Allgemein

[Blogtour] Bad, Mean & Evil – Die Musik von Maybebop

Hallöchen ihr Lieben,
es ist mal wieder Zeit für eine Blogtour.
Diesmal allerdings nicht zu einem Buch,
sondern einem Hörspiel.

   

Bei mir soll es heute um das A-cappella-Quartett Maybebop gehen,
welche unteranderem auch in einem der Trailer zu „Bad, Mean & Evil“ zu hören sind.
Die Band besteht momentan aus Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder.
Gegründet wurde das Quartett bereits 1992, also vor 23 Jahren, das ist älter als ich.
Übrig geblieben von der ursprünglichen Formation ist nur noch Oliver.
Angefangen hat alles mit dem gemeinsamen Willen in der 
Hannoveraner Innenstadt zu musizieren,
heute touren sie durch den gesamten deutschsprachigen Bereich.
Kennen gelernt haben sich die 4 Gründungsmitglied Oliver, Bernd, Nils und Markus
übrigens beim Niedersächsischen Landesjugendchor.
Neben dem covern bekannter Popstücke, singen Maybebop vorallem deutschsprachige Eigenkompositionen.
Insgesamt entstanden so bereits 21, in Worten einundzwanzig, Alben, 
davon allein 17 seit 2003 in der heutigen Formation.
Im Jahr 2012 brachten sie sogar insgesamt vier Alben raus:
  Extrem nah dran Live, Wie neu, Monumental und German verboten,
wobei letzteres nur über itunes verfügbar ist.
Hier mal eine kleine Kostprobe, was die Jungs so an Eigenkompositionen draufhaben.
Weiteres findet ihr auf deren Website und ihrem Youtube-Channel.
Zurück zu „Bad, Mean and Evil“, denn hier sprechen die Jungs auch einige der Rollen.
Ray June wird von Oliver gesprochen, während Jan Lakshmi und Lukas Dean Pression ihre Stimmen leihen. 
Da hätte ich doch glatt jemanden vergessen. Natürlich hat auch Sebastian
am Projekt mitgewirkt und Trent Cutwell Leben eingehaucht.
Doch all das wäre nicht so gekommen, wäre da nicht die Begeisterung der Macher von BME
für das Quartett gewesen, welche die Jungs fragten, ob sie Lust hätten etwas beizusteuern.
Maybebop schrieb daraufhin extra einen Song für das Projekt und
war so begeistert von dem Projekt, dass sie gerne Charakteren ihre Stimmen leihen wollten,
was letztendlich auch geschah, wie ihr im Hörspiel dann auch hören könnt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Gewinnspiel
1. Preis
Set aus BME CD + Tasse + Dose mit Energydrink (Apfelschorle)
2. Preis
 Set aus BME CD + Tasse
Regeln
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr, oder alle,
    die eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten vorzuweisen
    haben. 
  • Die Teilnahme ist bis einschließlich des 16. Mai 2015 möglich. 
  • Im Falle eines Gewinns wird uns die Adresse innerhalb von zwei Wochen selbstständig zugeschickt.
  • Für Sendungen auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen,
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Um zu gewinnen, müsst ihr mir in den Kommentaren nur folgende Frage beantworten:
 Welches Lied fällt euch spontan ein, wenn ihr an Bösewichte denkt?
 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
 11.05. Hörspiele
 14.05. Interview mit den Machern
17.05. Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.