• Allgemein

    [Aktion] Blogger-Alphabet – B wie Bloggertreffen

    Hallöchen ihr Lieben, heute kommt mein zweiter Beitrag zu neontraumas Blogger-Alphabet. Das diesmalige Thema ist B wie Bloggertreffen…ein Thema mit dem ich eigentlich fast keine Erfahrung habe. Warst du schon mal auf einem Bloggertreffen oder würdest gerne mal zu einem hingehen? Ja, ich war auf einem einzigen bisher. Nämlich auf der Leipziger Buchmesse 2015 von Random House. Ich hoffe, dass das dieses Jahr wieder klappt. Sind dir kleine Treffen lieber oder große, organisierte Veranstaltungen wie bspw. Blogger-Konferenzen? Wie gesagt, ich habe bisher nur diese eine Erfahrung gemacht. Es war ziemlich voll und wuselig, aber trotzdem hat man bekannte Gesichter getroffen oder zumindest mal von der Ferne aus gesehen. Welche Blogger…

  • Allgemein

    [Aktion] Blogger-Alphabet – A wie Arbeit/Ausbildung

    Hallöchen ihr Lieben, ich habe gerade bei Nicole von About Books diese coole Aktion gesehen und beschlossen ebenfalls daran teilzunehmen. Ursprünglich ist das ganze eine Idee von Neontrauma. Mit Buchstabe A wie Arbeit/Ausbildung bin ich zwar etwas spät dran, aber B folgt dann ebenfalls noch diese Woche. In  welchem Zusammenhang stehen bei dir dein Blog und dein Job bzw. deine Ausbildung? Ehrlich gesagt, in gar keinem so wirklich. Ich studiere momentan Englisch und Geschichte im dritten Bachelor-Semester mit dem Ziel Lehramt. Überschneidungen gibt es eigentlich nur mal, wenn ich ein englisches Buch lese oder in einem Buch Fakten vorkommen, die mir zum Beispiel aus dem Studium bereits bekannt sind. Bloggst…

  • Allgemein

    [Aktion] Top Ten Thursday – Meine 10 Lieblings-Serien

    Hallöchen zusammen, heute mag ich mal wieder beim „Top Ten Thursday“ von Steffis Bücher Bloggeria teilnehmen. Da das Thema heute Freestyle ist, also man sich ein Thema von den vorherigen aussuchen kann,  habe ich mich spontan für das Thema „Eure 10 liebsten TV-Serien“ entschieden, welches am 5. November dran war.   Die Tudors sind wohl mein All-Time-Favorite. Ich liebe einfach die Schauspieler und die Handlung, auch wenn man sich dort einige Freiheiten, auch in puncto Aussehen, genommen hat. Mich hat die Serie erst mit der englischen Geschichte vertraut gemacht und ihr ist es teilweise zu schulden, dass ich heute Englisch und Geschichte studiere. Ebenfalls hat mich die Serie zu einem…

  • Allgemein

    [Rezi] Elisabeth Steinkellner – Rabensommer

    Klappentext Seit Jahren sind sie beste Freunde, fast alles haben sie zusammen gemacht – wie Raben.  Jetzt, nach dem Abitur, muss jeder für sich entscheiden, wie es weitergeht.  Die Ich-Erzählerin Juli entschließt sich zu studieren, doch noch bevor es losgeht,  verändert sich alles, Schlag auf Schlag:  Niels, mit dem sie seit einem Jahr zusammen ist, macht mit ihr Schluss.  August lüftet sein Geheimnis.  Und Ronja geht nach London.  Juli ist auf sich allein gestellt und muss ihr Leben,  das ihr wie ein Haufen lauter kleine Schnipsel vorkommt, neu sortieren.       Erster Satz „Ronjas Lippen schmecken nach Rauch, und ich spüre,  dass sie an eine Stelle rissig sind, da…

  • Allgemein

    [Aktion] Beltz & Gelberg sucht den Buchblogger des Jahres 2015

    Hallöchen zusammen, diejenigen die ebenfalls Blogger unter euch sind, haben es vielleicht schon mitbekommen, aber Beltz & Gelberg suchen wieder den Buchblogger des Jahres. Darum geht es… Beltz & Gelberg arbeitet erneut mit Blogg dein Buch zusammen und lädt zu einem besonderen Gewinnspiel ein! Alle Teilnehmer können sich für Elisabeths Steinkellners neuen Titel „Rabensommer“ bewerben und erhalten somit die Chance diesen exklusiv vor Erscheinen in den Händen zu halten. Natürlich wird Beltz & Gelberg auch in diesem Jahr seinen offiziellen Buchblogger des Jahres küren, der mit tollen Preisen rechnen kann!  Das verspricht euch der Rabensommer:  Seit Jahren sind sie beste Freunde, fast alles haben sie zusammen gemacht – wie Raben.…

