Mittwoch, 31. Januar 2018

[Rezi] Alia Cruz - Cursed: Unendliche Verdammnis

Klappentext
Bevor Lord Brandyn Waltham II. sein Recht auf ein normales Leben verwirkte, arbeitete der Lebemann und Frauenheld als Spitzel für Napoleon und ließ keine Gelegenheit für eine unmoralische Tat an sich vorbeiziehen. Dafür hat er bis heute teuer zu bezahlen. Seit 200 Jahren verflucht, durchzieht er nun als dämonisches Wesen die Straßen Londons, nur wenige Schritte davon entfernt, all seine Menschlichkeit zu verlieren. Doch als die junge Journalistin Zara ihm zum ersten Mal begegnet, sieht sie nicht das Tier in ihm, sondern einen innerlich gespaltenen und dabei verboten attraktiven Mann. Selbst vom Leben aufgezehrt, sucht sie in seiner Nähe Zuflucht, bis ihr aufgeht, dass nur sie ihn sehen kann. Und damit wahrscheinlich seine einzige Rettung darstellt…

Freitag, 26. Januar 2018

[Neuzugänge] Mitbringsel aus England und Rezensionsexemplare

Hallöchen zusammen,
ich bin zurück aus meinem Auslandssemester und habe mir vorgenommen jetzt wieder regelmäßiger zu bloggen. Ich hoffe, dass dies auch klappt. Bisher sind in der letzten Woche bereits meine Rezensionen zu "Batman: Nightwalker" und "Königlich verliebt" erschienen, weitere werden folgen. Wie es mit der Serienwoche weitergeht, kann ich euch noch nicht sagen. Momentan fehlt mir ein wenig die Motivation alles zeitnah zu schauen. Der Netflix-Monat allerdings soll Ende diesen Monats wieder erscheinen. 
Heute allerdings habe ich euch erstmal meine Neuzugänge der letzten Monate mitgebracht. Neben Rezensionsexemplaren, welche in meiner Abwesenheit eintrafen, gibt es auch eine Menge Bücher, die ich in England gekauft habe. Ihr glaubt gar nicht, wie billig dort Bücher sind. Der Traum eines jeden Studentens.

Mittwoch, 24. Januar 2018

[Rezi] Dana Müller-Braun - Königlich verliebt [Königlich-Reihe]

Klappentext
Jahrelang wurde Insidia darauf trainiert, einen ganz speziellen Auftrag zu erfüllen: den Prinzen bei der alljährlichen Partnerschaftswahl für sich zu gewinnen und schließlich zu heiraten. Doch aufgewachsen hinter dicken Mauern, gelehrt keine Emotionen zuzulassen, fällt es ihr nicht leicht, sich dem Stadttrubel mit den vielen Menschen und der Mode mit den pompösen Kleidern anzupassen. Erst langsam lernt sie sich in dem alltäglichen Leben zurechtzufinden, das sich in den letzten Jahren ungesehen vor ihr abgespielt hat. Dazu gehört, dass sie in der Gegenwart des hübschen Nachbarsjungen Kyle merkwürdige Gefühle in sich wahrzunehmen beginnt. Aber nachgeben darf sie ihnen auf gar keinen Fall. Denn schließlich hat ihr Auftrag oberste Priorität…

Kaufen?*

Dienstag, 16. Januar 2018

[Rezi] Marie Lu - Batman: Nightwalker [DC Icons]


Klappentext
The Nightwalkers are terrorizing Gotham City, and Bruce Wayne is next on their list.
One by one, the city's elites are being executed as their mansions' security systems turn against them, trapping them like prey. Meanwhile, Bruce is turning eighteen and about to inherit his family's fortune, not to mention the keys to Wayne Enterprises and all the tech gadgetry his heart could ever desire. But after a run-in with the police, he's forced to do community service at Arkham Asylum, the infamous prison that holds the city's most brutal criminals.
Madeleine Wallace is a brilliant killer . . . and Bruce's only hope.
In Arkham, Bruce meets Madeleine, a girl his own age with powerful ties to the Nightwalkers. What is she hiding? And why will she only speak to Bruce? Madeleine is the mystery Bruce must unravel, but is he getting her to divulge secrets, or is he feeding her the information she needs to escape and bring Gotham City down? Bruce will walk the dark line between trust and betrayal as the Nightwalkers circle closer.