Allgemein

[Neuzugänge] Ich hatte weniger in Erinnerung…

Hallöchen zusammen,
ich hatte letztes Wochenende auf meiner Facebook-Timeline gefragt, ob denn überhaupt noch Interesse an Neuzugängeposts bestünden, da es sich bei mir mal wieder lohnen würde. Da dies positiv beantwortet wurde, habe ich mich mal rangesetzt und zeige euch nun, was mich so die letzten zwei bis drei Wochen erreicht hat.

von Sophie Jordan
Tiefe Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt,
und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Sie
muss sich verstecken, damit die Welt sie für tot hält, nachdem ein
Verräter ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als
sie fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer
Fowler. Er erfüllt ihre dunkle Welt mit Licht, doch nicht einmal ihm
darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue
König sucht nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron
besteigen wird.
—————————————————————————————————–
Originaltitel: Reign of Shadows*
Reihe: Königreich der Schatten (Band 1 von ?)
384 Seiten
ISBN-13: 978-3959670708
erschienen am 3. März 2017 als ebook und Hardcover bei HarperCollins ya!
—————————————————————————————————–
Ich hatte ehrlich gesagt mit dem Buch gar nicht gerechnet, da ich im Bloggerportal von HarperCollins die Nachricht bekam, dass das Kontingent schon erschöpft sei. Umso überraschter war ich als es dann plötzlich doch vor meiner Tür lag.
Ich wollte „Reign of Shadows„* eigentlich schon seit dem englischen Erscheinungstermin lesen, aber irgendwie war immer ein Problem da. Entweder war es mir zu teuer oder ich habe was anderes gerade bestellt gehabt. Ich bin definitiv gespannt, wie mir das Buch gefallen wird und hoffe, dass ich bald dazu komme es zu lesen.
____________________________________________________________________________________
von Amie Kaufman & Meagan Spooner
Jubilee und Flynn hätten einander nie begegnen sollen. In einem Krieg,
der schon seit Generationen andauert, stehen sie auf verschiedenen
Seiten. Denn Lee ist Kommandantin der Armee-Einheit, die die Rebellen
auf dem Planeten Avon bekämpfen soll, Flynn deren Anführer. Als er sich
ins Militärlager einschleicht, wird er von Lee gestellt. Sein einziger
Ausweg ist, sie gefangen zu nehmen. Doch dann fordern die anderen
Rebellen ihren Tod und Flynn trifft eine Entscheidung, die ihrer beider
Leben für immer verändern wird.
—————————————————————————————————–
Originaltitel: This Shattered World*
Reihe: These Broken Stars (Band 2 von 3)
496 Seiten
ISBN-13: 978-3551583611
erschienen am 25. November 2016 als ebook und Hardcover bei Carlsen
—————————————————————————————————–
Jubilee und Flynn„* habe ich mir von Nadine von Selection Books ertauscht. Ich muss erst noch Band 1 „Lilac und Traver„*, den ich von Tina von Mein Buch – Meine Welt bekommen habe, lesen. Ich hatte ihn auf Englisch in der Buchhandlung schon mal angelesen habe und war ganz angetan davon. Hoffentlich kann mich die Reihe ebenso begeistern wie viele andere auch. „Sofia und Gideon„* erscheint ja bereits in drei Monaten.

