• Allgemein

    [Rezi] George R.R. Martin (Hrsg.) – Das Spiel der Spiele [Wild Cards]

    Klappentext Seit sich in den Vierzigerjahren das Wild-Card-Virus ausgebreitet hat und Menschen mutieren lässt,  gibt es neben den normalen Menschen auch Joker und Asse.  Joker weisen lediglich körperliche Veränderungen auf, während Asse besondere Superkräfte besitzen.  Da ist zum Beispiel Jonathan Hive, der sich in einen Wespenschwarm verwandeln kann,  oder Lohengrin, der eine undurchdringliche Rüstung heraufbeschwört.  Doch wer ist Amerikas größter Held?  Diese Frage soll American Hero, die neueste Casting Show im Fernsehen, endlich klären.  Für die Kandidaten geht es um Ruhm und um so viel Geld,  dass sie beinahe zu spät erkennen, was wahre Helden ausmacht. Erster Satz „Wer zur Hölle war Jetboy?“       Gestaltung Das Cover zeigt…

  • Allgemein

    [Bloggeraktion] Der alltägliche Bücherwahnsinn

    Hallöchen ihr Lieben, wie die meisten sicherlich schon mitbekommen haben, hat Arvelle mal wieder eine Bloggeraktion gestartet, diesmal zum Thema Bücherwahnsinn und was Arvelle bei uns Bloggern bisher dazu beigetragen hat.    Heute möchte ich euch die beiden Regale in meinem Büro, beziehungsweise dem Provisorium davon, zeigen. Ich habe noch weitere Bücher natürlich. Diese befinden sich in meinem Schlafzimmer und dort in einer Vitrine, im Sideboard und auf den Schuhregalen plus extra Regalbrettern sowie noch eine Art Schaukasten mit LED-Beleuchtung. Leider kann ich euch all dies heute nicht zeigen, da ich in wenigen Stunden in den Urlaub fahre und diesen Beitrag in einer kleinen Pause tippe. Wie ihr seht, ist…

  • Allgemein

    [Blogtour] Die Dreizehnte Fee – Märchenadaptionen (+ Gewinnspiel)

    Hallöchen zusammen, es schon wieder Zeit für eine Blogtour. Diesmal geht es um das Debüt von Julia Adrian, welches ich bereits vor einiger Zeit rezensierte.     Am heutigen, dritten, Tag der Blogtour beschäftigte ich mich mit Märchenadaptionen. Vorweg erstmal: Was ist eine Märchenadaption überhaupt? Bei einer Adaption wird bereits bekannter Stoff neuinterpretiert. Besonders beliebt sind hierbei Märchen oder ältere Erzählungen, die in die Moderne gebracht werden. Die momentan bekannteste Serie in der Märchen neuinterpretiert werden, ist wohl „Once Upon A Time“ und dessen 13-Folgen umfassendes Spin-Off „Once Upon A Time in Wonderland„. Die Serie zu erklären, ist schwierig beziehungsweise es klingt als sei man irre geworden. Kurz zusammengefasst will…

  • Allgemein

    [Rezi] Robert Schwarz – Dunkle Schatten [Die Endwin Chroniken]

    Klappentext Die junge Kyra lebt in einem kleinen, abgelegenen Dorf am Rande des Feengrim, einem etwa 1800 Meter hohen Berg. Eines Nachts überrascht sie einen dreisten Dieb, der gerade dabei ist die Speisekammer zu plündern. Der Dieb ist Rodin, der sprechende Rabe des Erzzauberers Horgard. Rodin ist auf der Suche nach den letzten Drachen, die, wie er glaubt, noch irgendwo auf Endwin leben müssen. Der Rabe überredet Kyra, ihm bei seiner Suche behilflich zu sein. Zur selben Zeit greift eine dunkle, längst vergessene Macht nach den Reichen Endwins. Kyra und Rodin werden unversehens in den Strudel der Ereignisse hineingezogen. Wird es ihnen gelingen, die letzten Drachen zu finden und mit…

