Posts mit dem Label harpercollins werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label harpercollins werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 16. März 2017

[Neuzugänge] Ich hatte weniger in Erinnerung...

Hallöchen zusammen,
ich hatte letztes Wochenende auf meiner Facebook-Timeline gefragt, ob denn überhaupt noch Interesse an Neuzugängeposts bestünden, da es sich bei mir mal wieder lohnen würde. Da dies positiv beantwortet wurde, habe ich mich mal rangesetzt und zeige euch nun, was mich so die letzten zwei bis drei Wochen erreicht hat.

Freitag, 25. Dezember 2015

[Rezi] Karin Slaughter - Pretty Girls

Klappentext
März 1991. 
Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten  werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes brutales Filmmaterial findet, in dem Menschen ganz offensichtlich vor der Kamera auf grausame Weise ermordet werden. Eines der Opfer glaubt sie zu erkennen. Doch was hatte ihr verstorbener Mann damit zu tun? Wer war der Mensch wirklich, den sie über zwanzig Jahre zu kennen glaubte? Claire begibt sich auf eine lebensgefährliche Spurensuche, die sie immer dichter an eine unfassbare Wahrheit führt. Und an den eigenen Abgrund.