Allgemein

[Vergessene Schätze] #7 „Die Gabe der Magie“ von Kathleen Duey

Hallöchen,
ja ich habe vergessen, dass heute ja schon Freitag ist und deswegen kommt der vergessene Schatz nun erst so spät. Ich möchte nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich mich sehr freuen würde, wenn noch mehr ihre SuB-Leichen ausgraben und sich an dieser Aktion beteiligen würden.

Ausgebudelt habe ich heute

Die Gabe der Magie“ von Kathleen Duey
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Darum, denke ich, geht es:
Magie.
Okay das wäre jetzt zu einfach gewesen, aber ich hab keinen blassen Schimmer.
Kommt davon, wenn Weltbild Mängelexemplare rauswirft und man nur kurz drüber liest, nickt und kauft. Da ein Mädchen abgebildet ist, gehe ich von eben jener als Protagonistin aus, welche die Gabe der Magie (ja nee, sagt der Titel schon) erhalten hat und mit dieser nun versuchen muss umzugehen.
Ich hoffe ja, dass es ein Einzelband ist, aber mein Gefühl sagt mir eher, eine nicht weiter veröffentlichte Reihe. Wird gleich mal recherchiert, sobald ich hier fertig bin.
Vermuten wir mal weiter.
Bestimmt ist die Magie etwas Verbotenes, denn die ins Gesicht gezogene Kapuze lässt darauf schließen…oder versucht einfach mehr Dramatik ins Cover zu bringen.
Gut, ich gebe mal wieder auf, schauen wir mal, was der Klappentext so sagt.

Klappentext
Seit Sadimas Mutter bei ihrer Geburt durch die Machenschaften einer
betrügerischen Magierin starb, hasst ihre Familie alle, die sich der
Zauberei verschrieben haben. Doch Sadima verfügt selbst über magische
Kräfte und bricht auf, um mehr über ihre Gabe herauszufinden. Bald
darauf lernt sie den jungen Magier Franklin kennen — und verliebt sich
in ihn. Doch Franklin sieht sich außerstande, Sadimas Gefühle zu
erwidern. Denn er und sein ehrgeiziger Freund Somiss haben sich einer
großen Aufgabe verschrieben — der Gründung einer Akademie der Magier.
Viele
Jahre später tritt der naive Hahp als Novize in eben diese Akademie
ein. Groß sind seine Erwartungen, als er das Studium der Zauberei
beginnt. Doch noch viel größer ist der Schock, als die Lehrer Hahp und
seinen Mitschülern verkünden, dass nur einer von ihnen die Ausbildung
überleben wird. Denn der Weg zur Magie ist gefährlich. Und bereits der
kleinste Fehltritt kann den Tod bedeuten …
Fazit
Klingt ja ganz spannend. Nur was passiert mit Sadima nach Gründung der Akademie?
Widerrum klingt das ganze auch etwas kitschig. Novizin verliebt sich in ihren Mentor, welcher seine Gefühle versteckt? Jup, da gibts genug Beispiele. 
 Dennoch gefällt mir der Aspekt, dass die Ausbildung nur einer überleben kann. Nicht das man bereits erahnen kann, wer es ist…es sei denn Kathleen Duey ist die weibliche Version von George R.R. Martin.
Ich denke die Geschichte hat Potenzial, allerdings kann ich mir aufgrund des Klappentextes auch nicht vorstellen, dass es nun das grandioste Buch der Welt ist. Vielleicht Unterhaltung für Zwischendurch.
Diesmal also kein Must-Read für mich, sondern eine SuB-Leiche, welche dort noch länger liegen wird.
Tut mir leid, dass es heute etwas knapp alles ist, aber ich hoffe euch hat es dennoch gefallen.
Kennt ihr dieses Buch?
Was liegt bei euch schon ewig auf dem SuB und wird wohl nie gelesen werden?
Bis bald.

