Montag, 6. März 2017

[Serienwoche] #40 Winterfinale im März?!

Hallöchen zusammen,
die Serienwoche ist diesmal leider etwas später dran, da ich noch über meinen Hausarbeiten hocke und versuche irgendwie jeweils 5.000 Wörter zu schreiben und dabei noch halbwegs schlau zu klingen...in Englisch. Hausarbeiten sind definitiv nicht meine Stärke, aber wie dem auch sei.
Heute habe ich wieder neun neue Folgen und meine Meinung dazu für euch.
Shadowhunters* | Staffel 2, Folge 9 "Bound by Blood"/"Der Bluteid"
Momentan kann mich "Shadowhunters" irgendwie nicht begeistern. Diese Folge kam mir ewig vor. Ich dachte nach der Hälfte schon, dass sie doch bald mal zu Ende sein müsste. Wirklich gut gefallen, hat mir aber die Geschichte rundum Isabelle und Raphael. Irgendwie passen die beiden zusammen, aber Magnus hat Recht. Sollte Raphael wirklich Gefühle für sie hegen, dann hat er sie auch noch, wenn er nicht mehr High vom Shadowhunterblut ist.
Alecs Reaktion konnte ich einerseits verstehen, andererseits war von Anfang an klar, dass es nur kontraproduktiv sein würde. Immerhin hat er Aldertree den Marsch geblasen.
Ich würde mich übrigens in puncto Clary umbringen, um die Downworlder zu retten, den Vampiren und den Seelies anschließen, aber das liegt eher an meiner persönlichen Antipathie. Zumal sie ja jetzt wirklich Valentine in die Hände gefallen ist.
Die nächste Folge ist übrigens erstmal das Winterfinale...im März...und ich habe bisher noch nicht herausfinden können, wann die restlichen 10 Folgen laufen werden.
Der Lehrer* | Staffel 5, Folge 9 "Das ist quasi eine Win-win-Situation..."
Irgendwie ist es bei "Der Lehrer" immer das Gleiche. Die ersten Folgen einer Staffel sind spitze und dann bricht es ein. Nicht dass die Folge nicht unterhaltsam gewesen wäre, aber sie hat mich auch nicht umgehauen. Das Thema war gut, aber es wirkte doch alles irgendwie zu sehr gestellt und hingebogen.
Am unterhaltsamsten fand ich das Essen zu viert mit Karin, ihrer Mutter, Rose und Stefan. Aber sonst war ich doch ein wenig enttäuscht. Mal schauen, wie es nächste Woche aussieht. 
The 100* | Staffel 4, Folge 5 "The Tinder Box"
Heilige Scheiße. Ohne Arcadia müssen sie die Nightblood-Lösung hinbekommen oder das war es mit der Menschheit. Vielleicht wäre es schlau gewesen Sicherheitskontrollen einzuführen und nicht einfach jeden reinzulassen bzw. den Fremden allein zulassen.
Ich hoffe, dass Raven noch eine Weile überlebt. Ohne sie würde etwas fehlen und ich glaube nicht, dass man ihr Wissen und ihren Witz durch zum Beispiel Monty oder Jaha ersetzen könnte. Bei der Endszene frage ich mich, ob Abby auch gerade einen Anfall hat oder ob sie hoffentlich nur träumt. 
"The 100" macht jetzt erstmal eine Woche Pause und ist dann in der übernächsten Serienwoche wieder mit dabei.
Riverdale | Staffel 1, Folge 6 "Chapter Six: Faster, Pussycats! Kill! Kill!"/Kapitel Sechs: "Die Satansweiber"
"Riverdale" überrascht mich immer wieder aufs neue. Ich hatte mir Polly zum Beispiel ganz anders vorgestellt. Auch nicht, dass sie schwanger ist, wobei ich damit hätte rechnen können. Wenn ihre Eltern wirklich nicht die Mörder von Jason sein sollten, wer war es dann? Und warum? Vielleicht seine eigenen Eltern? Woher kommen die Drogen im Auto und wer hat es angezündet? Mysteriös, mysteriös.
Mir gefiel sehr gut, dass wir diesmal auch hinter die Kulissen der Pussycats schauen konnten und es bestätigt meine Aussage von letzter Woche, die Eltern haben alle irgendwie Dreck am Stecken oder machen Probleme. Veronicas Mutter ist sich definitiv für nichts zu schade.
Ich freue mich schon auf die nächste Folge.
Nashville* | Staffel 5, Folge 10 "I'll Fly Away"
Ebenso wie bei "Shadowhunters" bin ich etwas überrascht, dass nächste Woche das Midseason-Finale ist. Auch hier dachte ich, es ginge einfach bis zum Mai/Juni in eins durch.Tja, falsch gedacht.
Diese Folge stand ganz im Zeichen von Rayna und ich habe wieder ein paar Tränchen verdrückt. Insgesamt war es toll wie alle Charaktere daran teilgehabt haben und auch, dass es keinen riesigen Streit ums Sorgerecht geben wird. Allerdings verstehe ich immer noch nicht, wieso Maddie einen Erziehungsberechtigten braucht, wenn sie sich doch letzte Staffel rechtlich emanzipieren hat lassen. Außerdem wieso muss für Highway 65 und die Kinder ein und der selbe "Guardian" bestimmt werden? Es wurde zwar gesagt, es sei üblich, aber nicht verpflichtend. Raynas Schwester könnte sich um das Label kümmern und Deacon und Teddy machen die Kinder unter sich aus.
