Posts mit dem Label Blogtour; Singe fliege vöglein stirb werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Blogtour; Singe fliege vöglein stirb werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 12. März 2014

[Blogtour] Singe, fliege, Vöglein, stirb - Tag 3: Die Gestaltung


Hallo und Herzlich Willkommen
zum dritten Tag der Blogtour zu Janet Clark's neuem Jugendthriller "Singe, fliege, Vöglein, stirb".
 
Am Montag und Dienstag haben wir euch schon allgemein das Buch und die Charaktere vorgestellt. 
Heute folgt nun von mir die Aufmachung des Buches.

Außen
Das Cover des Buches ist ähnlich, wie die zwei anderen Jugendthriller von Janet Clark, welche im Loewe Verlag erschienen sind, gestaltet. So weißt auch Singe, fliege, Vöglein, stirb das typische Floralmuster auf. Die Farbgestaltung besteht aus vielen hellen und dunkleren türkisfarbenen Elementen auf weißem Grund. Als Farbtupfer fungieren dabei gelbe und orange Blüten. Die Mitte des Covers ist weiß gelassen. In ihr prankt groß, schwarz und leicht hervorstehend der Titel in einer hastigen und ungeformten Schrift. Abgetrennt durch einen Schnörkel in türkis mit gelbem Eyecatcher, steht in einer klaren und farblich angepassten Schrift der Name der Autorin, während unter dem Titel in gleicher Gestaltung THRILLER zu lesen ist. Durch einen schwarzen Rahmen, welcher Cover, Buchrücken und Rückseite vom Inneren trennt, wo sich das Schwarz bis in die Klappenbroschur fortzieht.

Innen
Im Inneren wurde das Buch in zwei Teile geteilt. Die Teile haben keine besonderen Titel sondern werden in Großbuchstaben lediglich als TEIL 1 und TEIL 2 betitelt. Neben jedem ist ein kleiner Schnörkel mit einer Blüte in schwarzweiß gedruckt, welche man auch im Cover wiederfindet. Etwas darunter wurden jeweils Zitate zu Deutungen von Wahrheit, welche im Buch eine große Rolle spielt, gedruckt. Die jeweiligen Zitate passen meines Erachtens perfekt zu der jeweiligen Handlung. 
Als Beispiel für die Gestaltung der Kapitel habe ich mir Kapitel 10 ausgesucht, welches im ersten Teil des Buches liegt.
In dicken Großbuchstaben steht geschrieben, wie lange es noch hin ist bis zu dem Zeitpunkt des Prologs und somit dem zweiten Teil des Buches. Darunter der Wochentag sowie das Datum, allerdings ohne Jahr. Nach einer Freizeile folgt dann schlicht die Nummer des Kapitels.
Nach schätzungsweise zwei Freizeilen folgt nun links, wieder in Großbuchstaben, der Name des Erzählers, welches abwechselnd Ina oder Aaron ist.

Fazit
Insgesamt ist die Gestaltung sehr schön, lässt allerdings wenig bis gar nicht auf die Handlung schließen. Ebenso der Titel, welcher ein Zitat aus dem Buch selber ist. Ich finde es zwar schön, dass Loewe alle Cover der Autorin ähnlich gestaltet, da es erstens einen hohen Wiedererkennungswert ergibt und zweitens schön im Regal aussieht, aber eher unpassend für einen Thriller.
Wäre das nicht der Titel, die krakelige Schrift, der schwarze Rand und das aufgedruckte Thriller, würde ich eher an ein fröhliches Buch für junge Mädchen über erste Liebe, Schulstress und Freundschaften denken.
Daher empfinde ich, trotz dessen, dass die Gestaltung mit dem floralen Muster und dessen Fortsetzung im Inneren für mich hübsch ist, es zugleich als sehr unpassend für einen Thriller.

Was denkt ihr darüber?
Werdet ihr das Buch kaufen? Oder habt es sogar schon?
_____________________________________________________________________
Moment noch!
Es gibt noch was zu gewinnen!
Insgesamt verlosen wir 3 Exemplare von Singe, fliege, Vöglein, stirb von Janet Clark.
Ihr habt nun die Möglichkeit eines davon zu gewinnen. Was müsst ihr tun?
Besucht die verschiedenen Blogs und dort findet ihr jeden Tag ein Wort in dem jeweiligen Beitrag markiert. Alle Wörter richtig kombiniert, ergeben am Ende einen Lösungssatz, den ihr in das untenstehende Formular eintragt.

Die Regeln:
 - Bewerbungsschluss ist am 22. März 2014 um 23:59 Uhr. 
- Die Auslosung erfolgt am 23. März 2014
=> Gewinnerbekanntgabe auf den teilnehmenden Blogs ist am 24. März.
- Mitmachen dürfen alle ab 18 Jahren oder mit der Einverständniserklärung ihrer Eltern.
- Teilnehmer außerhalb Deutschlands erklären durch ihre Teilnahme automatisch, dass sie einen Teil der Portokosten selbst tragen.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und Gewinne werden nicht ausgezahlt.

Die Blogtour Teilnehmer
________________________________________________
Morgen geht es weiter bei Natalie von Mem-O-Ries mit einem Beitrag zum Thema Shitstorm.
Ich wünsche euch viel Spaß dabei
und bis bald.