• Allgemein,  Blogtouren

    [Blogtour] Drei Schritte zu dir – Wie kam es zu Film und Buch [+Gewinnspiel]

    Herzlich Willkommen zum ersten Tag unserer fünftägigen Blogtour zu „Drei Schritte zu dir„! In den nächsten Tagen werden wir einen tieferen Blick in die Thematik von Buch und Film werfen. Den Film könnt ihr übrigens ab heute auch in den deutschen Kinos sehen. Bei mir soll es heute aber erstmal darum gehen, wie es überhaupt zu Film und Buch kam.

  • Red, White and Royal Blue von Casey McQuiston
    Allgemein,  Rezensionen

    [Rezi] Casey McQuiston – Red, White & Royal Blue

    Klappentext When his mother became President, Alex Claremont-Diaz was promptly cast as the American equivalent of a young royal. Handsome, charismatic, genius—his image is pure millennial-marketing gold for the White House. There’s only one problem: Alex has a beef with the actual prince, Henry, across the pond. And when the tabloids get hold of a photo involving an Alex-Henry altercation, U.S./British relations take a turn for the worse. Heads of family, state, and other handlers devise a plan for damage control: staging a truce between the two rivals. What at first begins as a fake, Instragramable friendship grows deeper, and more dangerous, than either Alex or Henry could have imagined.…

  • Allgemein,  Blogtouren

    [Aktion] Bleib du – Wie entsteht eigentlich Rassismus?

    Im Rahmen der Aktion „Bleib du – Gegen Mobbing“ möchte ich heute gemeinsam mit euch über Rassismus sprechen. Ja, ja, ich höre schon die ersten Wegklicken. „Weiß ich doch alles“, „Gibt es doch nur noch in den USA. Wir sind doch schon so viel weiter.“ und „Wozu muss ich das wissen?“, höre ich einige von euch sagen. Ja, vielleicht kennst du die Definition schon Rassismus und versuchst aktiv dagegen anzukämpfen, aber hast du dich jemals gefragt, woher Rassimus eigentlich kommt? Und was kannst du dagegen tun? Damit wir alle auf einem Level sind jedoch erstmal eine kleine und einfache Erklärung, was Rassismus ist und wie er sich zeigt. Hier auch…

  • Ich gehöre ihm von Angela Gilges
    Allgemein,  Rezensionen

    [Rezi] Angela Gilges – Ich gehöre ihm

    Klappentext Aber er liebt mich doch! Caro ist eine 15-Jährige mit den klassischen Unsicherheiten der Pubertät. Und die weiß einer auszunutzen: Nick. Erst trägt er seine »Prinzessin« auf Händen, dann mitten in den Teufelskreis aus Manipulation und Abhängigkeit. Man möchte »Stop!« schreien, wenn Ich-Erzählerin Caro morgens zur Schule, nachmittags auf den Straßenstrich und abends zu den ahnungslosen Eltern geht. Wenn »Loverboy« Nick sie immer wieder um den Finger wickelt. Findet sie einen Ausweg aus dieser Situation? Kaufen?*