• Allgemein

    [Blogtour] Das Mona-Lisa-Virus – Da Vinci und die Mona Lisa(s) [+Gewinnspiel]

    Hallöchen ihr Lieben, und herzlich willkommen zum zweiten Tag der Blogtour zu „Das Mona-Lisa-Virus„* von Tibur Rode. Gestern hat euch Nicole von About Books bereits das Buch und die darin besprochenen Themen vorgestellt. Bei mir soll es heute um die titelgebende Mona Lisa und ihren Erschaffer gehen, Da Vinci; gemalt von seinem Schüler Francesco Melzi.Quelle: wikimedia Beginnen wir erst einmal mit Leonardo da Vinci – gerne auch mal verwechselt mit dem Schauspieler Leonardo di Caprio. Da Vinci hieß eigentlich Leonardo di ser Piero und wurde am 15. April 1452 geboren. Sein heute bekannter Name ist viel mehr eine Herkunftsangabe als ein Nachname. So lässt sich da Vinci mit aus Vinci…

  • Allgemein

    [Rezi] Karin Slaughter – Pretty Girls

    Klappentext März 1991.  Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten  werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes brutales Filmmaterial findet, in dem Menschen ganz offensichtlich vor der Kamera auf grausame Weise ermordet werden. Eines der Opfer glaubt sie zu erkennen. Doch was hatte ihr verstorbener Mann damit zu tun? Wer war der Mensch wirklich, den sie über zwanzig Jahre…

  • Allgemein

    [Blogtour] Krähenmann || Tag 3 – Gestaltung des Buches

    Hallöchen ihr Lieben, willkommen zu Tag 3 unserer Blogtour und heute geht es bei mir um die Gestaltung des Buches.     Bei „Krähenmann“ handelt es sich um eine Klappbroschur. Das Farbschema ist allgemein rötlich und schwarz. Während der Hintergrund eine Art Aquarell aus Rottönen darstellt prankt in der Mitte eine riesige Krähe passend zum Buchtitel. In der Krähe steht der Titel im gleichen rot wie der Buchschnitt. Die Schriftart selbst ist unförmig, so scheint sie zwischen Groß- und Kleinschreibung hin und herzuwechseln. Wer es bis jetzt nicht erkannt hat, der wird nochmal freundlich darauf hingewiesen, dass es sich um einen Thriller handelt. Abgerundet wird das Cover von einem verschwommenen…

  • Dreh dich nicht um von Jennifer L. Armentrout
    Allgemein,  Rezensionen

    [Rezi] Jennifer L. Armentrout – Dreh dich nicht um

    Klappentext Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage zusammen mit ihrer besten Freundin Cassie. Als Samantha wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren und kann sich an absolut nichts erinnern – weder an das, was in den vier Tagen passiert ist, noch an ihr Leben davor. Allmählich kommt sie zu einer schockierenden Erkenntnis: In ihrem alten Leben war sie offenbar ein echtes Miststück. Wen wundert es da, dass die Polizei immer wieder auftaucht und sie wegen Cassie verhört? Denn ihre Freundin ist und…