Posts mit dem Label jennifer l. armentrout werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label jennifer l. armentrout werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 15. Juli 2016

[Gesucht&Gefunden] #1 Eis, Feuer, Feen und Dystopien

Hallöchen ihr Lieben,
ich habe bei Kleinbrinas Bücherblog eine wirklich geniale Idee entdeckt. Sie beantwortet die Suchanfragen über welche Besucher auf ihren Blog geleitet wurden. Da sich mit der Zeit auch bei mir einiges angesammelt hat, dachte ich, ich übernehme diese Idee mal und beantworte ein paar Fragen.

Sonntag, 3. Mai 2015

[Neuzugänge] ...da waren ja noch mehr... - Teil 2

Hallöchen ihr Lieben,
eigentlich sollte dieser Post schon Mitte der Woche kommen,
aber irgendwie konnte ich mich nicht aufraffen irgendetwas
sinnvolles zu schreiben,
also gibt es heute den zweiten Teil meiner Neuzugänge aus März & April.

Freitag, 3. April 2015

[Aktion] Top Ten Thursday - 10 Bücher, welche vom Autor signiert sind.

Hallöchen zusammen,
ich dachte, ich mach mal wieder beim Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria mit.
Ich bin zwar einen Tag später dran, aber ich denke das ist auch egal.
Heute geht es um 10 Bücher, die in meinem Regal stehen und signiert wurden.
Ich sage lieber gleich, ich habe keine 10, sondern weniger, aber dennoch möchte ich sie euch zeigen.

Dienstag, 2. September 2014

[Rezi] Jennifer L. Armentrout - Dreh dich nicht um

http://www.randomhouse.de/Paperback/Dreh-dich-nicht-um-Roman/Jennifer-L-Armentrout/e454896.rhd
Klappentext
 Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage zusammen mit ihrer besten Freundin Cassie. Als Samantha wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren und kann sich an absolut nichts erinnern – weder an das, was in den vier Tagen passiert ist, noch an ihr Leben davor. Allmählich kommt sie zu einer schockierenden Erkenntnis: In ihrem alten Leben war sie
offenbar ein echtes Miststück. Wen wundert es da, dass die Polizei immer wieder auftaucht und sie wegen Cassie verhört? Denn ihre Freundin ist und bleibt verschwunden. Eine furchtbare Frage steigt in Samantha auf: Fiel Cassie einem Verbrechen zum Opfer? Und trägt sie etwa die Schuld daran? Samantha bleibt nur wenig Zeit, ihr Gedächtnis zurückzugewinnen. Denn jemand hat es auf sie abgesehen. Jemand, der genau weiß, was passiert ist …