13 Kommentare

  • Favola

    Hey Sarah

    Ich muss zugeben, dass mir das Buch völlig unbekannt ist. Weder der Titel, die Autorin noch das Cover sagt mir etwas. Aber oft verbergen sich ja gerade hinter solchen Titeln verborgene Schätze 🙂
    Bei mir liegt leider schon ewig "Nachtlilien" auf dem SuB. Immer mal wieder denke ich, dass ich das Buch nun endlich einmal lesen muss – denn es schwärmen so viele davon – doch bisher habe ich es immer noch nicht geschafft, das doch eher umfangreiche Buch in die Hand zu nehmen.

    lg Favola

    • MissDatherinePierce

      Hallöchen Favola,
      ich bin auch mal gespannt, aber vorerst wird es wohl weiter einstauben.
      Nachtlilien gab es doch letztes Jahr(?) sehr oft als Mängelexemplar oder?
      Zumindest hatten diverse Thalias, Hugendubel und Weltbild es reduziert da.
      Ich habs damals leider nicht mitgenommen, bin gespannt wie du es findest,
      wenn du es irgendwann mal liest. 🙂

      Liebe Grüße Sarah

  • Anonym

    Die Aktion "vergessene Schätze" ist echt cool. Das sollte ich wohl auch mal machen. Mein SUB ist groß. Das Buch kenne ich hier jetzt gar nicht, kann dir leider daher auch nicht weiterhelfen.

    • MissDatherinePierce

      Hallo Tine,

      oh ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn du mitmachst.
      Wäre cool wenn du mir dann auch den Link schicken würdest, damit ich mal schauen kann, was bei dir dann so vergessen ist.

      Liebe Grüße Sarah

  • Anonym

    Hallo Sarah,

    von diesem Buch habe ich auch noch nichts gehört… habe mal bei A*** geschmökert und gesehen, dass es schon etwas älter ist und die Rezis sind leider nicht so gut, was wohl daran liegt, dass das Buch eigentlich ein 3-Teiler ist, es aber als Einteiler vertrieben wurde bzw. nur Band 1 übersetzt wurde. 🙁 Hmm, da kann ich dir diesmal keine Empfehlung dazu geben, aber vielleicht ist das Ende nicht zu offen, so dass man es durchaus so lesen kann. 🙂
    Liebe Grüße,
    AnnaBerlin

    • MissDatherinePierce

      Hallöchen Anna,
      schön dich wieder zu lesen.
      Gut wenn es auf englisch weitergeht und es mir wirklich gefallen sollte, wäre dass das kleinste Problem für mich.
      Wenn ich irgendwann mal Lust darauf habe, werde ich es ja sehen

      Liebe Grüße Sarah

  • Sonja lovinbooks

    Also das Buch kenne ich nicht. Aber ich bin ganz deiner Meinung. Der Aspekt, dass nur einer die Ausbildung überlebt ist echt spannend!
    Auf deine Rezi bin ich dann echt mal gespannt

    Liebste Grüße

    Sonja

  • Aleshanee Tawariell

    Huhu!
    Ich finde auf jeden Fall das Cover schön 🙂
    Die Story klingt auch nicht schlecht, und ja, der Aspekt, dass nur einer überlebt könnte spannend sein, vor allem, wobei die denn sterben können bei der Anwendung von Magie.
    Ich hoffe, du liest es bald, bin gespannt, wie es dir gefällt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

  • Claudia Kolberg

    Hallo 🙂
    Ach ich hätte auch ein paar Sub Leichen *kicher* einige werde ich erst lesen, wenn alle Teile erschienen sind. so habe ich Whisper Island 1 und 2 auf dem Sub und der Übergang und die Zwölf. Da die Autoren beider TRilogien sich zwei Jahre oder länger feiern lassen bis zum nächsten Teil bleiben die so lange liegen bis alles draußen ist 😉 Bin mal gespannt wie lange das noch dauert 😉 Aber es liegen bestimmt auch ein paar, die ich als Mängelexemplar ergattert habe und die da bestimmt noch lange liegen werden….
    Liebe Grüße
    Claudi
    von Claudis Gedankenwelt

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.