Sonntag, 12. Februar 2017

[Serienwoche] #37 Stärkste und schwächste Folgen der Staffeln

Hallöchen zusammen,
zack und wieder ist eine Woche rum. Auf dem Blog waren in dieser Zeit gleich zwei Blogtouren zu Gast, einmal zu Vivien Summers "Spark" und einmal zu "Das Spiel des Grafen" von Tanja Penninger.
Ansonsten habe ich damit gekämpft meinen Schlafrhythmus irgendwie wieder hinzubiegen. Ich glaube, ich habe es inzwischen geschafft. Sicher bin ich mir noch nicht. Zwischen all dem habe ich natürlich auch noch meine Serien geschaut und wie ich sie fand, erfahrt ihr im Folgenden.
Shadowhunters* | Staffel 2, Folge 6 "Iron Sisters"/"Eiserne Schwestern"
Das Beste und eigentlich auch einzig Gute diese Folge war das erste Date zwischen Magnus und Alec. In meinen Augen war es äußerst unterhaltsam und auch sehr gut geschrieben. Es war erwachsen und ohne unnötiges Drama, aber ebenso witzig. Meine Zahl der Woche ist 17...17.000.
Apropos Drama. Clary und Isabelle besuchen die Iron Sisters. Das etwas nicht ganz kosher ist, roch man bereits meilenweit gegen den Wind, daher überraschte mich das Ende auch nicht. War sonst noch was?
Achja Luke ist wieder aufgetaucht und wir haben ein klitzeklein wenig mehr über die Werwolfmythologie der Serie erfahren. An sich ganz in Ordnung, aber wirklich spannend auch wieder nicht. Insgesamt eine durchschnittliche Folge, der es an Pepp fehlte. Es wird Zeit, dass wir wieder mehr Valentine sehen und vielleicht auch endlich mal Idris besser kennenlernen.
The 100* | Staffel 4, Folge 2 "Heavy Lies the Crown"
Der Titel der Folge passt perfekt, denn in dieser Folge wird klar, wie schwer es als Anführer ist, die richtige Entscheidung zu treffen. Konnten Clark und Co. zuvor noch ihre Eltern und die gesamte Führungsschicht der Arch Vorwürfe für ihre Entscheidungen und Lügen machen, so sind sie nun in genau der gleichen Position...und handeln nicht sonderlich anders.
Mir gefällt, dass Octavia quasi zur Assassine der Skaikru wird. Es steht ihr, auch wenn sie damit wohl noch einige Probleme verzapfen wird. Echo - die ich übrigens bereits ins Herz geschlossen habe - scheint den Braten zu riechen. Ich bin gespannt auf die nächste Folge und ob sie einer Lösung, die alle retten könnte näher kommen.
Der Lehrer* | Staffel 5, Folge 6 "Wir woll'n euch knutschen sehen!"
Für mich war es bisher die schwächste Folge der Serie. Es ging eigentlich nur um Karin und Stefan, das Schülerthema wirkte für mich eher wie ein eingeschobenes notwendiges Übel. Besonders weil alles sich so einfach lösen ließ. In meinen Augen hätten die Autoren das dann lieber streichen und eben die ganze Episode auf das Beziehungsdrama verwenden sollen.
Sonderlich überraschend war es nicht, dass die zwei wieder zusammengekommen sind, aber dennoch irgendwie schön. Jetzt ist nur die Frage, ob es eine Fernbeziehung wird oder ob einer von beiden den Schulort wechselt. Ich tippe auf letzteres und dass Karin wieder zurückkommt...
Nashville* | Staffel 5, Folge 7 "Hurricane"
Diese Folge drehte sich um die James-Claybourne Familie sowie Scarlett und Gunnar. Gut gefallen hat mir, dass wir mehr von der Beziehung zwischen Daphne und Maddie sehen. Die kam in den letzten Staffeln doch sehr zu kurz.
Ich weiß nicht, ob mir das Drama um Scarlett gefällt. Ich glaube eher nicht. Mir gefällt, dass sie Gunnar gesagt hat, dass er erwachsen werden muss, sie ist schließlich mit ihm zusammen und war ehrlich, dass es zwischen ihr und dem Regisseur gefunkt hat. Allerdings ahne ich, dass dieser noch Probleme bereiten wird. Ich hoffe nicht, aber es wäre eine Überraschung, wenn nicht.
Zwar bin ich nicht der größte Deacon und Rayna Fan, aber ihre Szenen waren doch ganz schön und voller Emotionen. Meine Lieblingsszene war allerdings mit Clay als er Deacon volllabert und sich dann fröhlich verabschiedet, währen Maddie und Rayna sich gerade gegenseitig an die Gurgel gehen wollen.
Riverdale* | Staffel 1, Folge 3 "Chapter Three: Body Double"/"Kapitel Drei: Der Tod kommt zweimal"
In meinen Augen war Folge 3 nicht ganz so packend wie die ersten zwei. Das Thema Slut Shaming fand ich wichtig und gut behandelt, auch dass Cheryl nicht glauben wollte, dass ihr Bruder am Punktebuch beteiligt war. Betty als böses Mädchen zu sehen hatte was, auch wenn es ein wenig over the top war. Wirklich gut an der Serie gefällt mir auch die Musik. Archie und die Pussycats passen ziemlich gut zusammen wie ich finde.
