• Allgemein,  Rezensionen

    [Rezi] Michael Wildenhain – Das schöne Leben und der schnelle Tod

    Klappentext Zwei Jungs. Ein Mädchen. Und nur ein Weg: Rache Am Ende der Sommerferien zieht Gabor, Mathegenie und Gamer, mit seiner Mutter in eine neue Stadt. In der Brennpunkt-Schule gibt ein Junge den Ton an: Mozart, aus reichem Hause stammend, der eine Gruppe Klassenkameraden wie eine Leibgarde um sich versammelt. Mozarts Erzrivale ist der bleich geschminkte Luzius. Und dann ist da noch die elfenhaft schöne Fee. Sie weiß, warum Mozart und Luzius sich bekriegen. Es geht um ein Mädchen, ein heimlich gedrehtes Video, um Erpressung. Was noch niemand weiß: Es geht um Rache. Das hier ist kein Computerspiel. Es ist das Leben.  

  • Vox
    Allgemein,  Rezensionen

    [Rezi] Christina Dalcher – VOX

    Klappentext In einer Welt, in der Frauen nur hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, bricht eine das Gesetz. Das provozierende Überraschungsdebüt aus den USA, über das niemand schweigen wird! Als die neue Regierung anordnet, dass Frauen ab sofort nicht mehr als hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, will Jean McClellan diese wahnwitzige Nachricht nicht wahrhaben – das kann nicht passieren. Nicht im 21. Jahrhundert. Nicht in Amerika. Nicht ihr. Das ist der Anfang. Schon bald kann Jean ihren Beruf als Wissenschaftlerin nicht länger ausüben. Schon bald wird ihrer Tochter Sonia in der Schule nicht länger Lesen und Schreiben beigebracht. Sie und alle Mädchen und Frauen werden ihres Stimmrechts, ihres Lebensmuts,…

  • Allgemein

    [Rezi] Rhiannon Thomas – Wenn Liebe erwacht [Ewig]

    Klappentext Sie hat hundert Jahre geschlafen. Ein Prinz hat sie wachgeküsst.Doch ab da ist nichts mehr wie im Märchen …Nach hundertjährigem Schlaf wird Prinzessin Aurora von Prinz Rodric aus dem Schlaf geküsst. Für den Prinzen und seine Familie ist alles klar: Aurora und Rodric sind füreinander bestimmt. Doch ist es das, was Aurora will? Schnell muss sie erkennen, dass sie nur eine Schachfigur in einem Intrigenspiel um Thron und Macht ist. Denn nur wer Aurora, die rechtmäßige Thronerbin, heiratet, hat auch Anspruch auf den Thron. Rodrics Eltern sind tyrannische Herrscher, die Auroras Volk grausam unterdrücken. Und so beschließt Aurora, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und ihr Volk…

  • Allgemein

    [Rezi] Matthew J. Kirby – Aufstand in New York [Assassin’s Creed: Last Descendants]

    Klappentext New York im Jahre 1863: Nach der Einführung der Wehrpflicht können reiche Bürger sich davon freikaufen, gegen die Südstaaten zu kämpfen, wer arm ist, muss in die Schlacht ziehen. Der wütende Mob startet eine blutige Revolte. Die Stadt versinkt im schlimmsten Chaos – mittendrin der fünfzehnjährige Owen. Eigentlich wollte Owen nur die Unschuld seines Vaters beweisen; nur für ihn hat er den Besitzer eines Animus ausfindig gemacht und das Risiko einer Reise in die Vergangenheit auf sich genommen. Denn Owen kommt aus der Gegenwart. Doch als er begreift, dass er plötzlich Teil einer viel, viel größeren Geschichte ist, ist es längst zu spät. Und schon ist er mittendrin in…

  • Allgemein

    [Rezi] David Levithan – Two Boys Kissing: Jede Sekunde zählt

    Klappentext Craig und Harry wollen ein Zeichen für alle schwulen Jungs setzen. Dafür küssen sie sich. 32 Stunden, 12 Minuten und 10 Sekunden. So lange dauert es, um den Weltrekord im Langzeitküssen zu brechen. So lange dauert es, sich über die Gefühle füreinander klarzuwerden, nachdem man sich doch eigentlich gerade getrennt hat. So lange dauert es, das Leben aller schwulen Pärchen in der Umgebung für immer zu verändern… Kaufen?* Zitat „Aufrichtig zueinander zu sein ist kein Geschenk, das in Einwickelpapier daherkommt – aufreißen und fertig. Nein, es ist ein Geschenk, das sich selbst entfaltet. Mit dem Reden anzufangen ist genug. Es reicht, einen Anfang gemacht zu haben und zu spüren,…

