Allgemein

[Neuzugänge] …da waren ja noch mehr… – Teil 2

Hallöchen ihr Lieben,
eigentlich sollte dieser Post schon Mitte der Woche kommen,
aber irgendwie konnte ich mich nicht aufraffen irgendetwas
sinnvolles zu schreiben,
also gibt es heute den zweiten Teil meiner Neuzugänge aus März & April.

Beginnen möchte ich heute mit den englischen Büchern.
Auf „Mind Games“ habe ich ja schon ewig hingefiebert, 
da ich ein großes Fan von Teri Terry bin.
Ich glaube es wird auch mein nächstes Buch sein,
welches ich lesen werde. 
Das Buch erscheint Anfang Juli auch auf deutsch
und es wird eine kleine Blogtour dazu geben.
Ich freu mich schon drauf.
Ebenfalls eingezogen sind „Burial Rites“ und „The Snow Queen„,
welche es als Mängelexemplare bei Hugendubel gab.
Um „Burial Rites“ bin ich allein wegen des Covers und des historischen
Hintergrunds schon eine Ewigkeit drumherum geschlichen
und hab es mir dann einfach geschnappt.
The Snow Queen“ klang ganz interessant, wobei ich mir nicht
ganz sicher bin, worauf diese moderne Adaption hinauslaufen wird.
Es gibt auch eine deutsche Übersetzung, welche aber einen deftigen Preis hat,
wie ich finde.
Ein weiteres englisches Buch beziehungsweise
eine Graphic Novel ist „The Wicked + The Divine„.
Mich reizt die Story, dass alle paar Jahrzehnte Götter wieder auferstehen
und als berühmte Persönlichkeiten die Kultur prägen.
Ich bin schon gespannt darauf.
Changers – Drew“ war ein Rezensionsexemplar von Kosmos,
welches ich unteranderem einmal verlosen durfte und auch
schon rezensiert und für gut befunden habe.
Westeros“ ist ein weiteres Rezensionsexemplar, dessen Rezension noch aussteht,
aber ich kann schon mal sagen, dass es sich für jeden Game of Thrones-Fan lohnt.
Dann ging Anfang März das Bloggerportal von Randomhouse online
und ich musste es einfach mal ausprobieren.
Red Rising“ hatte ich im Dezember schon als Kinowerbung gesehen,
aber den Titel vollkommen vergessen. Durch Zufall wurde es mir dann
vorgeschlagen und ich habe es angefragt.
Bird Box“ hingegen war auf der Leipziger Buchmesse irgendwie überall
präsent und ich muss jetzt wissen, was sich dahinter verbirgt.
Bereits vor Monaten hatte ich „Das unendliche Meer„,
Band 2 von „Die 5. Welle„, angefragt und freue mich schon wieder
auf Cassie und die anderen Charaktere.
Vielleicht wissen es ja einige von euch,
aber ich studiere momentan im zweiten Semester Lehramt.
Ich glaube daraus hervor geht irgendwie auch mein Interesse an
der komischen Verarbeitung eben jenes Berufs und allen die ansatzweise
damit zu tun haben in Büchern.
Mitteilungsheft: Leider hat Lukas…“ habe ich bereits gelesen
und fand es nicht schlecht, aber es ist eher was für die österreichischen Leser,
da es eben auf deren Schulsystem basiert.
Bin isch Freak, oda was?!“ ist mal wieder ein Mängelexemplar von Hugendubel
(verdammte Freistunden). Vor meiner Bloggerzeit habe ich bereits
Isch geh Schulhof“ gelesen gehabt und fand es ganz lustig,
mal schauen, was Philipp Möller diesmal aus dem Alltag so erzählt.
Bei „Der ist ja nicht doof, nur irgendwie hochbegabt“ fand
ich allein schon den Titel so genial,
dass auch dieses Mängelexemplar in mein Regal musste.
Ich erwähnte das letzte Mal bereits,
dass ich Sonntag noch zum Flohmarkt wollte
und dort war ich auch tatsächlich.
Für nur 10€ bekam ich „Ascheherz“ und „Engelsflammen„.
Schon ewig wollte ich mal ein Nina Blazon-Buch ausprobieren
und die ersten beiden Bände der Engels-Reihe hab ich 
vor meiner Bloggerzeit gelesen. Sie waren ganz okay
und da es den dritten Band so günstig und noch eingeschweißt gab,
habe ich ihn einfach mitgenommen.
Dann hatte ich noch Glück auf Instagram und
gewann „Opal – Schattenglanz“ bei Bittersweet.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das wars auch schon wieder.
Mal schauen, wann der nächste Neuzugänge-Post kommt…
mein Gefühl sagt schon Ende Mai, allein wegen meiner Geburtstages
und weil ich doch schon wieder Bücher gekauft habe.
Welche Bücher kennt ihr und wie fandet ihr sie?
Welche möchtet ihr euch selbst noch zulegen?
Ich freu mich auf eure Kommentare und bis bald.
 

8 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.