  • Allgemein

    [Blogtour] Bad, Mean & Evil – Die Musik von Maybebop

    Hallöchen ihr Lieben, es ist mal wieder Zeit für eine Blogtour. Diesmal allerdings nicht zu einem Buch, sondern einem Hörspiel.     Bei mir soll es heute um das A-cappella-Quartett Maybebop gehen, welche unteranderem auch in einem der Trailer zu „Bad, Mean & Evil“ zu hören sind. Die Band besteht momentan aus Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder. Gegründet wurde das Quartett bereits 1992, also vor 23 Jahren, das ist älter als ich. Übrig geblieben von der ursprünglichen Formation ist nur noch Oliver. Angefangen hat alles mit dem gemeinsamen Willen in der  Hannoveraner Innenstadt zu musizieren, heute touren sie durch den gesamten deutschsprachigen Bereich. Kennen gelernt haben…

  • Allgemein

    [Gewinnspiel] Blogger schenken Lesefreude 2015 – Die Gewinner

    Hallöchen zusammen, nachdem Sonntag Nacht das Gewinnspiel zum Welttag des Buches bei mir zu Ende ging, gibt es heute nun die Gewinner. Beginnen wir zuerst einmal mit „Chris und Sara – Die Geschichte einer verbotenen Liebe„ von Hannah Ben. Das signierte Printexemplar gewonnen hat… _-Cinderella-_  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Machen wir weiter mit dem ebenfalls signierten Printexemplar von Julia Adrians Debüt „Die Dreizehnte Fee – Erwachen„. Dieses Buch geht an… Jenny G.  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Den Abschluss bilden die beiden eBooks im Wunschformat von „Die Dreizehnte Fee – Erwachen„. Gewonnen haben diese…  Schnuffelchen und Jacqueline Oestringer    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Einen herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und danke an alle 152 Teilnehmer fürs mitmachen. Beide Bücher lohnen…

  • Allgemein

    [Blogtour] eBooks – Der Weg zum eigenen eBook (+ Gewinnspiel)

    Hallöchen zusammen, ich bin mal wieder Teil einer Blogtour. Es geht diesmal allerdings nicht um ein Buch, sondern um das eBook im Allgemeinen. Bei mir geht es heute darum, was man vor der Veröffentlichung eines eigenen eBooks beachten sollte. Der Folgebeitrag hierzu erscheint am 13. bei watched stuff, in welchem es um die verschiedenen Anbieter geht, über welche man veröffentlichen kann. 1. Eine Geschichte Nun ich denke das sollte logisch sein, oder? Ohne fertige Geschichte, könnt ihr auch nichts veröffentlichen. Doch wie kommt man erstmal soweit? Viel Geduld und Leidenschaft würde ich sagen, genauso wie Disziplin dran zu bleiben an der eigenen Geschichte. Nun kommt man aber doch gerne Mal…

  • Allgemein

    [Neuzugänge] …da waren ja noch mehr… – Teil 2

    Hallöchen ihr Lieben, eigentlich sollte dieser Post schon Mitte der Woche kommen, aber irgendwie konnte ich mich nicht aufraffen irgendetwas sinnvolles zu schreiben, also gibt es heute den zweiten Teil meiner Neuzugänge aus März & April. Beginnen möchte ich heute mit den englischen Büchern. Auf „Mind Games“ habe ich ja schon ewig hingefiebert,  da ich ein großes Fan von Teri Terry bin. Ich glaube es wird auch mein nächstes Buch sein, welches ich lesen werde.  Das Buch erscheint Anfang Juli auch auf deutsch und es wird eine kleine Blogtour dazu geben. Ich freu mich schon drauf. Ebenfalls eingezogen sind „Burial Rites“ und „The Snow Queen„, welche es als Mängelexemplare bei…