Insgesamt aber eine sehr schöne und emotionale Folge.
Sun Records | Staffel 1, Folge 2 "Outta The Groove"
Ich bin enttäuscht. Die Geschichte kommt einfach nicht wirklich in Schwung. Natürlich wird es auch nicht einfacher dadurch, dass in manchen Szenen die Musik so laut ist, dass es schwer wird das Gesprochene zu verstehen. Die Akzente machen es einem natürlich auch nicht viel leichter alles zu verstehen.
Ich habe während der Folge mehrmals überlegt abzubrechen, es aber doch bis zum Ende durchgezogen. Am sympathischsten ist mit bisher Johnny Cash, aber sonst weiß ich nicht so recht. Mal schauen, ob ich diese Woche noch weitergucke.
Emerald City* | Staffel 1, Folge 10 "No Place Like Home"
In der Luft hängen lassen, hat eine neue Definition bekommen. Insgesamt war ich zwar etwas enttäuscht über den relativ ruhigen Verlauf der Folge, aber das Ende und das Beast Forever fordern quasi eine zweite Staffel. 
Ansonsten ging es mir wie gesagt zu ruhig zu. Die Einnahme von Emerald City durch Ozma und West war relativ friedvoll und auch Glindas Hexen standen nur auf dem Feld rum. Da wäre definitiv noch mehr gegangen.
Überrascht war ich, dass nicht Karen sondern Jane Dorothys Mutter ist. Irgendwie kam das ein wenig aus dem Nichts...oder ich habe etwas vergessen gehabt. Könnte Dorothys Tante auch eine Hexe sein? Die schwarzen Finger waren ja schon ein deutlicher Hinweis. Und wer ist nun Mother South? Kennen wir sie vielleicht bereits schon?
Ich hoffe, dass NBC sich für eine Verlängerung entscheidet, denn ich fühle mich gerade wie eine heiße Kartoffel, die man auf den kalten Boden hat fallen lassen.
The Vampire Diaries* | Staffel 8, Folge 15 "We're Planning a June Wedding"
Die vorletzte Folge und doch fühlte es sich so an, als würde es noch ewig so weiter gehen. Natürlich fand ich es schade, dass wir Katherine nicht direkt zu Gesicht bekommen haben, aber es war eigentlich klar, da Nina Dobrev nur für die letzte Folge unterschrieben hatte. Insgesamt fand ich es ganz gut gelöst mit Kelly Donovan. Allerdings befürchte ich, dass sie Katherine in der nächsten Folge endgültig töten werden, was mich ziemlich enttäuschen würde. Schließt doch einfach wieder das Tor zur Hölle und lasst sie dort unten machen, was sie will. Na gut, sie würde euch alle nach dem Tod foltern und verbranntes Toast wäre dagegen hell, aber den listigsten Charakter der Serie zu töten, fände ich ein mieses Ende.
Was ich mich zur letzten Szene allerdings frage, habe ich es richtig verstanden, dass Bonnie bei der Explosion eigentlich gestorben ist und nur weil das Tor zur Hölle noch offen ist, sie dort weiter herumgelaufen ist und den Zwillingen helfen konnte? Bei den Glockschlägen brechen immerhin nur die eigentlichen Toten zusammen und beginnen diese schwarze Masse zu bluten.
Reign* | Staffel 4, Folge 4 "Playing with Fire"
Ganz schön was los an den drei Höfen. Mary, Mary, Mary, wen heiratest du dort bloß? Ich mag Darnley ja jetzt schon irgendwie. Er kann von freundlich und charmant zu ehrgeizig und hinterlistig wechseln und das in Nanosekunden. Ich glaube übrigens, dass James Mary den Brief geschickt hat.
Ich hoffe, wir sehen Castleroy und Rose bald, obwohl Greers Beschreibungen ja nicht gerade rosig klangen. Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass sich zwischen ihr und James etwas anbahnt.
Gut gefallen hat mir auch Elizabeths Storyline. Sie hat sich erfolgreich als Königin profiliert, aber gleichzeitig auch Fehler gemacht. Ich hoffe, Agatha übersteht es, denn sonst hat Elizabeth einen weiteren Feind gewonnen.
Hoffentlich ist die Geschichte rundum Charles bald vorbei. Sein Schweigen und mysteriöses Auftreten nervt. Anscheinend kann ich übrigens hellsehen (oder ich schaue zu viele Serien), denn wie ich gesagt habe, kaum ist Claude verheiratet, taucht Leith wieder auf. Dass Narcisse' natürlich die Ehe seines Sohnes mit einer Valois-Prinzessin schützen will, war klar. Ich hoffe nur, dass Leith nicht zurückgekommen ist um jetzt endgültig zu sterben.
___________________________________________________________________________________
Das war es auch schon für die letzte Serienwoche, wenn auch etwas spät. In dieser Woche stoßen gleich vier neue Serien dazu. "Once Upon A Time"* kehrt aus der Winterpause zurück und "Making History", "Time after Time"* und "Feud" debütieren. Ich bin schon gespannt auf die Serien.
Ich freue mich auf eure Kommentare und bis bald.

