Dienstag, 15. Januar 2019

[Rezi] Kendare Blake - The Young Queens [Three Dark Crowns]

Klappentext
Mirabella, Arsinoe, and Katharine weren't always scheming to murder each other. They weren't always surrounded by rival foster families, each swearing to have their best interests at heart. And they weren't always afraid of being unexpectedly attacked—by one of their own sisters, no less—in a way that could cost them their last breath.
They used to be together. Just three sisters. Alone in a glen.
This is the story of the three queens—after they were born, before they were separated, during the time when they all lived together, loved each other, and protected each other. It’s also the story of the day they were torn apart, and the several years that follow.
From birth to eleven years old, this is a rare glimpse of the queens' lives…before they were at stake.


Zitat
"One would rise to become queen in her place. Perhaps the strongest of the three. Perhaps the cleverest. Or perhaps it would be the girl born under the best shield of luck."
- Prologue: The Black Cottage.

Meine Meinung
"The Young Queens" ist eines von zwei Prequels zur "Three Dark Crowns"-Reihe, welche in Deutschland besser als "Der schwarze Thron"-Reihe bekannt sein dürfte. Das Buch begleitet Mirabella, Arsinoe and Katharine von dem Moment ihrer Geburt bis ins frühe Jugendalter.

Mir hat das Prequel sehr gut gefallen. Das erste Mal überhaupt lernt man die Mutter der drei und ihren Ehemann Philippe kennen. Das erste Kapitel ist komplett aus Camilles Sicht geschrieben und zeigt äußerst anschaulich die Perspektive der Königin, welche gerade Mutter geworden ist und nun der Tradition gemäß die Insel mit ihrem Ehemann verlassen muss. Mir gefiel dieser emotionale Einblick sehr gut und ich hoffe, dass man in Band 3 oder 4 der Reihe vielleicht nochmal etwas von Camille zu lesen bekommt.

Als nächstes lernen wir Willa kennen, die die Mädchen im Black Cottage bis zu ihrem sechsten Lebensjahr großgezogen hat. Sie gibt einen wunderbaren Einblick in die jüngsten Jahre der Königinnen und wie sie zueinanderstanden. Auch sieht man hier die ersten Anzeichen ihrer späteren Persönlichkeiten bereits durchscheinen.

Die folgenden Kapitel begleiten immer wieder abwechselnd Mirabella, Arsinoe und Katharine sowie ihre Umgebung. Einige Dinge, die in Band 1 und 2 bereits angerissen wurden, werden hier nochmal genauer erläutert. Zugleich erfährt man aber auch ein wenig über die Geschichte der Insel und den vorherigen Königinnen. Besonders Königin Elsabet, die letzte Orakelkönigin, interessiert mich sehr. Zum Glück gibt es auch über sie ein Prequel namens "The Oracle Queen".

Wie auch in "Three Dark Crowns" und "One Dark Throne" konnte mich Kendare Blakes Schreibstil erneut begeistern und zog mich in die Geschichte hinein. Allerdings sind die vielen Charaktere nach einer längeren Pause bei mir nicht mehr so präsent gewesen. Dieses Prequel hat mir nochmal geholfen, wieder in diese Welt hineinzufinden. Ich bin bereit für "Two Dark Reign".

Fazit
"The Young Queens" ist ideal für Fans der Reihe, die mehr über die Vorgeschichte der drei Königinnen wissen möchten, sowie diejenigen, die zwischen Band 2 und 3 eine längere Pause machen mussten und wieder in die Welt hineinkommen möchten.

Wertung

_____________________________________________________________________________________
Die "Three Dark Crowns" / "Der schwarze Thron"-Reihe
  1. Three Dark Crowns | Die Schwestern*
  2. One Dark Throne* | Die Königin*
  3. Two Dark Reigns* | Die Kriegerin* [ET: 25. März 2019]
  4. Unbekannter Titel* [ET: 03. September 2019]
  • Prequels
  1. The Oracle Queen | Die Orakelkönigin* [ET: 11. März 2019]
  2. The Young Queens | Die jungen Königinnen* [ET: 08. Februar 2019]
"Queens of Fennbirn"* ist ein Sammelband, der die beiden Prequels umfasst.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon Partnerprogramms. Falls über diese etwas gekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Die Bücher könnt ihr selbstverständlich auch anderweitig erwerben.
Bei Problemen, schreibt einfach eine Mail an
info@booksonfire.de
___________________________________________________
Mit der Nutzung des untenstehenden Kommentarfeldes erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.