Dennoch fehlte mir ein wenig die Spannung, weshalb die Folge für mich nicht schwächste der bisher erschienen war.
The Vampire Diaries* | Staffel 8, Folge 12 "What are you?"
Das Beste an dieser Folge war das Ende, aber sonst konnte mich die Folge nicht überraschen. Stefan ist ein Mensch und versucht mit seinen Taten klar zu kommen, verreckt beinahe an einer massiven Stichwunde, läuft allerdings nur ein paar Stunden später wieder durch die Gegend als sei beinahe nichts gewesen.
Mit nur noch vier Folgen auf der Uhr haben Matt, Alaric und der komische Typ, welcher Rics Praktikant ist, herausgefunden, wie man Cade tötet. Wuhu. Bonnie soll Abschied von Enzo nehmen, schafft es aber irgendwie nicht. Worauf das wohl hindeutet? Ich wette darauf, dass er auch noch irgendwie zurückkommt.
Persönlich hatte ich einfach mehr erwartet. Nicht mal die Überraschung am Ende lässt vermuten, dass wir etwas sehen werden, was in acht Staffeln zuvor noch nicht passiert ist.
Reign* | Staffel 4, Folge 1 "With Friends Like These"
"Reign" ist zurück und startet in seine letzte Staffel. Leider muss man sagen, denn diese Folge war wirklich umwerfend. Vier Königinnen und eine interessanter als die andere. In der allerersten Folge der Serie wurde Francis' Schwester Elisabeth de Valois mit Philip von Spanien verheiratet und jetzt ist sie zurück am französischen Hof. Die Autoren der Serie haben ihr allerdings den Spitznamen Lisa verpasst, damit die Zuschauer sie nicht zu leicht in Gesprächen über sie mit Queen Elizabeth verwechseln. Lisa mischt den Hof ordentlich auf und besonders ihre Schwester Claude, welche noch immer Leith betrauert. Ich hoffe ja er lebt noch, aber wer weiß. Catherine wäre nicht Catherine, wenn sie nicht einen Plan hätte ihre Lieblingstochter aus einer erzwungenen Ehe herauszuboxen und sei es Mord. Lisa mag ich bisher leider gar nicht, aber ich glaube, sie wird frischen Wind an den französischen Hof bringen, allerdings hoffe ich, dass wir in dieser Staffel auch noch die jüngste Valois-Schwester sehen. Immerhin saß sie am Ende mit ihrem Mann auf dem französischen Thron.
Zur selben Zeit geht das Säbelrasseln zwischen England und Schottland weiter. Mary lässt die Königin in ihr raus, was nicht bei allen auf Gefallen stößt, während Elizabeth Lord Darnley davon abhalten will Mary zu heiraten. Denn diese Ehe wäre eine Gefahr für ihren Thron.
Ich freue mich auf eine spannende Staffel, denn genug Fässer haben die Autoren dafür aufgemacht.
Emerald City* | Staffel 1, Folge 7 "They Came First"
Nur noch drei Folgen, dann ist die Serie (erstmal) vorbei. Ich liebe West und würde so gerne viel mehr von ihr sehen. Bisher ist sie eindeutig mein Lieblingscharakter. Sie kann von böse zu mitfühlend wechseln ohne das es unglaubhaft ist. Auch Lady Ev - oder sollte ich eher sagen Königin Ev - war diese Folge auch wieder genial. Sie ist witzig und dennoch ein eingebildetes Miststück. Einfach herrlich.
Ich hätte gerne mehr von Glinda gesehen, aber ich würde das Ende so interpretieren, dass das in den nächsten Folgen der Fall sein wird. Apropos Ende. Heiliger Bimbam. Vielleicht war ich bisher blind oder es war wirklich so überraschend, aber wer hat bitte damit gerechnet, dass Roan bzw. Lucas mit Glinda zusammen war oder jetzt wieder ist? Arme Dorothy, aber andererseits war sie in der Folge auch nicht wirklich einfühlsam. Ich sage nur: "They came first." Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.
Ich freue mich auf die nächsten Folgen, denn so wie es aussieht, werden wir endlich mehr von Hexen sehen und das war eigentlich der Grund, weshalb ich diese Serie gucken wollte.
___________________________________________________________________________________
Das war es auch diese Woche wieder von mir. Nächste Woche ist dann auch wieder "The Royals"* dabei. Wenn ich mich nicht täusche, sollten bis zum ersten Märzwochenende dann aber keine weiteren Serien hinzukommen.
Auf welche Serien wartet ihr denn noch so?
Ich freue mich auf eure Kommentare und bis bald.