Kommentare :

  1. Ich unterstütze die Idee, Clary zu opfern, auch sehr. Sie leistet einfach nichts sinnvolles und ist jetzt auch kein so unheimlich sympathischer Mensch, dass ich verstehen könnte, wieso sie jeder retten möchte. Es wäre einfach die logischere Entscheidung, es nicht zu tun und dass das fast niemand einsieht finde ich etwas unrealistisch.
    Dass nach der nächsten Folge erst mal Pause ist, hätte ich nicht erwartet. 13 Folgen sind ja so die übliche Länge für Netflix Serien und auch die Anzahl der ersten Staffel, darum bin ich davon ausgegangen, dass es hier auch so sein wird. Dann bin ich mal gespannt, wie lange wir warten müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacquy,

      entschuldige, dass ich dir diesmal erst so spät antworte. Meine Hausarbeiten halten mich ordentlich auf Trap.
      Shadowhunters ist ja nur außerhalb der USA ein Netflix Original, eigentlich wird die Serie nämlich von Freeform (ehemals ABC Family) produziert. Die zweite Staffel hat übrigens 20 Folgen und geht, wenn ich mich recht erinnere, am 5. Juni weiter.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Hey Sarah,
      gar kein Problem, verstehe ich. So wie ich das mitbekommen habe, stehst du jetzt ja auch sehr unter Zeitdruck, da haben Kommentare natürlich nicht die höchste Priorität.
      Ah, okay, das wusste ich nicht. Ja, dass es im Juni weitergeht habe ich auch schon gesehen. Die Wartezeit ist aber okay, da gibt es eindeutig schlimmeres. Danke aber für die Info!

      Liebe Grüße,
      Jacqueline

      Löschen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
BooksonPetrovaFire@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...