• Mary Stuart verfilmungen
    Allgemein,  Filme,  Geschichte,  Serien

    [Filme&Serien] 6 Verfilmung des Lebens der Mary Stuart

    Eine der schillerndsten Figuren der weiteren Tudorverwandtschaft ist Mary Stuart. Gekrönt als sie gerade mal sechs Tage alt war, ist das Leben der einzigen schottischen Königin aus eigenem Recht turblenter als so manche Daily Soap. Kein Wunder daher, dass ihr Leben bereits so oft verfilmt wurde. Aus diesem Grund habe ich mich für diese Liste auf Filme und Serien beschränkt, in denen Mary eine Hauptrolle spielt und nicht nur als Antagonistin für Elizabeth I dargestellt wird.

  • 7 Serien und Filme über die österreichischen Habsburger
    Allgemein,  Filme,  Listen,  Serien

    [Serien&Filme] 7 Serien & Filme über die österreichischen Habsburger

    Die Habsburger sind wohl eines der legendärsten europäischen Adelsgeschlechter. Sie stellten zahlreiche Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und gründeten nach Ende dessens ihr eigenes Kaisertum Österreich. Doch sie beherrschten neben den deutschen Ländern und Österreich auch halb Europa. So saßen sie auf dem Thron Spaniens, heirateten in zahlreiche königliche und kaiserliche Familien ein und verwalteten die reichen Niederlande mit ihrem Tuchhandel. Es ist also kein Wunder, dass das Haus Habsburg und dessen Mitglieder bis heute fasziniert und ihre Geschichte unzählige Male verfilmt wurden. Heute stelle ich euch einige dieser Serien und Filme vor.

  • 9 Historiendramen, die sich gerade in Produktion befinden
    Allgemein,  Filme,  Listen,  Serien

    [Serien & Filme] 9 Historiendramen, die sich in der Produktion befinden

    Wer mir schon länger folgt, der weiß, dass ich ein absoluter Historiendramen-Suchti bin. Das Genre ist unter Historikern und Historikerinnen oftmals verschrien, da sehr gerne sich künsterlische Freiheiten genommen werden. Da ich allerdings selbst erst durch die Serie „The Tudors“ zum Geschichtsfreak wurde und auch vorhabe meine Masterarbeit in Geschichte über Verfilmungen zu schreiben, ist meine Haltung dort sehr gemischt. Einerseits bin ich immer wieder froh, wenn nur wenige historische Freiheiten genommen werden, andererseits möchte ich aber auch unterhalten werden. Da ist es manchmal für den Otto-Normal-Zuschauer besser zu verkürzen oder zu ändern. Dank Wikipedia und allgemein dem Internet ist es heute umso leichter nachzuschauen, was von dem Gezeigten denn…

  • Allgemein

    [Netflix-Monat] #15 Einmal das britische Menü, bitte!

    Hallöchen zusammen, ja, versprochen es kommt bald wieder was über Bücher. Das ist immer noch ein Buchblog, aber ich komme gerade erst wieder langsam dazu zu lesen. Glücklicherweise ist mein aktuelles Buch „Der Schwarze Thron – Die Königin„* von Kendare Blake ein wahrer Pageturner. Dennoch habe ich momentan eher Zeit und vor allem abends eher die Motivation mir Serien und Filme anzusehen. Man möchte ja schließlich auch das Angebot von Netflix UK mitnehmen. Daher eine kleine Warnung vorab, es kann sein, dass die von mir geschauten Filme und Serien in Deutschland (noch) nicht verfügbar sind. Des Weiteren hat sich alles hier verzögert, da meine Laptoptastatur nach 7,5 Jahren des treuen…

  • Allgemein

    [Netflix-Monat] #6 ReWatching und einige Enttäuschungen

    Hallöchen zusammen, es ist tatsächlich schon wieder ein Monat vorüber. Der August ist eingekehrt und damit neigt sich der Sommer schon wieder beinahe dem Ende zu. Im Juli habe ich natürlich auch wieder meinen Netflix-Account ausgiebig genutzt. Wenn ich mich nicht täusche sogar am ausgiebigsten seit ich ihn angelegt habe. Shrek 1-4* Die Shrek-Filme sind eine meiner Lieblingsfilmreihen. Wären „Shrek der Dritte„* und „Für immer Shrek„* nicht eher durchschnittlich bis schlecht, wäre es wohl meine absolute Lieblingsreihe. Was Teil 3&4 fehlt, haben dafür der erste Teil und mein absoluter Lieblingsanimationsfilm „Shrek 2„*. Geniale Charaktere, toller Humor und eine einzigartige Geschichte, die viele Märchenklischees aufs Korn nimmt. Ich könnte den Film…

  • Allgemein

    [Netflix-Monat] #5 Comedy, Drama und Kostümdramen

    Hallöchen zusammen, es ist mal wieder Zeit für meinen Netflix-Monat. Diesmal habe ich drei Filme und fünf Serien für euch im Gepäck. Die 9,99€ im Monat wollen schließlich genutzt werden. Dann wollen wir mal schauen, was ich so gesehen habe und wie ich es fand. Vom Winde verweht* Ende Mai hat Netflix diesen Klassiker hinzugefügt und seit er im März auf sixx lief – wo ich nur das Ende gesehen habe – wollte ich ihn mir in voller Gänze ansehen. Ich habe drei Tage gebraucht, denn 3 Stunden und 40 Minuten am Stück wäre mir doch zu anstrengend gewesen. Obwohl Scarlett nach heutigen Maßstäben eine ziemliche – entschuldigt das Wort…