  • Allgemein

    [Rezi] Gayle Forman – Nur ein Tag [Just One Day]

    Klappentext Wenn du einem Menschen begegnet bist, der dein Herz geöffnet hat, wirst du alles dafür tun, ihn wiederzufinden. Allysons Leben ist genau wie ihr Koffer – überlegt, geplant und ordentlich gepackt. Doch am letzten Tag ihrer dreiwöchigen Europatour lernt sie Willem kennen. Als freier, ungebundener Schauspieler ist er all das, was die 18jährige Allyson nicht ist, und als er sie einlädt, mit ihm nach Paris zu kommen, trifft sie spontan eine für sie untypische Entscheidung. Sie ändert ihren Plan und geht mit ihm. Allyson erlebt einen Tag voller Abenteuer und Romantik, Freiheit und Nähe – bis Willem am nächsten Morgen nicht mehr da ist.  Kaufen? Erster Satz „Angenommen, Shakespeare…

  • Allgemein

    [Blogtour] Nur ein Tag & Und ein ganzes Jahr – Shakespeare [+Gewinnspiel]

    Hallöchen ihr Lieben, heute gibt es statt der Serienwoche, welche am Dienstag nachgeholt wird, meinen Beitrag zur Blogtour des Romanduos „Nur ein Tag“ & „Und ein ganzes Jahr“ von Gayle Forman. Als Englischstudentin ist es mir eine kleine Ehre euch heute die Person Shakespeare ein wenig näher zu bringen, die in beiden Romanen immer mal wieder eine Rolle spielt. Quelle: wikipedia Ob wir wollten oder nicht, die meisten von uns haben schon mal Bekanntschaft mit einem von Shakespears Werken gemacht. Den Plot von „Romeo & Julia“ (Original: Romeo and Juliet) kennt wohl jeder, ebenso das berühmte Zitat „Sein oder Nichtsein, dass ist hier die Frage“ (Original: To be or not…

  • Allgemein

    [Rezi] Amy Ewing – Die Gabe [Das Juwel]

    Klappentext Violet lebt in Armut, aber sie hat eine besondere Gabe. Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist … Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen…

  • Allgemein

    [Neuzugänge] Ach du schande…ich brauch eine Therapie…SOFORT!!!

    Hallöchen zusammen, der letzte Neuzugänge-Post ist schon eine Weile her und ich dachte, es wäre mal wieder Zeit. Bis mich die schiere Anzahl an Büchern, welche sich in zwei Monaten ansammelte, zum Staunen brachte und gleichzeitig schockte. 24 Bücher und 6 e-shorts, wobei ich mir unsicher bin, wirklich alle Bücher erwischt zu haben. Aufgrund der Zahl wird es zwei Posts geben, heute den ersten. Ich möchte übrigens noch entschuldigen, dass Freitag keine „Schatzsuche“ kam, aber ich war unterwegs und hatte auch keinen wirklichen Schatz der mir einfiel.   Anfangen möchte ich mit den neusten Rezensionsexemplaren. Diese waren eine Überraschung aus dem Fischer Verlag, denn ich hatte nichts angefragt, aber sie…

  • Allgemein

    [Rezi] Eve Silver – JUMP [Das Spiel]

    Klappentext Sieh ihnen nicht in die Augen! Ihre Quecksilberaugen. Sie sind Gift. Sie werden mich töten. Miki Jones kommt bei einem Unfall ums Leben. Doch sie kommt wieder zu sich, an einem Ort, der Lobby genannt wird. Aus ihrem Alltag wurde sie durch Raum und Zeit in eine Art Spiel gezogen, in dem sie gemeinsam mit anderen Jugendlichen furchteinflößende Wesen bekämpfen muss. Teammitglied Luka, ein Schulfreund, erklärt ihr, dass sie weiter ihr gewohntes Leben führen kann, außer wenn sie auf Mission im ›Spiel‹ ist. Und sie muss jeden Einsatz in dieser anderen Welt überleben. Es gibt keine Vorbereitung, kein Training und keinen Ausweg. Miki muss sich auf die fragwürdige Führung…