• Allgemein

    [Gesucht&Gefunden] #1 Eis, Feuer, Feen und Dystopien

    Hallöchen ihr Lieben, ich habe bei Kleinbrinas Bücherblog eine wirklich geniale Idee entdeckt. Sie beantwortet die Suchanfragen über welche Besucher auf ihren Blog geleitet wurden. Da sich mit der Zeit auch bei mir einiges angesammelt hat, dachte ich, ich übernehme diese Idee mal und beantworte ein paar Fragen. Die Time Catcher „Die Time Catcher“ ist ein 2013 erschienener Dilogieauftakt von Richard Ungar. Band 2 „Time Trapped“ ist bisher nicht auf Deutsch übersetzt wurden. Es geht um Caleb, der einer Gruppe an Waisen angehört, die ihren Lebensunterhalt damit verdienen durch die Zeit zu reisen und Relikte zu klauen. Doch Abtrünnige werden hart bestraft.  „Die Time Catcher“ ist eines der ersten Bücher,…

  • Allgemein

    [Neuzugänge] …da waren ja noch mehr… – Teil 2

    Hallöchen ihr Lieben, eigentlich sollte dieser Post schon Mitte der Woche kommen, aber irgendwie konnte ich mich nicht aufraffen irgendetwas sinnvolles zu schreiben, also gibt es heute den zweiten Teil meiner Neuzugänge aus März & April. Beginnen möchte ich heute mit den englischen Büchern. Auf „Mind Games“ habe ich ja schon ewig hingefiebert,  da ich ein großes Fan von Teri Terry bin. Ich glaube es wird auch mein nächstes Buch sein, welches ich lesen werde.  Das Buch erscheint Anfang Juli auch auf deutsch und es wird eine kleine Blogtour dazu geben. Ich freu mich schon drauf. Ebenfalls eingezogen sind „Burial Rites“ und „The Snow Queen„, welche es als Mängelexemplare bei…

  • Allgemein

    [Neuzugänge] Ich sag jetzt mal lieber nichts… – Teil 1

    Hallöchen zusammen, es ist ja schon wieder einige Zeit ins Land gegangen seit den letzten Neuzugängen und ich muss echt aufhören, welche zu kaufen und anzufragen und erstmal weglesen. Vielleicht sollte ich sowas wie Project 10 Books ausprobieren? Dann werde ich doch mal beginnen mit den Büchern, welche ich mir auf der Leipziger Buchmesse gekauft habe. Das waren „Zwillingssterne“ und „Zerbrochener Mond„. Ich habe ehrlich gesagt schon wieder vergessen, worum es in „Zwillingssterne“ geht, aber allein das Cover ist der Hammer. „Zerbrochener Mond“ hingegen finde ich total spannend, nämlich was passiert wäre, wenn Deutschland den 2. Weltkrieg nicht verloren hätte und die Nazis noch immer an der Macht wären. „Zirkel“…

  • Allgemein

    [Aktion] Top Ten Thursday – 10 Bücher, welche vom Autor signiert sind.

    Hallöchen zusammen, ich dachte, ich mach mal wieder beim Top Ten Thursday von Steffis Bücher Bloggeria mit. Ich bin zwar einen Tag später dran, aber ich denke das ist auch egal. Heute geht es um 10 Bücher, die in meinem Regal stehen und signiert wurden. Ich sage lieber gleich, ich habe keine 10, sondern weniger, aber dennoch möchte ich sie euch zeigen. „Obsidian: Schattendunkel“ von Jennifer L. Armentrout Dieses Buch habe ich damals beim Bittersweet-Chat mit der Autorin gewonnen. Leider ist es nicht personalisiert, aber ich freu mich trotzdem, dieses Schätzchen zu besitzen. „RosenDuft – Morgenrot“ von Franziska Riemensperger Zu diesem Buch gibt es nächste oder übernächste Woche eine kleine…

  • Allgemein

    [TAG] Creatures of the Night oder auch: Irgendwie hab ich ziemlich wenig Vielfalt

    Hallöchen zusammen, endlich Semesterferien und die liebe Sophia von Sophia’s Bookplanet hat mich für den „Creatures of the Night“-Tag nominiert. Dabei geht es um zehn gesetzte Kreaturen, welche in zehn verschiedenen Büchern,  welche einem gefallen haben vorkommen. Dann wollen wir mal. Vampir In dieser Kategorie gefällt mir am besten die  „Vampire Academy„- Spin-Off Reihe „Bloodlines“ von Richelle Mead. Es ist auch die einzige Vampirreihe, welche ich momentan noch lese  und auf das Erscheinen von Silberschatten [Band 5] im März bereits hinfiebere. Magisches Erbe [Band 3] und Feuriges Herz [Band 4] habe ich für euch bereits rezensiert.       Werwölfe Spontan fällt mir jetzt außer Twilight kein Buch ein, welches ich…

  • Dreh dich nicht um von Jennifer L. Armentrout
    Allgemein,  Rezensionen

    [Rezi] Jennifer L. Armentrout – Dreh dich nicht um

    Klappentext Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage zusammen mit ihrer besten Freundin Cassie. Als Samantha wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren und kann sich an absolut nichts erinnern – weder an das, was in den vier Tagen passiert ist, noch an ihr Leben davor. Allmählich kommt sie zu einer schockierenden Erkenntnis: In ihrem alten Leben war sie offenbar ein echtes Miststück. Wen wundert es da, dass die Polizei immer wieder auftaucht und sie wegen Cassie verhört? Denn ihre Freundin ist und…

  • Allgemein

    [SuB] Urlaubszeit = Lesezeit…oder?

    Hallo ihr Lieben, momentan befinde ich mich ja gerade im Urlaub in Ungarn und ich dachte mir, dass ich auch dieses Jahr euch wieder den Urlaubs-SuB zeigen. Zuerst einmal wäre dort „Gut gegen Nordwind“, welches ich einen Tag vor der Abfahrt im Edeka als Mängelexemplar erstanden habe. Ob ich es schaffe es zu lesen, wage ich allerdings zu bezweifeln. Denn ich habe auch drei Rezensionsexemplare mitgenommen, welche aufgrund meiner Leseflaute bisher leider liegen geblieben sind. Wie ihr seht, lese ich „Dreh dich nicht um“ schon eine ganze Weile, zwar gefällt es mir, aber richtig Lust zu lesen habe ich momentan einfach nicht. Aus diesem Grund blieb auch das nächste Buch…

  • Obsidian - Schattendunkel (Lux 01) von Jennifer L. Armentrout
    Allgemein,  Rezensionen

    [Rezi] Jennifer L. Armentrout – Obsidian: Schattendunkel [Lux]

    Klappentext Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten … Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black. Kaufen?*