vollmond zu einem Fest zu gehen und gilt im Dorf allgemein als kauzig. Wer die Serie gesehen hat, weiß was wirklich hinter Grannys Verhalten steckt.  Insgesamt eine nette Ergänzung für Fans der Serie.
______________________________________________________________________________________________
"The Vampire Diaries - Stefan's Diaries"
von Julie Plec
Mystic Falls, Virginia, 1864: Der Bürgerkrieg tobt, doch Stefan und Damon kämpfen auf dem herrschaftlichen Salvatore-Anwesen ihren ganz eigenen Kampf. Denn die ungleichen Brüder lieben dieselbe Frau – die atemberaubend schöne und mysteriös verführerische Katherine. Dann kommen die leidenschaftlichen Rivalen hinter ein dunkles Geheimnis: Katherine ist ein Vampir – und will auch die Liebe der Brüder unsterblich machen ...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Stefan's Diaries" erzählt die Vorgeschichte der Salvatore-Brüder aus Stefans Sicht. Es gibt zum jetzigen Zeitpunkt sechs Bände, die auch alle ins Deutsche übersetzt und bei DarkMoon erschienen sind. Ich erinnere mich, dass ich selbst die ersten beiden Bände gelesen habe und sie ganz gut fand. Ob sie allerdings noch immer dem Kanon entsprechen, kann ich nicht genau sagen. Sie gehören zumindest offiziell zur TV-Serie "The Vampire Diaries"*. Allerdings empfinde ich die Cover als verwirrend, da auf den meisten auch Elena zu sehen ist, obwohl sie in dieser Reihe keine Rolle spielt, da sie nicht mal geboren ist. Man könnte natürlich argumentieren, dass es auch Katherine sein könnte, aber ich erinnere mich an keinen direkten Auftritt ihrer Figur in den ersten beiden Büchern. Man mag mich aber eines Besseren belehren, da meine Erinnerung schon einige Jahre alt ist.

"The Vampire Diaries: Stefan's Diaries"-Reihe
  1. Am Anfang der Ewigkeit*
  2. Nur ein Tropfen Blut*
  3. Rache ist nicht genug*
  4. Nebel der Vergangenheit*
  5. Schatten des Schicksals*
  6. Fluch der Finsternis*
______________________________________________________________________________________________
"Reign" von Lily Blake
Death has come to court.
As the plague rages outside the palace walls, tormented screams and pleas for help go unanswered by the members of the French court sheltered within the castle. Mary Queen of Scots feels safe-but she doesn't know that someone using the secret tunnels may bring the threat inside.

Mary worries that those she loves--her husband Francis, and friends Lola, Bash, and Kenna--remain stranded beyond the gates, among the sick and dying. The infection doesn't distinguish between royals and commoners. Can they survive? And when Nostradamus receives a disturbing vision that portends Mary's own death, she wonders--how long will she reign?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Man mag es kaum glauben, aber auch zur TV-Serie "Reign"* gibt es Bücher, die die Geschichte weiter erzählen und/oder vertiefen. Momentan gibt es bereits zwei Bücher "The Prophecy"* und "Hysteria"* sowie zwei Novellen, welche nur als ebook erschienen sind: "Darkness Rises"* und "The Haunting"*. Laut einigen Seiten sollte auch noch ein drittes Buch im November 2015 auf den Markt kommen. Ich konnte allerdings keines finden und auch die Suche über die ISBN ergab keine Einträge. Einen deutschen Verlag scheinen die Bücher bisher noch nicht gefunden zu haben. Auf meinem tolino wartet zumindest der erste Band "The Prophecy"* momentan darauf gelesen zu werden und ich bin gespannt, ob mir die Buchadaption gefallen wird. Dass sie fern von der wahren Geschichte Mary Stuarts sein wird, ist mir bereits jetzt klar und sollte auch jedem bewusst sein, der sich auch nur eine Folge der Serie angesehen hat.

"Reign"-Reihe
  1. Darkness Rises*
  2. The Prophecy*
  3. The Haunting*
  4. Hysteria*
______________________________________________________________________________________________
"The Originals" von Julie Plec
New Orleans 1722: Die Vampir-Geschwister Klaus, Elijah und Rebekah hoffen, hier eine neue Heimat zu finden. Doch die hier herrschenden Werwölfe und Hexen sind nicht bereit, ausgerechnet Vampiren Platz zu machen. Dank Elijahs Verhandlungsgeschick haben die Geschwister jedoch schon bald die Sympathien der Stadt auf ihrer Seite – bis eine gefährliche Leidenschaft alles zu zerstören droht …
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht nur "The Vampire Diaries"* hat eine Buchreihe mit "Stefan's Diaries" bekommen, sondern auch das Spin-Off "The Originals"*. Passenderweise heißt die Buchreihe hier sogar wie das Serienvorbild. 
Diese Trilogie erzählt aus dem Leben der Mikaelson-Geschwister während ihrer ersten Zeit in New Orleans während des 18. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit übernahmen sie die Herrschaft über die Stadt und wer die Charaktere kennt, weiß, dass sie nicht gerade konfliktscheu sind. Auf Deutsch sind die Bücher bei cbt erschienen und momentan als Taschenbuch und ebook erhältlich. Bisher habe ich in die Reihe noch nicht hinein gelesen, doch der erste Band befindet sich bereits auf Englisch auf meinem ereader.