___________________________________________________________________________________
Flora Banks Leben ist wie ein tausendteiliges Puzzle in allen Farben des
Regenbogens. Jeden Tag muss sie es erneut zusammensetzen. Sie muss sich
daran erinnern, wer sie ist und was los ist. Manchmal stündlich.
Nichts, was seit ihrem 10. Geburtstag passiert ist, bleibt ihr im
Gedächtnis. Doch auf einmal ist da diese eine Erinnerung in ihrem Kopf.
Und sie bleibt, verschwindet nicht wie die anderen Details aus ihrem
Leben. Es ist die Erinnerung daran, wie sie nachts am Strand einen
Jungen geküsst hat. Bewaffnet mit Handy, Briefen von ihrem Bruder aus
Paris, einem prallgefüllten Notizbuch und tausenden von Zettelchen macht
sich Flora Banks auf eine Reise, die sie letztendlich zu sich selbst
führt. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben kann sie jetzt entscheiden,
wer sie wirklich sein will.
—————————————————————————————————–
Reihe: /
352 Seiten
ISBN-13: 978-3841440075
erscheint am 23. März 2017 als ebook und Hardcover bei Fischer FJB.
—————————————————————————————————–
Dieses Buch kam vollkommen unerwartet als Überraschungspost von Fischer. Zumindest erinnere ich mich nicht daran es jemals angefragt zu haben. Dennoch klingt das Buch interessant, obwohl mich das rosa Cover doch schon sehr stark davon abgeschreckt hätte es zu kaufen. Ich bin gespannt, wie es sein wird eine Protagonistin zu verfolgen, welche ohne Langzeitgedächtnis auskommen muss.
___________________________________________________________________________________
von Lilly Crow
Ava ist 21 Jahre alt. Für immer. Sie hat eine schwere Schuld auf sich
geladen und wurde zur Strafe mit einem dunklen Fluch belegt. Nun muss
sie immer wieder durch die Zeit reisen, an immer neue Orte, in
unterschiedliche Situationen. Nur ihre Aufgabe ändert sich nie: Sie muss
zwei Seelenverwandten helfen, zueinanderzufinden. Dazu hat sie jedoch
nie viel Zeit. Ihr Blut ist wie Säure, und wenn sie sich nicht beeilt,
ihre Aufgabe zu erfüllen, leidet sie unsagbare Schmerzen. Dann lernt sie
in einem der Sprünge Kyran kennen. Und auf einmal ist alles anders.
Doch haben die zwei eine Zukunft, wenn Ava die Zeit und den Ort, an dem
Kyran lebt, wieder verlassen muss? 
—————————————————————————————————–
Originaltitel: /
Reihe: Forever 21 (Band 1 von mindestens 2)
288 Seiten
ISBN-13: 978-3846600443
erscheint am 16. März 2017 als ebook und Hardcover bei Bastei Lübbe
—————————————————————————————————–
Forever 21„* hielt ich zuerst für eine von den unzähligen Übersetzungen, aber tatsächlich handelt es sich hierbei um eine deutschsprachige Autorin. Momentan bin ich gerade dabei in der Leserunde bei der Lesejury aufzuholen, da mich meine Hausarbeiten „ein wenig“ vom Lesen (oder auch vom kompletten restlichen Leben) abgehalten haben. Bisher gefällt mir das Buch ganz gut, aber die erste kleinere Geschichte ging mir zu schnell und war noch sehr klischeebehaftet.
___________________________________________________________________________________
 Soulsister„* von Jennifer Benkau

Obwohl Polly ganz anders war als die stille Romy, gab es zwischen den
beiden Schwestern immer eine ganz besondere Verbindung. Seit Polly
verunglückt ist, hat Romy sich völlig zurückgezogen. Bis sie eines Tages
auf einen Jungen trifft – im wahrsten Sinn des Wortes: Bei dem Versuch,
ihren Hund einzufangen, prallt sie mit Killian zusammen. Er ist ein
aufstrebender Fußballstar und schon volljährig. Was will er schon mit
einer unscheinbaren 15-Jährigen? Romy macht auf Polly und gibt sich als
älter aus. Tatsächlich funkt es zwischen den beiden. Doch als ein Foto
von ihnen gepostet wird, erfährt er aus dem Netz, dass sie erst 15 ist.
Nun steht nicht nur Killians Liebe zu ihr, sondern auch seine Karriere
auf dem Spiel …

—————————————————————————————————–
Originaltitel: /
Reihe: /
384 Seiten
ISBN-13: 978-3570174050
erscheint am 20. März 2017 als Klappenbroschur bei cbj.
—————————————————————————————————–
Gleich zwei Bücher erscheinen diesen Monat von Jennifer Benkau. Neben „Mein Wille geschehe„* erscheint auch mal wieder ein Jugendbuch von ihr, nämlich „Soulsister„*. Vor einer Weile hatte die Autorin gefragt, welche Blogger denn Interesse hätten es zu rezensieren. Da ich bereits die „Dark Canopy„-Dilogie* von ihr geliebt habe, habe ich mich gemeldet. Natürlich auch weil der Klappentext interessant klang. Nun bin ich gespannt, ob mich die Autorin noch einmal so aus den Socken hauen kann, wie vor einigen Jahren.
___________________________________________________________________________________
Belgravia„* von Julian Fellowes

Belgravia beginnt am Vorabend der Schlacht von Waterloo, dem 15. Juni
1815, als in Brüssel die Herzogin von Richmond einen prächtigen Ball für
den Herzog von Wellington gibt. Kurz nach Mitternacht kommt die
Nachricht, dass Napoleon unerwartet die Grenze überschritten hat.
Wellington und seine Truppen müssen umgehend in die Schlacht ziehen.
Eingeladen zum Ball sind auch die Trenchards, die durch Geschäfte mit
der Armee reich geworden sind. Auf ihre schöne Tochter Sophia hat Edmund
Bellasis, der Sohn und Erbe einer der prominentesten Familien des
Landes, ein Auge geworfen. Nach diesem Abend wird nichts mehr so sein
wie zuvor. Fünfundzwanzig Jahre später werden die beiden Familien noch
immer von dem dunklen Geheimnis verfolgt, das am Vorabend der Schlacht
von Waterloo seinen Anfang nahm.

