Posts mit dem Label Das Dosenmilch-Trauma werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Das Dosenmilch-Trauma werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 16. April 2018

[Rezi] Jess Jochimsen - »Mama und Papa hatte ich nicht, ich musste Renate und Eberhard sagen«: Das Dosenmilch-Trauma & andere Geschichten eines 68er-Kindes

Klappentext
Eine satirische Reise durch bewegte Zeiten.
»Ich habe nie kapiert, warum ausgerechnet meine Eltern für die Atomkraftwerke und den Weltfrieden zuständig waren – und das jedes Wochenende.« Zum runden Geburtstag von Protestkultur, antiautoritärer Erziehung und sexueller Revolte bietet dieser Band ein hochkomisches Generationen-Porträt. Versammelt sind die schönsten Geschichten aus Jochimsens Satire-Bestsellern ›Das Dosenmilch-Trauma‹ und ›Flaschendrehen‹.