"The Originals"-Trilogie
  1. In Dunkelheit geboren*
  2. In Liebe vereint
  3. Auf ewig verbunden*
______________________________________________________________________________________________
"Regina Rising" von Wendy Toliver
Sixteen-year-old Regina is very different from the Regina known by fans of ABC's "Once Upon a Time." She seeks romance, adventure, and approval. Of course, getting approval from a mother like Cora is next to impossible. For Regina, friendships have always been a rare commodity. Could it be that Regina has finally found a true friend? Or is it too good to be true? As Regina struggles to find her own identity and create her own destiny, she discovers that her fate might just be to become everything she despises.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Theoretisch hätte ich "Regina Rising"* mit "Red's Untold Tale" zusammen tun können. Allerdings handelt es sich hier um unterschiedliche Protagonistinnen und zwei unabhängig voneinander lesbare Geschichten. "Regina Rising"* ist das zweite Tie-in Buch von Wendy Toliver zu "Once Upon A Time"* und erscheint am 25. April 2017. Diesmal geht es um die jugendliche Regina, welche später besser bekannt sein wird als The Evil Queen, und die üblichen Probleme des Erwachsenwerdens. Zusätzlich sieht sie sich auch noch mit ihrer ehrgeizige Mutter Cora - die Müllers Tochter aus dem Märchen Rumpelstilzchen - konfrontiert. Ich frage mich, ob ihr erster wahrer Freund auch gleichzeitig ihre erste große Liebe ist: Daniel, der Stalljunge. Persönlich freue ich mich wie ein Schneekönig auf das Buch, auch wenn die Serie an sich mit Episode zu Episode schlechter wird.
______________________________________________________________________________________________
"Descendants - Die Nachkommen"
von Melissa de la Cruz
Was gibt es Schlimmeres, als mit den bösesten Schurken aller Zeiten auf einer isolierten Insel zu leben? Mal, Jay, Carlos und Evie wollen unbedingt von der Insel der Verlorenen fliehen. Sie sind die rebellischen Nachkommen der dunklen Fee Maleficent, der gehässigen Cruella De Vil, des boshaften Zauberers Dschafar und der Bösen Königin, die einst aus dem Reich Auradon verbannt wurden. Durch Zufall entdecken sie, dass es eine Hoffnung gibt: das verborgene Drachenauge ist der Schlüssel zur Freiheit. Aber nur dem klügsten und zugleich bösesten Schurken wird gelingen, es aufzuspüren! Auf der Jagd nach dem Auge übertreffen sich die vier in ihren Gemeinheiten und tun alles, um sich gegenseitig auszuspielen. Doch mit der Zeit erkennen sie, dass es besser ist, das böse Erbe ihrer Eltern abzuschütteln...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich höre schon die Ersten rufen: "Aber 'Descendants - Die Nachkommen'* ist ein Film und keine Serie." Ja, ihr habt Recht, ABER es gibt auch eine Serie dazu namens "Descendants - Wicked World", daher darf diese Trilogie auf die Liste. In meinen Augen ist die Reihe soweit die einzige, die man lesen kann, auch ohne den Film oder die Serie gesehen zu haben. Das erste Buch spielt nämlich vor dem Film und stellt die vier Protagonisten vor: Mal, Evie, Jay und Carlos. Meine Rezension zu "The Isle of the Lost"* bzw. "Die Insel der Verlorenen"* wird demnächst online gehen, aber so viel sei verraten, bisher gefällt es mir sehr gut.
Auf Deutsch ist bisher der erste Band "Die Insel der Verlorenen"* bei Egmont Schneiderbuch erschienen, zu einer weiteren Übersetzung von Band 2 konnte ich bisher nichts finden.

Nachtrag vom 24. Januar 2017:
Die Rezension zum ersten Band ist online.

"Descendants: Die Nachkommen"-Trilogie
  1. Die Insel der Verlorenen*
  2. Return to the Isle of the Lost*
  3. Isle of the Lost #3* [erscheint am 23. Mai 2017 auf Englisch]
______________________________________________________________________________________________
Das war es auch schon wieder von mir. Es gibt sicherlich noch viele, viele andere Bücher, die auf Serien basieren. Welche kennt ihr? Habt ihr sie schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?
Ich freue mich auf eure Kommentare und bis bald. 

Weitere bereits erschienene Listen:

Kommentare :

  1. Ein paar fallen mir noch ein: Homeland und The Walking Dead (Romane, die auf der Serie basieren, die wiederum auf einem Comic basiert).

    www.seilerseite.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michael,

      Homeland wollte ich immer mal anfangen. Wusste bisher gar nicht, dass es dazu auch noch Bücher gibt. Jetzt wo du es sagst, erinnere ich mich die Walking Dead Romane sogar schon mal gesehen zu haben :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. “The Returned - Die Vergangenheit kehrt zurück“ von Seth Patrick ist auch ein Buch zur Serie bzw. den Serien, die ja wiederum auf einem Film basieren. Mit der Story kann man sich also eine ganze Weile beschäftigen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen rica,

      es gibt da mehrere Serien von? Ich habe bei Netflix definitiv eine von denen auf meiner Watchlist. Aber ist ja auch ein spannendes Thema. Von dem Buch und dem Film habe ich noch nicht gehört :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...