• Allgemein

    [Vergessene Schätze] #4 „Wen der Rabe ruft“ von Maggie Stiefvater

    Hallöchen ihr Lieben, heute mal etwas später, weil ich vergessene habe einen Post vorzuplanen. Daher ist dieser Beitrag noch brühfrisch. Mal wieder ist es Zeit ein bisschen im SuB rumzustochern. Diese Woche stelle ich euch „Wen der Rabe ruft“ von Maggie Stiefvater vor. Darum, denke ich, geht es: Ich erinnere mich wage daran, dass es um ein Mädchen geht, welches tote Seelen sehen kann. Ebenfalls glaube ich, dass sie auf einen Jungen stößt, welcher ebenfalls tot ist, aber eine Besonderheit ist. Vielleicht verwechsle ich es mit einem anderen Buch, aber er zeigt ihr, glaube ich, dass sie selbst auch bald sterben wird. Da die Reihe The Raven Cycle im Englischen…

  • Allgemein

    [Vergessene Schätze] #3 „Legend – Fallender Himmel“ von Marie Lu

    Hallöchen ihr Lieben, es ist nun schon zum dritten Mal Zeit meine vergessenen Schätze auszugraben. Entstaubt habe ich bisher Arkadien erwacht, welches die liebe Charly momentan sich geliehen hat, sowie Daughter of Smoke and Bone. Heute habe ich auch wieder ein sehr populäres Buch herausgepickt, dessen Abschlussband Ende diesen Monats erscheint. Na habt ihrs schon erraten?      Richtig, es ist Marie Lu’s „Legend – Fallender Himmel„. Darum, denke ich, geht es: Ufff, gute Frage. Ich weiß rein gar nichts mehr. Wusste ich beim Kauf auch schon nicht, hab es als Mängelexemplar gesehen und einfach zugegriffen. Ich versuch mal, dass zusammen zu kriegen, was ich glaube gelesen zu haben und einfach…

  • Allgemein

    [Blogtour] Singe, fliege, Vöglein, stirb – Tag 3: Die Gestaltung

    Hallo und Herzlich Willkommen zum dritten Tag der Blogtour zu Janet Clark’s neuem Jugendthriller „Singe, fliege, Vöglein, stirb“.   Am Montag und Dienstag haben wir euch schon allgemein das Buch und die Charaktere vorgestellt.  Heute folgt nun von mir die Aufmachung des Buches. Außen Das Cover des Buches ist ähnlich, wie die zwei anderen Jugendthriller von Janet Clark, welche im Loewe Verlag erschienen sind, gestaltet. So weißt auch Singe, fliege, Vöglein, stirb das typische Floralmuster auf. Die Farbgestaltung besteht aus vielen hellen und dunkleren türkisfarbenen Elementen auf weißem Grund. Als Farbtupfer fungieren dabei gelbe und orange Blüten. Die Mitte des Covers ist weiß gelassen. In ihr prankt groß, schwarz und…