Allgemein

[Rezi] Gabriella Engelmann & Jakob Leonhardt – Im Pyjama um halb Vier

Inhalt

Lulu macht sich bei Facebook auf die Suche nach dem Ben, den sie auf der
letzten Party kennengelernt hat. Sie findet … einen anderen, mit dem
sie von nun an jeden Tag chattet. Sie erzählen sich Dinge, die sie sonst
niemandem erzählen würden. Dinge, die unter normalen Umständen
unausgesprochen bleiben. Und plötzlich entstehen Gefühle, gegenüber
diesem Fremden, den man eigentlich gar nicht kennt.
Quelle: Amazon

Meine Meinung 

Die Idee einer Geschichte im Mail-Stil bzw. Facebook-Chat-Stil kannte ich bereits aus dem Buch „PinkMuffin@BerryBlue“, dass ich vor Jahren mal gelesen habe. Bereits damals war ich von dem Stil nicht vollkommen überzeugt, die Geschichte gefiel mir aber.
Nun aber zu „Im Pyjama um halb Vier“. Viele haben von dem Buch geschwärmt und ich ertauschte es gegen das Buch „Der Erdbeerpflücker“ (war ebenfalls nicht so meins). Also gut, vielleicht lag es auch an den Umständen, wie ich das Buch gelesen habe, nämlich auf Kursfahrt in London, aber die Geschichte hat mich nur wenig in den Bann gezogen.
Sie war einfach zu klischeehaft und für mich unglaubwürdig. Niemand in dem Alter, den ich kenne, schreibt so oder würde sich so verhalten. Es kommt so rüber, als hätten die beiden Autoren zwanghaft versucht, dass was sie mit der Jugend von heute verbinden, in den Roman zu zwängen.
Gefallen jedoch hat mit die innere Aufmachung, zwar wenig wie Facebook (wo es ja spielen soll) aufgebaut, aber mit den kleinen Icons und den unterschiedlichen Schriftfarben ganz nett gestaltet.
Als Fazit bin ich froh, dass ich für das Buch kein Geld ausgeben musste und es auch jetzt bereits weiter vertauscht habe…Bin leider sehr enttäuscht.

Wertung

3 Kommentare

  • BienesBücher

    Hallo,
    gute Rezi. Hatte bisher nur tolles über gehört gehabt und war dann ziemlich enttäuscht. Das Buch hat mich auch überhaupt nicht überzeugt. Endlich mal jemand, der eine ähnliche Meinung hat wie ich.
    Einen tollen Blog hast du, da bin ich doch mal direkt Leserin geworden.
    Und ich tagge dich mal. Würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    http://bienesbuecher.blogspot.de/2014/03/tag-der-liebster-award-mal-wieder.html
    Liebe Grüße Sabrina

  • Anonym

    Hey,
    ich hab dich über Ankas Weihnachtsaktion gefunden :-). Eigentlich wollte ich das Buch bald lesen, aber nach deiner Rezi überlege ich mir das nochmal. Danke, dass du mich vorgewahnt hast.

    Lg und weiter viel Spaß bei Ankas Aktion.

  • Madlen T

    Heyhey,
    dieses Buch habe ich auch gelesen und war auch relativ enttäuscht. Ich musste es ja auch unbedingt lesen, obwohl mir so viele davon abgeraten haben. Aber zu meiner Verteidigung: Ich habe es auch nur aus der Bücherei ausgeliehen und demnach immerhin genauso viel Geld ausgegeben, wie du. =')
    Liebe Grüße ♥

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: