Posts mit dem Label goldmann werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label goldmann werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 1. November 2018

[Rezi] Morgan Rhodes - Flammendes Erwachen [Falling Kingdoms]

Klappentext
Das Reich des Westens steht vor einer dunklen Zeitenwende. Drei Königreiche ringen um die Macht, drei Königshäuser kämpfen ums Überleben. Die junge Cleiona von Bellos muss sich auf die gefahrvolle Reise durch eine untergehende Welt begeben, wenn sie die alte Magie der Elemente wiedererwecken und dadurch ihr Königreich retten will. Denn zwei Heere ziehen gegen ihr Haus in den Krieg. Unter den Angreifern sind Jonas, der aufbrausende junge Berater des Königs von Paelsia, und Magnus, der kühle Thronfolger von Limeros. Die Schicksale der drei jungen Menschen sind untrennbar miteinander verbunden, und inmitten von blutigen Schlachten und höfischen Intrigen müssen sie bald erkennen, dass das Herz tödlicher sein kann als das Schwert.

Mittwoch, 18. Mai 2016

[Rezi] Yeonmi Park - Mut zur Freiheit: Meine Flucht aus Nordkorea

Klappentext
Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie im Alter von erst 13 Jahren aus Nordkorea floh. Sie wusste nicht einmal, was Freiheit ist. Alles, was sie wusste war, dass sie um ihr Leben lief, dass sie und ihre Familie sterben würde, wenn sie bliebe - vor Hunger, an einer Krankheit oder gar durch Exekution. In ihrem Buch erzählt Yeonmi Park von ihrem Kampf ums Überleben in einem der dunkelsten und repressivsten Regime unserer Zeit; sie erzählt von ihrer grauenhaften Odyssee durch die chinesische Unterwelt, bevölkert von Schmugglern und Menschenhändlern, bis nach Südkorea; und sie erzählt von ihrem erstaunlichen Weg zur führenden Menschenrechts-Aktivistin mit noch nicht einmal 21 Jahren.

Kaufen?*

Dienstag, 3. Mai 2016

[Blogtour] Mut zur Freiheit - Nordkorea [+Gewinnspiel]

Hallöchen ihr Lieben,
herzlich Willkommen zu Tag 2 unserer Blogtour zu Yeonmi Parks "Mut zur Freiheit - Meine Flucht aus Nordkorea"*. Ich werde heute ein paar Fakten über Nordkorea zusammentragen, die ihr hoffentlich so noch nicht kennt. Leider habe ich es nicht mehr geschafft die Rezension in den dieswöchigen Blogplan einzubauen, aber ich kann wirklich nur jedem ans Herz legen, dass Buch zu lesen.

Sonntag, 2. August 2015

[Rezi] Niki Glattauer - Mitteilungsheft: Leider hat Lukas...

Klappentext
Lukas ist 13, mitten in der Pubertät und hat schlechte Noten – also alles ganz normal. 
Eltern und Lehrerinnen tragen per Mitteilungsheft heftige Schlachten aus 
und Vater Walter Gruber schreibt sich den Frust in einem Schultagebuch von der Seele. 
Das Ergebnis: Eine hinreißend komische Satire auf die Schule von heute.

Sonntag, 29. März 2015

[Rezi] Bettina Hennig - Friederike: Prinzessin der Herzen

Klappentext
 Berlin, 26. Dezember 1793: als die blutjunge Prinzessin Friederike, die Schwester der künftigen preußischen Königin Luise, zum Traualtar schreitet, um mit Prinz Ludwig vermählt zu werden, erobert sie auf Anhieb die Herzen der adeligen Gäste. Die sind von der außergewöhnlich sinnlichen Schönheit der Braut äußerst angetan. Doch die arrangierte Ehe wird für Friederike zur Tortur, der kaltherzige Ludwig demütigt und betrügt seine Frau ohne Unterlass. Dann stirbt Ludwig unerwartet, und für Friederike beginnt ein bewegtes Leben. Denn die leidenschaftliche junge Frau sehnt sich nach Liebe und Glück – selbst wenn dies bedeutet, mit der strengen höfischen Etikette zu brechen ...

Samstag, 7. März 2015

[Blogtour] Jeder will sie haben! - Königshäuser früher & heute

Hallöchen ihr Lieben,
momentan kommt trotz Semesterferien leider eher wenig,
da ich einer Leseflaute stecke sowie an einer eigenen Geschichte arbeite.
Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis und werdet auch
die heute bei mir beginnende Blogtour zu
"Friederike - Prinzessin der Herzen" von Bettina Hennig verfolgen.

Dienstag, 17. Februar 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen - Tagesrhythmus: Was ist das? Wozu braucht man das?

Hallöchen ihr Lieben,
nachdem ich seit gestern morgen um halb 12 bis etwa 3 Uhr durchgeschlafen habe,
dachte ich mir, wenn der Tagesrhythmus schon hin ist,
dann kann ich auch jetzt schon bei Gemeinsam Lesen mitmachen.
Diese Aktion, welche seit geraumer Zeit von 
Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wurde,
feiert heute nämlich ihr 100. Jubiläum.

Dienstag, 10. Juni 2014

[Rezi] Rick Yancey - Die 5. Welle [Die fünfte Welle]

Klappentext
Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor...