Posts mit dem Label robert schwarz werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label robert schwarz werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 15. Mai 2015

[Rezi] Robert Schwarz - Dunkle Schatten [Die Endwin Chroniken]

Klappentext
Die junge Kyra lebt in einem kleinen, abgelegenen Dorf am Rande des Feengrim, einem etwa 1800 Meter hohen Berg. Eines Nachts überrascht sie einen dreisten Dieb, der gerade dabei ist die Speisekammer zu plündern. Der Dieb ist Rodin, der sprechende Rabe des Erzzauberers Horgard. Rodin ist auf der Suche nach den letzten Drachen, die, wie er glaubt, noch irgendwo auf Endwin leben müssen. Der Rabe überredet Kyra, ihm bei seiner Suche behilflich zu sein. Zur selben Zeit greift eine dunkle, längst vergessene Macht nach den Reichen Endwins. Kyra und Rodin werden unversehens in den Strudel der Ereignisse hineingezogen. Wird es ihnen gelingen, die letzten Drachen zu finden und mit ihrer Hilfe die dunkle Macht aufzuhalten?

Mittwoch, 5. November 2014

[Leseplanung] November- Sicher, dass ich das schaffe???

Hallöchen,
momentan kommt ja hier leider recht wenig, was mir wirklich leid tut.
Ich habe angefangen zu studieren und mit so viel Arbeit habe ich nun wirklich nicht gerechnet.
Trotzdem möchte ich euch heute zeigen, was ich plane zu lesen diesen Monat.