• Allgemein

    [Blogtour] Wind von Westen – Interview mit Cordula Broicher [+Gewinnspiel]

    Hallöchen ihr Lieben, heute gibt es mal wieder eine Blogtour bei mir. Eine von dreien diesen Monat. Ich durfte ein Interview mit Cordula Broicher, der Autorin von „Wind von Westen“ führen. „Wind von Westen“ ist eine Geschichte über deine eigenen Vorfahren.  Wie bist du überhaupt auf diese Idee gekommen?Ich habe vor einigen Jahren mit Ahnenforschung begonnen und bin dabei über die Daten von Balthasar und Agnes „gestolpert“. Die Heirat der beiden, so kurz nach dem Tod von Agnes‘ erstem Ehemann, hat meine Fantasie beflügelt. Was mochte die beiden dazu bewogen haben? Und so begann ich die Lebensgewohnheiten der bäuerlichen Oberschicht im ausgehenden 18. Jahrhundert zu recherchieren. Ist über Personen, die…

  • Allgemein

    [Rezi] Cordula Broicher – Wind von Westen

    Klappentext Niederwesseling 1793.  Agnes, die junge Halfin des Kirchhofs, ist nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes gezwungen, sich so bald wie möglich neu zu vermählen. Die Wahl ihres Vaters fällt auf Balthasar Broicher, den fünften Sohn eines wohlhabenden Halfen. Die Zeiten sind unruhig. Die Alliierten pressen die letzten Vorräte aus den Bauern heraus, von Westen droht der Einmarsch der Franzosen. Aber darüber macht sich Balthasar dieser Tage keine Gedanken. Schon seit Jahren heimlich in Agnes verliebt, sieht er sich endlich am Ziel seiner Träume. Doch am Hochzeitstag schaut er nur in feindselige Gesichter. Wird er sich gegen die Tyrannei seines Schwiegervaters behaupten, und, vor allem, wird er das Herz seiner…