  • Allgemein

    [Aktion] Mehr Aufmerksamkeit für…Die Dreizehnte Fee

    Hallöchen zusammen, Vanessa von Glitzerfees Buchtempel startet eine neue Aktion auf ihrem Blog, bei der es darum geht, unbekannteren Büchern mehr Aufmerksamkeit zu geben. Da dachte ich, bin ich doch mal dabei… Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat…   Ich habe mich für „Die Dreizehnte Fee – Erwachen“ von Julia Adrian entschieden. Hierbei handelt es sich um einen Mix aus verschiedenen Märchen, wobei Schneewittchen und Dornröschen im Wesentlichen die Protagonistin definieren. Nicht alles ist so wie es scheint, was mir sehr gut gefällt und stark an die Serie „Once Upon A Time“ erinnert. Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden? Ich bin gemeinsam mit Julia Adrian…

  • Allgemein

    [Bloggeraktion] Der alltägliche Bücherwahnsinn

    Hallöchen ihr Lieben, wie die meisten sicherlich schon mitbekommen haben, hat Arvelle mal wieder eine Bloggeraktion gestartet, diesmal zum Thema Bücherwahnsinn und was Arvelle bei uns Bloggern bisher dazu beigetragen hat.    Heute möchte ich euch die beiden Regale in meinem Büro, beziehungsweise dem Provisorium davon, zeigen. Ich habe noch weitere Bücher natürlich. Diese befinden sich in meinem Schlafzimmer und dort in einer Vitrine, im Sideboard und auf den Schuhregalen plus extra Regalbrettern sowie noch eine Art Schaukasten mit LED-Beleuchtung. Leider kann ich euch all dies heute nicht zeigen, da ich in wenigen Stunden in den Urlaub fahre und diesen Beitrag in einer kleinen Pause tippe. Wie ihr seht, ist…

  • Allgemein

    [Aktion] Blogger United – Buchformate und ob sie ihren Preis wert sind

    Hallöchen zusammen, ich mache ebenfalls bei der Aktion „Blogger United“ von der lieben Nicole von About Books mit. Ich bekam das Thema Kostenvergleich HC & TB zugeteilt, fühlte mich aber inspiriert, das ganze etwas auszudehnen.     Fangen wir erstmal mit der Basis an. Es gibt im Buchmarkt drei dominierende Arten der Veröffentlichung. Gebundene Bücher, auch Hardcover genannt,  sind dabei wohl die älteste und ursprünglichste Form des Buches. Das moderne Taschenbuch entstand erst im 19. Jahrhundert und  das ebook ist erst wenige Jahre alt, hat aber schon viele Herzen erobert. In einer kleinen Umfrage, welche ich getätigt habe in verschiedenen Facebook-Gruppen, bevorzugten von 91 Teilnehmern, 26 das Taschenbuch und 21…

  • Allgemein

    [Aktion] Gemeinsam Lesen – Eine verbotene Liebe

    Hallöchen zusammen, momentan lese ich drei Bücher gleichzeitig. Neben „Morgenrot“ und „Throne of Glass“, ist da ein erst am Sonntag erschienes Buch.     1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  Ich lese „Chris und Sara – Die Geschichte einer verbotenen Liebe“ von Hannah Ben. Zwar hat mir die Autorin auch ein .epub zur Verfügung gestellt, da das Buch bisher nur bei amazon erhältlich ist, ich habe es aber erstmal auf dem Tablet in der kindle-app angefangen, daher kann ich nur 10% sagen.  2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? „Scheiße!“, rief Mark in die Kälte und rieb sich seine Arme,  als…

  • Allgemein

    [Aktion] His & her books sucht das Blogger-Jahreshighlight 2014

    Hallöchen zusammen, da diese Aktion als zweiter Platz beim Post-Voting aus der Blubberwoche hervorgegangen ist, freue ich mich euch nun mein Jahreshighlight im Rahmen der Aktion von his & her books zu präsentieren.   Es fiel mir sehr schwer mich zu entscheiden zwischen zwei Kandidaten. Zur Auswahl standen für mich  „Verloren in der grünen Hölle“ von Ute Jäckle und „Der Winterpalast“ von Eva Stachniak. Gewonnen hat…  „Der Winterpalast“ von Eva Stachniak Wieso? „Der Winterpalast“ war für mich minimal stärker, da ich hier wirklich rein gar nichts auszusetzen hatte. Ich habe die Protagonistin geliebt und konnte mich sofort in sie reinversetzen. Ebenfalls hat dieses Buch mir die Tür in das Genre…