—————————————————————————————————–
Originaltitel: Belgravia*
Reihe: /
448 Seiten
ISBN-13: 978-3570174050
erschienen am 14. November 2016 als ebook, Hörbuch und Hardcover bei C.Bertelsmann.
—————————————————————————————————————————–
Wer meine Serienwoche verfolgt, der weiß, dass ich ein Hardcore-Historiendramenfan bin. Ich bin mindestens ein dreiviertel Jahr im Hugendubel um die englische Ausgabe von „Belgravia“ drumherum geschlichen, bevor ich erfahren habe, dass es auch eine Übersetzung gibt. Nun habe ich normalerweise kein Problem mit Englisch, aber ich ziehe ein Hardcover einem Taschenbuch vor.
Glücklicherweise hat es geklappt das Buch als Rezensionsexemplar zu bekommen, da ich sonst wohl noch weiter drumherum geschlichen wäre. Wobei ich vielleicht es in Leipzig in einem Moment der Schwäche dann doch endgültig gekauft hätte.
___________________________________________________________________________________
von Emily Kate Johnston

Lo-Melkhinn hat schon dreihundert Mädchen auf dem Gewissen, bevor er in
ihr Dorf kommt, um sich eine neue Braut zu suchen. Als sie die
Staubwolke am Horizont sieht, weiß sie, dass er das hübscheste Mädchen
im Dorf mitnehmen wird: ihre Schwester. Aber das wird sie nicht
zulassen. Stattdessen kehrt sie selbst mit dem geheimnisvollen
Wüstenherrscher in seinen Palast zurück. Der Tod scheint ihr sicher,
doch am nächsten Morgen ist sie immer noch am Leben. Von nun an erzählt
sie Lo-Melkhinn jede Nacht eine neue Geschichte und jeden Morgen erwacht
sie mit einem magischen Funken in sich, der von Tag zu Tag mächtiger
wird …

—————————————————————————————————–
Originaltitel: A Thousand Nights*
Reihe: Band 1 von (mindestens) 2
368 Seiten
ISBN-13: 978-3570164068
erschienen am 24. Mai 2016 als ebook, Hörbuch
und Hardcover bei C.Bertelsmann.
—————————————————————————————————————————–
Tausend Nächte aus Sand und Feuer„* ist ein weiteres Buch, welches ich mit Nadine von Selection Books getauscht habe. Ich hatte es schon eine Weile auf der Wunschliste und bin gespannt, ob es mich ebenso begeistern kann wie „The Wrath & The Dawn„, das ja ebenfalls die Rahmengeschichte von 1001 Nacht adaptiert. Zum Erscheinen gab es ja einiges an Kritik und seitdem habe ich nichts mehr von dem Buch gehört, dennoch mag ich mir gerne mein eigenes Bild machen.

__________________________________________________________________________________
von Kim Kestner

Es ist die einzige Chance, die sie je haben wird: Als der Kaiser zur
„Blüte“ aufruft, weiß Juri, was sie zu tun hat. Aber das
Auswahlverfahren, bei dem am Ende nur die Vollkommenen einen Platz an
der Oberfläche erhalten, ist hart und unbarmherzig ‒ und Juri nicht
makellos genug, um daran teilzunehmen. Trotzdem kann sie nichts davon
abhalten. Die dunkle Höhle, in der sie ihr ganzes Leben verbringen
musste, will sie um jeden Preis verlassen. Verkleidet als Junge,
schmuggelt sie sich unter die Probanden. Doch ausgerechnet der Sohn des
Kaisers wird auf sie aufmerksam. Hat er Juris Tarnung durchschaut? Oder
spielt auch der Prinz ein doppeltes Spiel?


—————————————————————————————————
Originaltitel: /
Reihe: ?
408 Seiten
ISBN-13: 978-3401840017
erscheint am 23. März 2017 als ebook bei Arena digi:tales.
—————————————————————————————————–
Von Kim Kestner kenne ich bisher nur ihre „Zeitrausch„-Trilogie. „Anima„* war letztes Jahr ein Spontankauf auf der Messe und liegt noch auf dem SuB. Nun erscheint in wenigen Tagen ein neues Buch von ihr. Mir gefällt das Setting und die Idee hat was. Ich bin allerdings gespannt, was Juris wahre Intention ist in den Palast zu wollen. Ich muss mich mit Lesen etwas ranhalten, da ich die Autorin am Donnerstag auf der Messe treffen werde. 
___________________________________________________________________________________
von Alana Falk

Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso
sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des
Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn
jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu
können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird.
Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier
auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts
als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen,
denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche
Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten.

