Posts mit dem Label historisch werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label historisch werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 30. Dezember 2015

[Rezi] Cordula Broicher - Wind von Westen

Klappentext
Niederwesseling 1793. 
Agnes, die junge Halfin des Kirchhofs, ist nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes gezwungen, sich so bald wie möglich neu zu vermählen. Die Wahl ihres Vaters fällt auf Balthasar Broicher, den fünften Sohn eines wohlhabenden Halfen. Die Zeiten sind unruhig. Die Alliierten pressen die letzten Vorräte aus den Bauern heraus, von Westen droht der Einmarsch der Franzosen. Aber darüber macht sich Balthasar dieser Tage keine Gedanken. Schon seit Jahren heimlich in Agnes verliebt, sieht er sich endlich am Ziel seiner Träume. Doch am Hochzeitstag schaut er nur in feindselige Gesichter. Wird er sich gegen die Tyrannei seines Schwiegervaters behaupten, und, vor allem, wird er das Herz seiner Frau erobern können?

Samstag, 13. Juni 2015

[Rezi] Josephine Winter - Das Palais Reichenbach [Metropolis Berlin]

Klappentext
1926. Die Goldenen Zwanziger Jahre.
 In Berlin tobt das pralle Leben, Kunst und Kultur blühen auf, 
die Menschen amüsieren sich in den Filmpalästen und Tanzlokalen der Stadt.

Für die adelige Familie Reichenbach hingegen sind es schwere Zeiten: 
Der einstige Reichtum ist nur noch Fassade, und das Volk verlangt die Enteignung des deutschen Adels. 
Da Fürst Paul als Familienoberhaupt der drohenden Katastrophe tatenlos zusieht, 
ist Fürstin Juliane gewillt, alles zu tun, um die Familie zu retten. 
Doch ihre drei Kinder haben ganz eigene Pläne und Sorgen. 
Während Prinz Fridolin Karriere in der Deutschnationalen Volkspartei machen will, 
muss Prinz Georg ein dunkles Geheimnis vor seiner Familie verbergen. 
Und Prinzessin Ina begegnet dem glücklosen Schriftsteller Theodor Barbach, 
der sie schon bald vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens stellt.