Kommentare :

  1. Hey :)
    Riverdale und Shadowhunters schaue ich auch und besonders von Riverdale war ich positiv überrascht.. :)

    LG Lisa :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Lisa,

      ging mir Riverdale genauso. Der Trailer hat ja nicht viel vermuten lassen, aber ich liebe Veronica und Cheryl bereits abgöttisch :D Ich hoffe, die nächste Folge wird wieder besser.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Die 17.000 fand ich auch gut. 17 hätte ich ihm nämlich auch nicht ganz abgekauft :D (aber hey, beeindruckende Zahl!)
    Dass in Riverdale Slutshaming behandelt wurde fand ich super, da kann ich auch damit leben, dass es ansonsten nicht viel Spannung gab. Die Musik mag ich auch echt gerne, ich bin gespannt was da noch kommt. Insgesamt hat die Serie auf jeden Fall echt Potenzial.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Jacquy,

      ich muss nochmal nachschauen wie alt Magnus eigentlich ist in der Serie. Irgendwie würde mich sein jährlicher "Verbrauch" interessieren :D aber auch wer so alles unter den Lovern war. Garantiert auch einige spannende Persönlichkeiten :P
      Ich fand es auch gut, dass es behandelt wurde und auch, dass sich die Mädels gewehrt haben. Nun das Betty etwas zu weit geht, war irgendwie gut, aber auch etwas unheimlich. Jetzt will ich zu gerne mal ihre Schwester sehen. Ich hoffe, dass es noch dazu kommen wird.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Stimmt, das fänd ich auch interessant. Ich habe gerade gar nicht im Kopf wie alt er in den Büchern ist oder ob da was zu dem Thema gesagt wurde.
      Ja, das war wirklich etwas too much, ich bin gespannt ob man davon noch mal was zu Gesicht bekommt. Die Schwester interessiert mich auch sehr.

      Löschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...