—————————————————————————————————
Originaltitel: /
Reihe: ?
384 Seiten
ISBN-13: 978-3401602905
erschienen am 03. Januar 2017 als ebook und Hardcover beim Arena Verlag.
—————————————————————————————————–
Sternensturm„* ist bei mir eingezogen, da bei dem Treffen auf LBM nicht nur Kim Kestner sondern auch Alana Falk anwesend sein wird. Der Verlag war so freundlich allen die das Glück hatten ausgewählt zu werden neben „Sakura„* auch „Sternensturm„* als ebook zuzusenden, falls man es noch nicht gelesen hat. Habe ich natürlich nicht. Daher werde ich mich mit den beiden Büchern etwas sputen müssen.
Ich weiß persönlich nicht, was ich von dem Buch erwarten kann. Daher werde ich mich einfach mal überraschen lassen.
___________________________________________________________________________________
von Morton Rhue

Ismael weiß, dass er von der Erde verschwinden muss. Die Natur ist
komplett zerstört, durch die dicke Smogwolke dringt schon lange kein
Sonnenlicht mehr und die Luft reicht kaum zum Atmen. Als ihm ein Job auf
dem fernen Planeten Cretacea angeboten wird, ergreift er die Chance und
heuert dort auf einem Walfangschiff an. Doch seine Arbeit ist viel
riskanter als gedacht. Denn sein Schiff macht Jagd auf das gefährlichste
Lebewesen des Planeten: eine riesige blutrünstige Kreatur, die in den
Tiefen des Meeres lauert. Für Ismael und den Rest der Besatzung geht es
ums nackte Überleben …

—————————————————————————————————–
Originaltitel: The Beast of Cretacea* (als Todd Strasser)
Reihe: /
480 Seiten
ISBN-13: 978-3473401505
erschienen am 24. Januar 2017 als ebook
und Hardcover bei Ravensburger.
—————————————————————————————————————————–
Kommen wir zum letzten Buch. „Creature – Gefahr aus der Tiefe„* ist bei uns unter Todd Strassers weitbekannterem Pseudonym Morton Rhue erschienen. Ich werde in der Woche nach der Leipziger Buchmesse ein Teil der dazugehörigen Blogtour sein und bin schon sehr gespannt auf das Buch. Das Genre hat es mir ja in letzter Zeit ein wenig angetan.
___________________________________________________________________________________

Das war es dann auch schon wieder von mir. Möchtet ihr in Zukunft wieder mehr Neuzugängeposts oder reichen euch ab und zu mal welche? Oder wollt ihr gar keine mehr?
Ich würde mich über Feedback freuen.
Was ist eigentlich bei euch so die letzten Wochen und Tage eingezogen? Kennt ihr vielleicht schon eines meiner Neuzugänge und wenn ja, wie fandet ihr es?
Ich freue mich auf eure Kommentare und bis bald.

3 Kommentare

  • Selection Books

    Hallo Liebes,

    da sind ja einige tolle Bücher bei dir eingezogen 🙂 Ich bin gespannt wie dir These Broken Stars gefällt 🙂 Die wahre Königin lese ich als nächstes. Bin schon total gespannt!

    Liebe Grüße
    Nadine

  • Mikka Liest

    Huhu!

    Irgendwie mag ich Neuzugänge-Posts immer sehr gerne, obwohl sie oft nicht gut für die Wunschliste und ergo den SUB sind. 🙂

    Ich wusste gar nicht, dass Harper Collins ein eigenes Bloggerportal hat!

    "Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden" lag hier auch überraschend im Briefkasten. Bei mir lag es an einem Versehen, ich hatte eigentlich Buchlose für ein anderes Buch von Fischer eingetauscht, aber stattdessen trudelte dieses hier ein.

    "Soul Sister" möchte ich auch noch lesen, wobei ich vielleicht erst endlich mal den zweiten Band von "Dark Canopy" lesen sollte…

    "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" steht auch noch auf meiner Wunschliste, aber ich bin unschlüssig, ob ich es vor oder nach "The Wrath and the Dawn" lesen möchte. 🙂

    "Sakura" klingt richtig, richtig gut. Irgendwie wie Mulan plus Fantasy plus Dystopie?

    An "Creature" finde ich die Idee so interessant – eine Science Fiction Version von "Moby Dick"!

    Ich habe diesen Beitrag HIER für meine Kreuzfaht durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

  • Ninespo

    Hallöchen!

    Ich LIEBE Neuzugänge-Postings. Da hat man immer so schön die Möglichkeit, neue Bücher zu finden und seiner Buchsucht zu frönen 😀
    Am meisten interessieren mich "Belgravia" von Julian Fellowes,
    "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" von Emily Kate Johnston und
    "Sakura – Die Vollkommene" von Kim Kestner. Die Aufmachung des Artikels finde ich auch sehr gelungen. Danke für die Buchtipps!
    Besonders spannend finde ich noch deine Netflix- und Serienartikel. Da schnuppere ich auch gleich noch mal rein ^^

    Liebe Grüße und ein tolles #litnertzwerk!
    Nina

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.